Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Karat M80 DC Dämmwolle?

+A -A
Autor
Beitrag
jaques_le_penible
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Mrz 2008, 16:14
Hallo

Habe mir M80 DC gekauft (bei ebay gebraucht). Bin jetzt erstmal vom Bass enttäuscht, kann ich mir aber kaum vorstellen. Jetzt sehe ich daß wenn ich von hinten in die BR-Rohre reinschaue vorne im Gehäuse dick so Akustikwolle oder wie man das nennt sitzt. Ist das normal?
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 16. Mrz 2008, 16:41
Hallo jaques_le_penible !

Ja - das ist durchaus normal. ( Du darfst ja auch nicht so penibel sein )

Hast Du vielleicht einen LS verpolt angeschlossen ?
Dann heben sich die Bässe ggf. gegenseitig auf.

Pole auf jeden Fall mal einen um und vergleiche den Klang vorher - nachher.

Gruß
jaques_le_penible
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 16. Mrz 2008, 16:45
Nein sind korrekt angeschlossen. Werde trotzdem mal testweise umpolen.
Habe die beiden Bässe nach aussen hin angeordnet. Abstand zwischen den Lautsprechern 1,50m. Beide stehen 40cm von der Wand weg. Hm.
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 16. Mrz 2008, 16:51
Vielleicht findest Du hier weitere Hinweise, denn im Allgemeinen gilt die M 80 als baßstark :

http://www.google.de....hifi-forum.de&meta=

Wie groß ist Dein Raum ?

Kannst Du die LS weiter auseinander stellen ?

Wie groß ist Dein Hörabstand ?

Gruß
Opium²
Inventar
#5 erstellt: 17. Mrz 2008, 18:21
hallo,
die Bässe müssen UNBEDINGT nach innen angeordnet sein, kenne keine auf dieser Welt der sie nach außen anordnet.
Habe es bei meinen M90 selber mal versucht aus Spass, da ist der Bass sofort viel schwächer.
Das mit dem Dämmzeugs ist wie gesagt normal, ist auch nix dran auszusetzem, ich meine durch das Loch sieht man nun mal ins Innere
gruß
jaques_le_penible
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 18. Mrz 2008, 03:10
Ja habe inzwischen herausgetestet daß die Boxen wirklich SEHR Aufstellungssensibel sind... da waren meine alten "Jugendsünden" Magnat wesentlich einfacher zu "handeln" insb der Klang ausserhalb des Stereodreiecks wo ich mich die meiste Zeit aufhalte...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Karat M80 DC
bastis am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 23.05.2004  –  32 Beiträge
Umfrage an Karat M80 DC Besitzer
Sebastian.Mitzel am 24.04.2004  –  Letzte Antwort am 25.04.2004  –  4 Beiträge
welchen Verstärker zu Canton Karat M80 DC
zanin am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  14 Beiträge
Canton L800 DC o. M80 DC??
bothfelder am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 15.04.2004  –  21 Beiträge
Wechsel von Hoch- und Mitteltöner bei Canton Karat M80 DC
thanatos511 am 04.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2011  –  7 Beiträge
Aufstellung Karat M80
Bon am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  10 Beiträge
Austellung Karat M80
D-ROCK am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 25.03.2006  –  4 Beiträge
Defekte Canton Karat M80
turryon am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  4 Beiträge
Verstärker für Cantan Karat M80
xfpxblau am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  11 Beiträge
CT2000 gegen Karat M80/90?
zacco am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Plantronics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 81 )
  • Neuestes MitgliedJosephiene
  • Gesamtzahl an Themen1.346.171
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.774