Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Quadral Aurum Vulkan

+A -A
Autor
Beitrag
Invidious
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Dez 2004, 08:51
Hi,

würde mir gern die oben genannten Boxen kaufen und will nächste Woche erstmal zum Probehören.

Meine Frage is jetzt nur, was ich denn für nen Verstärker brauche für die Teile.

Höre meistens Techno, Linkin Park, daher auch Boxen mit angeblich gutem Bass (Höre ich ja erst am Montag)!!!

Verstärker sollte nicht zu teuer sein also sagen wir mal um die 500 - 800 EURonen!!!!

Schonmal Danke für Eure Antworten!

MfG

Invidious
jogi131178
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Dez 2004, 13:19
Hallo,
javascript:emoticon(' ')
javascript:emoticon(' ')
du willst dir also die Vulkan holen?

Meinst du nicht, das du bei solchen Speakern auch einen Verstärker bzw Receiver der oberen Liga holen solltest?
Habe an meinen einen Pioneer Ax-10Ai zu laufen.
Funzt wunderbar.
Nur wenn ich den ganzen Tag volle Pulle höre leuchtet ab und zu die "Overheat" anzeige. Ist bis jetzt nur 1x vorgekommen.
Der Verstärker hat sich bis jetzt auch noch nie abgeschaltet. Vielleicht verbaue ich irgendwann noch ein Paar Monos.

Für die Vulkan solltest du einen Verstärker mir ordentlich BUMPS an den Klemmen kaufen.

Harman Kardon z.B. sollen richtig Leistung liefern können.

Die geben die reale Leistung bei Stereo bzw Multichannel an, wo hingegen fast alle anderen die abgegeben Leistung nach DIN messen. Schau dir doch mal auf der Homapage von H&K die maximale aufgenommene Leistung der Verstärker und Receiver an. Da kann man schon ungefähr beurteilen wie viel Leistung in denen steckt.
Mir gefällt bloß bei denen das Design überhaupt nicht.

MfG

jogi131178

Pioneer AX-10Ai
Pioneer DVD-868Ai
Yamaha DVD-S550
Panasonic TX-36PD30D
Panasonic TU-DSF30
2x Quadral Aurum Phonologue Vulkan
1x Quadral Aurum Phonologue Base Prestige
1x Quadral Aurum Sub 10
4x Quadral Aurum 10 Phase
Wired with Oehlbach Silver 2x6mm²
Connected with WBT 0645 Bananas
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 19. Dez 2004, 13:57
@Jogi131178...ich nehme mal an, das ist auch Dein Geburtsdatum, gell??

Angaben zu Anlagen gehören ins Profil...alles andere sieht nach krampfhafter Sch....verlängerung aus! Sorry!

Grüsse vom Bottroper


[Beitrag von TakeTwo22 am 19. Dez 2004, 13:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Aurum Vulkan oder Elac 209 Jet?
medicus365 am 02.06.2003  –  Letzte Antwort am 03.06.2003  –  7 Beiträge
Welche Boxen für mich?Höre Rock!Quadral?
Cannonball am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 09.07.2005  –  19 Beiträge
Quadral Aurum Vulkan?
matte am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  12 Beiträge
Welchen Verstärker für meine Boxen ???
PsychoDad am 11.07.2003  –  Letzte Antwort am 11.07.2003  –  5 Beiträge
Quadral Aurum 9
Iduar am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  5 Beiträge
Quadral Aurum Phonologue Vulkan MK VI
_Django am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.04.2012  –  19 Beiträge
Frage Quadral Montan und Verstärker
Alias001 am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  4 Beiträge
Welche Boxen für welchen Verstärker?
Dreamdiver501 am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  13 Beiträge
Quadral Vulkan !?
orpheus63 am 20.07.2003  –  Letzte Antwort am 20.07.2003  –  2 Beiträge
QUADRAL AURUM VULKAN VI
storchi07 am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Yamaha
  • Panasonic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 125 )
  • Neuestes MitgliedKatherinaGo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.168
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.374