Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD-Receiver als Behälfslösung für Quadral Aurum 770 ausreichend?

+A -A
Autor
Beitrag
Boris_Akunin
Stammgast
#1 erstellt: 28. Feb 2008, 12:30
Moin,

ich plane schon länger, mir ein Paar Stand-LS für max ca. 1000€ anzuschaffen, ich bin jetzt auf ein sehr gutes Angebot gestoßen, das leider nicht lange auf mich warten wird:

Ein Paar Ausstellungstücke Quadral Aurum 770 für 1000€



Mein Budget ist aber noch nicht Groß genug (bin Schüler), um zu diesem Zeitpunkt auch gleich einen entsprechenden Verstärker zu kaufen (ich wollte eg erst in ein paar Monaten kaufen),

als zwischenlösung will ich meinen derzeitigen Denon RCD-100 nutzen. In spätestens 6 monaten würde ich dann einen anständigen Verstärker kaufen (wahrscheinlich einen Cambridge Azur 640A V2)


Reicht dieser aus um die Aurums zu befeuern?



mfg
Boris


[Beitrag von Boris_Akunin am 28. Feb 2008, 12:33 bearbeitet]
klaus_moers
Inventar
#2 erstellt: 01. Mrz 2008, 22:26
Hallo Boris,

na klar geht das. Der Denon hat zwar nicht gerade Kultstatus, aber der wird Dir an den Aurum viel Freude bereiten. Und wenn Du dann eh umsteigst, dann sind auch die restlichen Zweifel beseitigt.

Die Aurum 770 ist ein Traum von Lautsprecher. Wo hast Du sie gesehen? Mülheim?

Boris_Akunin
Stammgast
#3 erstellt: 02. Mrz 2008, 00:03
Danke für die Beruhigung


klaus_moers schrieb:
Wo hast Du sie gesehen? Mülheim?

Das behalt ich lieber für mich, solange der Deal noch nicht über die Bühne ist - 1K € sind schließlich ein verlockender Preis für die Aurums...

Die Dinger stehen in einem separaten Hörraum, makelos und mit Glück gerade erst 'eingespielt'


...ich seh grad in deinem Profil, dass du die Aurum 970 hast, was hast du denn mit denen bezüglich der Aufstellung für Erfahrungen gemacht?



mfg
Boris
klaus_moers
Inventar
#4 erstellt: 02. Mrz 2008, 00:09
Aufstellung ist unproblematisch wie meine bisherigen Erfahrungen zeigen.

Ok, damit die bösen Mitleser Dir Dein Schnäppchen nicht wegschappen, kann ich es schon verstehen.

Sie sind bestimmt in Buche...
Boris_Akunin
Stammgast
#5 erstellt: 02. Mrz 2008, 00:25

klaus_moers schrieb:
Sie sind bestimmt in Buche...
:D


nicht ganz... "Wenge" - auch nicht so mein Geschmack (hätte gern Kirsche, Schwarze Esche oder Hochglanzschwarz) aber ich denke meine Ohren werden meine Augen lehren, die Farbe zu ignorieren...


mfg
Boris


[Beitrag von Boris_Akunin am 02. Mrz 2008, 17:45 bearbeitet]
Boris_Akunin
Stammgast
#6 erstellt: 12. Mrz 2008, 03:33
Moin,

die Aurums stehen jetzt bei mir, mit der Farbe hab ich mich angefreundet und durch einen innerfamiliären Tausch laufen sie statt am Denon RCD-100 an einem Kenwood A-601




Specs:

2x 42W (DIN 20Hz-20Khz, @4Ohm)
2x 45W (DIN 20Hz-20Khz, @8Ohm)

2x 50W (DIN 1Khz, @4Ohm)
2x 48W (DIN 1Khz, @8Ohm)

Gesamtklirrfaktor: 0,05% (DIN 20Hz-20Khz)
Gesamtklirrfaktor: 0,02% (1Khz, 20W, 4Ohm)

Rauschabstand(IHF'66):
CD: 100db
CD-Direct: 103db

Rauschabstand(DIN):
CD: 62db (50mw Ausgang)
CD-Direct: 62db (50mw Ausgang)

BxHxT: 270mm x 116mm x 343mm
Gewicht: 6,5 Kg



Der deklassiert den Denon deutlich... aber es könnte ruhig noch mehr sein, der Cambridge 640A z.B. war in den Höhen detailierter und im Bass kontrollierter (aber da geht auch noch mehr wie der Carat A57 zeigte)


Für die 'Bösen Mitleser' (falls vorhanden) zu spät: Gekauft hab ich die Aurums bei Lichtenfeld in Hamburg (Europa Passage) (aber ich glaub, die hatten da noch ein Paar in "Ahorn Champagner" rumstehen...)


