Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


guter klang erst bei großer lautstärke

+A -A
Autor
Beitrag
jmes
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Okt 2003, 14:44
hallo ich habe die le 107 an einem yamaher 630 receiver angeschlossen und die boxen klingen erst bei hoher lautstärke gut bei geringer bis mittlerer lautstärke klingen sie sehr stumpf wie hinter der gardine versteckt mit schwachen mittenwiedergabe mein zimmer ist 15qm kann mir da jemand helfen
Malcolm
Inventar
#2 erstellt: 29. Okt 2003, 16:59
"yamaher"
Tja, ich würde sagen: Canton LE halt! Klar, das bringt Dich jetzt kein bissl weiter, aber ich weiß warum ich keine LE´s habe. Finde die klingen nie wirklich überragend, schon gar nicht in den Höhen....
Aber dass se generell zu dumpf sind..... ???
jmes
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Okt 2003, 19:47
danke für deine antwort was für ls hast du denn mir gefallen die cnton les nehmlcih auch nicht obwohl sie in der preisklasse von vielen gelobt werden
chris75
Stammgast
#4 erstellt: 29. Okt 2003, 22:10
Ich habe die LE 107 mal probegehört, mir haben sie auch nicht besonders gefallen. Aber dumpf klangen sie ganz sicher nicht, eher höhenbetont. Wo hast du die Boxen denn aufgestellt, in den Ecken?

Chris
jmes
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Okt 2003, 22:31
dumpf ist wohl das falsche wort aber ich weiss nicht wie ich es sonst beschreiben könnte die mitten kommen nicht zu tragen die lebendigkeit fehlt einfach
Malcolm
Inventar
#6 erstellt: 29. Okt 2003, 22:32
Ich hab mich in der Preisklasse ganz klar für 2 kompakte Nuberts entschieden! 2x Nuline 30 + AW-1000. Letzterer sprengt das Budget sicherlich.
Ich würde ein paar Nuwave 35 ausprobieren an Deiner Stelle!
Die haben eine seeehr gute Auflösung, geniale Höhen + Mitten und immer noch genügend Bass!
Alternativ vielleicht auch die Nubox 380.

ps: Nicht immer sind Stand-LS die beste Wahl.
Gerade bei dem Budget ist weniger oftmals mehr!
Wenn das Geld nicht ins Holz + die Händler fließt, sondern in die Technik die vom Direktversender kommt *g*
jmes
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Okt 2003, 22:37
danke für deine antwort wie findest du denn die nubert nuwave 10 stand ls
Wholefish
Inventar
#8 erstellt: 29. Okt 2003, 23:12
also von der Canton LE 107 zur Nubert NuWave 10.
Das nenn ich mal einen Kulturschock.
Ich hab zwar noch nie die NuWave 10 gehört, aber die NuWave 8 ist schon ziemlich genial.
Thiuda
Inventar
#9 erstellt: 30. Okt 2003, 01:15
Das die Canton LE zu dumpf klingt???

Eigendlich beschweren sich die meißten, das sie die höhen runterpegeln müssen....


Die LE von Canton ist eigendlich sehr Höhenbetont und für Ihren Preis keineswegs schlecht, das Preisleistungsverhältniss stimmt absolut und für 15qm sollte sie ausreuchend sein!!!

Ich würde sagen das ist ein Raumakkustik Problem, Aufstellungssache!!!




Klar ist die LE 107 nicht das Klangerlebnis, aber für den Preis absolut OK! Ich würde sie mir zwar auch nicht hohlen (Hab mich für die RC-L entschieden ) aber das sie dumpf klingen soll ?!?!?!

Wie gesagt, stell sie aus den Ecken raus und von den Wänden weg ... rück sie mal was rum und höhre zum Vergleich ... Stell sie auf Teppich ... oder auf Spikes (Spikes nur auf hartem Boden, da auf Teppich keine Ankopplung stattfinden kann) ... versuch einfach mal ein paar Sachen!!!


[Beitrag von Thiuda am 30. Okt 2003, 01:16 bearbeitet]
jmes
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 30. Okt 2003, 10:31
danke für eure tipps aber das mit der aufstellungssache habe ich schon ausprobiert aber es wird nicht viel besser mir gefallen wohl die klangeigenschaftten der le ls einfach nicht kann mir jemand andere ls empfehlen ich lege wert auf eine gute mitten wiedergabe auf bass lege ich nicht so viel wert finde ich eher störend wäre bereit 2000 euro paar auszugeben
EWU
Inventar
#11 erstellt: 30. Okt 2003, 11:27
Audio Physik
HGP
Isophon
Quadral
Triangle
Mission
Linn
KEF
Vienna Acoustics

alle diese Hersteller haben auch Boxen für ca.2000 EUR/Paar.
Gelegenheitshörer
Stammgast
#12 erstellt: 30. Okt 2003, 13:34
Hallo,


mir gefallen wohl die klangeigenschaftten der le ls einfach nicht kann mir jemand andere ls empfehlen ich lege wert auf eine gute mitten wiedergabe auf bass lege ich nicht so viel wert finde ich eher störend wäre bereit 2000 euro paar auszugeben


Wenn Du 2000 Euro ausgeben willst, hast Du doch eine riesige Auswahl. In diesem Preisbereich dürfte auch jeder Fachhändler einige verschiedene Modelle vorrätig haben.

