Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bändchen defekt?

+A -A
Autor
Beitrag
onkel_kasten
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Jan 2008, 18:03
hallo,
ich habe heute neu ls bekommen und zwar gebrauchte.

sind meine ersten ls mit bändchen.
ich bin mir aber nicht sicher ob die bändchen funktionieren, wenn ich zb. die hand davor halte kann ich keine änderung im sound feststellen, kann es sein das sie defekt sind?

danke!
qvi
Stammgast
#2 erstellt: 22. Jan 2008, 23:19
moin,
nix für ungut, aber ein Hinweis, um was für Boxen es sich handelt, würde der Unterstützung durch die vielen Kundigen sicher zuträglich sein

Mglw. ist die Sicherung 'durch': viele Bändchenboxen haben Sicherungen vor den Hochtönern, damit die bei Überlast nicht jedesmal versterben.

Ob was rauskommt: Musik, von der Du weißt, dass sie hohe Töne enthält (Flöte z.B., hohe Frauenstimme ...), gemäßigte Lautstärke und mit den Lauschern direkt ran.

Wenn Du dann vom Mitteltöner zum Hochtöner an der Box 'hochhörst', solltest Du feststellen können, ob aus den HTs noch was rauskommt.

so long, thomas
onkel_kasten
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Jan 2008, 12:20
hallo,

es sind piega ldr 4.2

also ich bin mir eigentlich sicher das die ls hinüber sind.

es kommt absolut nicht raus, die boxen klingen insgesamt schon mächtig, aber haben einen 'telefon sound'.

wenn ich etwas lauter aufdrehe kommt aus einer box kratzen, ich denke das das der eine bändchen-ls ist, auf der anderen seite tut sich nix.
qvi
Stammgast
#4 erstellt: 23. Jan 2008, 15:02
moin,
mit Piega kenne ich mich nicht aus!

Ändere den Titel Deine Threads, sodass da die Typenbezeichnung der Box drinsteht (wenn das geht, bin nicht sicher).

Das Kratzen würde ich aber eher bei den Konus-Chassis und nicht beim HT suchen. Durchgebrannte HT deuten auf Überlastung und/oder clippenden Verstärker. Da kann noch mehr 'abgeraucht' sein, s.B. Chassis angeschlagen (dann kratzt es, da die verformte Schwingspule im Luftspalt des Magneten aneckt) oder auch Weichenbauteile zerstört.

Frag' ggfs. mal im Piega-Liebhaber-Thread nach!
Die Jungs (&Mädels?) dort kennen sich besser mit den Eigenheiten dieser Boxen aus.

Bei Piega selbst ist nichts (ausser dem History-Katalog) mehr über die Baureihe zu finden. Ev. dort im Forum versuchen?

so long, thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bändchen-hochtoner
jdc am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  3 Beiträge
Bändchen LS und Breitbandlautsprecher
rosenbaum am 16.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  27 Beiträge
canton ergo mit bändchen?
stefan1978HH am 26.06.2007  –  Letzte Antwort am 28.06.2007  –  9 Beiträge
Hochtoener defekt?
jens_hier am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  7 Beiträge
Lautsprecher defekt?
Der_Arzt1967 am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  3 Beiträge
LS defekt oder Schaden vernachlässigbar?
bytelutscher am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  8 Beiträge
Bändchen-Hochtöner für Grundig Fine Arts Three
r.treeter am 05.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2008  –  11 Beiträge
Kappa 9A defekt
andiskyline am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  3 Beiträge
Membran defekt
24.07.2002  –  Letzte Antwort am 22.07.2003  –  8 Beiträge
Mitteltöner defekt ?
Soulwarrior am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.06.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedhar5880
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.784