Jetzt fehlen noch ein paar Kleinarbeiten wie Kabelproblemchen (Bananas kaufen) und Granitsockel (um die Nachbarn zu schonen - Mietshaus, Dielenboden - und um die Hochtöner auf Ohrhöhe zu bekommen)

Und natürlich das Geld für den finalen Verstärker.


mfg
Boris
klaus_moers
Inventar
#7 erstellt: 12. Mrz 2008, 09:33
Hallo Boris,

gratuliere zum Kauf! Böse Leser? Gibt's denn die? Doch nur im Internet.

Lade doch auch mal ein Foto der Aurum hier rein.
Boris_Akunin
Stammgast
#8 erstellt: 12. Mrz 2008, 18:34
Moin,

Photos folgen sobald ich eine Kamera aufgetrieben hab (das Photo vom Kenwood hab ich als Symbolphoto aus einer alten Ebay-Auktion stibitzt)...


mfg
Boris
Boris_Akunin
Stammgast
#9 erstellt: 27. Mrz 2008, 23:04
Hier ein paar Photos (per Hand mit billig-digicam aber immerhin) - nur in Mono, weil einer der LS in reparatur ist (leises klappern aus dem TT)




mfg
Boris


[Beitrag von Boris_Akunin am 27. Mrz 2008, 23:06 bearbeitet]
klaus_moers
Inventar
#10 erstellt: 27. Mrz 2008, 23:13
Hallo Boris,

also ich finde die Optik hammergeil. Es ist sicherlich Geschmacksache. Aber ich finde sie klasse. Klanglich sind sie sowieso traumhaft.

Vielleicht stelle ich demnächst spasseshalber mal Bilder von der Großen 970 in kirsche rein.

Wir können ja ruhig mal etwas protzen.
Boris_Akunin
Stammgast
#11 erstellt: 07. Apr 2008, 20:48
Moin,

der LS ist wieder da und läuft (und läuft...und läuft...) wie er soll.

Protzen? Ich bin dabei...

Hier mein multifunktionszimmer (inkl. 18"-Heimkino):


und der Übeltäter:



mit den anderen Möbeln kann man wirklich nicht protzen, is alles bei Bedarf aufm Flohmarkt aufgegabelt worden.

Artemide-Lampe: 10€
Schreibtisch: 20€
Chefsessel: 10€
Couchtisch: 15€
Rack (Jahnke): 10€
(Schlaf-)Sofa: 50€


mfg
Boris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Aurum 970
Crackjack am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 22.05.2010  –  41 Beiträge
Meinungen zu Quadral Aurum 770 und B&W CM- Serie
alexcom am 27.07.2007  –  Letzte Antwort am 28.07.2007  –  2 Beiträge
Quadral Aurum Vulkan oder Elac 209 Jet?
medicus365 am 02.06.2003  –  Letzte Antwort am 03.06.2003  –  7 Beiträge
Quadral Aurum Vulkan VS Canton L800
Thasnow am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  37 Beiträge
Quadral Aurum Vulkan: günstig
surestore am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 23.02.2004  –  5 Beiträge
Quadral Aurum Vulkan
Invidious am 17.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  3 Beiträge
Quadral Aurum Serie !?
orpheus63 am 15.07.2003  –  Letzte Antwort am 15.07.2003  –  2 Beiträge
quadral aurum 7 gut?
der_matzinat0r am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  4 Beiträge
Quadral aurum titan
tranceliner am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  3 Beiträge
Quadral Aurum 9
Iduar am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Cambridge Audio
  • Denon
  • Carat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 96 )
  • Neuestes MitgliedKfurt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.898
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.497