Also geh doch einfach mal zu einem Händler und hör Dir einige verschiedene Lautsprecher an. Du hast ja selbst bereits gemerkt, daß Dir die Canton nicht gefallen, obwohl sie von vielen anderen gelobt werden. Also verlaß Dich am besten auf Deine eigenen Ohren.

Gruß,
Alexander
Malcolm
Inventar
#13 erstellt: 31. Okt 2003, 11:00
Bezieh auf jeden Fall die Nuberts mit ein! Eine Nuwave 10 / Nuline 100 oder gar Nuwave 125 ist bei gefallen mit das Beste was es für die Kohle gibt! Und die behalten Ihren Wert viele viele Jahre lang!
jmes
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 31. Okt 2003, 12:13
danke ich glaube ich werde erstmal die nuwave 10 mir bestellen und mir die klangcharakteristik einer nubert mal anhören vielleicht gefällt sie mir und ich brauch nicht weiter zu suchen
Interpol
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 31. Okt 2003, 12:32

danke ich glaube ich werde erstmal die nuwave 10 mir bestellen und mir die klangcharakteristik einer nubert mal anhören vielleicht gefällt sie mir und ich brauch nicht weiter zu suchen


berichte bitte hier ueber deine erfahrungen!
wuerde mich auch interessieren

mfg
Malcolm
Inventar
#16 erstellt: 31. Okt 2003, 22:20
Eine gute Idee
Hab ich genau so gemacht! Hab zwar noch seehr viel probe gehört, bin aber letztlich zufriedener Nubert-Kunde + Fan!
Interpol
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 01. Nov 2003, 15:26
gerade interessat finde ich nun den vergleich zwischen der canton und nubert. die canton gilt als passable box. um so mehr ist der unterschied zu nubert interessant.

mfg
jmes
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 01. Nov 2003, 18:17
sobald ich die ls zu hause habe werde ich euch den unterschied zu de le 107 so genau wie mir möglich erzählen bis denn
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 02. Nov 2003, 19:04

Bezieh auf jeden Fall die Nuberts mit ein! Eine Nuwave 10 / Nuline 100 oder gar Nuwave 125 ist bei gefallen mit das Beste was es für die Kohle gibt! Und die behalten Ihren Wert viele viele Jahre lang!


Das, wenn etwas gefällt, das beste ist...ist doch wohl logisch.....

Das kostet normalerweise 5€ fürs Phrasenschwein
das_n
Inventar
#20 erstellt: 02. Nov 2003, 19:58
hab mit meiner 107 an meinem yammi keine probleme....klingt absolut geil........ist bestimmt nen raumakkustisches problem bei dir, bei mir musste ich die höhen sogar leicht runterregeln.....................
uepps
Inventar
#21 erstellt: 03. Nov 2003, 10:14
Was hälst du von B&W? Ich finde bloß das für 15m² ausgewachsene Standlautsprecher etwas übertrieben sind oder? Richtig gute Regallautsprecher mit nem Sub ist doch da eher zu empfehlen. Wenn du 2000,-€ ausgeben willst und nur auf Stereo wert legst und nicht auf Surround Sound dann würde ich dir 2 St. B&W DM 602 S3 + Sub ASW 600 oder von mir uas 2 Stück DM 603 S3( Standboxen) und für den Rest einen besseren Receiver mit besserer Stereowiedergabe empfehlen! Denke mal das ein enuer Receiver auch noch etwas zu besserem Klang betragen kann!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
großer Raum und guter klang
daywalker2017 am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  24 Beiträge
Suche Sound System mit möglichst großer Lautstärke
Quali_Freak am 06.07.2012  –  Letzte Antwort am 06.07.2012  –  2 Beiträge
Lautstärke
devilpatrick88 am 07.09.2003  –  Letzte Antwort am 28.09.2003  –  20 Beiträge
Bass flattert bei hoher Lautstärke
Dooku am 08.12.2012  –  Letzte Antwort am 09.12.2012  –  8 Beiträge
Großer Lautsprechervergleich
Sirarokh am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 06.08.2006  –  15 Beiträge
guter kauf oder nicht?
chiwawa2004 am 28.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  3 Beiträge
Guter Klang am PC
Max! am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  13 Beiträge
Lautsprecher funktioniert nur bei hoher Lautstärke
dazavelmasta am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  10 Beiträge
Frontlautsprecher & höhere Lautstärke
reveroff am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2005  –  5 Beiträge
JBL LX-44 - erster großer Schritt in richtung Hifi ?
Hai_! am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2011  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Bowers&Wilkins
  • REL
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 108 )
  • Neuestes Mitgliedcrasyglueck
  • Gesamtzahl an Themen1.345.905
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.750