Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aufstellung Karat M80

+A -A
Autor
Beitrag
Bon
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Nov 2004, 23:31
Moin zusammen,
hat jemand Erfahrung mit der Aufstellung der Karat M80?
Ich hätte seitlich nur ca. 30 cm bis zur Wand.
Ist das problematisch wegen der seitlichen Bass-Speaker?
Die Teile werden z.Zt. für knapp 400 EUR angeboten.
Oder hat jemand einen anderen Tip in der Preisklasse?
Kriterien:
-Naturgetreu (ich weis, alles ist relativ)
-unproblematische Aufstellung (wegen der Seitenwand)
-nettes, möglichst schlankes Design
Musik: Rock, Elektronik
Amp: NAD 350
Raum: ca. 40qm, Parkett.

Danke und Grüße
Frank
krad-chrischi
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Nov 2004, 09:55
Das Angebot habe ich auch gesehen, ähnlich interessant fand ich auch die Quadral Ascent 860 im Preis ähnlich, aber deutlich unkomplizierter in der Aufstellung und auch sehr schlank...
moonchild1967
Stammgast
#3 erstellt: 05. Nov 2004, 11:46
Ich hab die M80 DC schon seit 1 Jahr. Sie steht auch nur ungefähr 30 cm von der hinteren Wand entfernt, zur seitlichen ist aber ungefähr 1 Meter platz. Bislang war ich sehr zufrieden, so lang, bis ich die KEF Reference 203 gehört habe
gnu
Stammgast
#4 erstellt: 05. Nov 2004, 13:11
Ist es nicht so das der Bass LS nach innen abstrhalt und nicht zur außenwand?
bothfelder
Inventar
#5 erstellt: 05. Nov 2004, 13:27
Hi!

Ich geh mal davon aus, daß man sie auch seitenverkehrt aufstellen kann...

Andre
Leon-x
Inventar
#6 erstellt: 05. Nov 2004, 13:31
Hallo

Normalerweis ist der Basstreiber nach innen gerichtet.

Man kann sie aber auch anders aufstellen.

Leon
cleric
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Nov 2004, 15:47
hallo

also ich hab die M80 JE an einem NAD C 352 und die LS waren echt schmerzlich penibel was die Aufstellung angeht.

Ich denke aber der Abstand zur Seitenwand sollte nicht so ein Problem sein, da man die Boxen ja austauschen kann (links /rechts), irgendwie wirds schon gehen
moonchild1967
Stammgast
#8 erstellt: 05. Nov 2004, 16:47

Leon-x schrieb:
Hallo

Normalerweis ist der Basstreiber nach innen gerichtet.

Man kann sie aber auch anders aufstellen.

Leon


Klingt aber ganz gar schrecklich!!
Bon
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Nov 2004, 14:06
danke Euch für die Antworten!
Wenn ich die Bässe nach innen richte, reicht es, wenn die Boxen in 2 Meter Abstand zueinander stehen?
Oder kommen die sich dann ins Gehege?

@chrischi: sind die Ascent 860 nicht eher für Kino/Surround konzipiert? Machen die ohne Sub genug Bässe?

Grüße
Frank
moonchild1967
Stammgast
#10 erstellt: 06. Nov 2004, 14:24
Die Bässe heben isch nicht auf, wenn du das meinst. Aber 3 meter wäre sicher wesentlich besser!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstellung?
Soulbrother am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.12.2003  –  4 Beiträge
Austellung Karat M80
D-ROCK am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 25.03.2006  –  4 Beiträge
Canton Karat M80 DC
bastis am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 23.05.2004  –  32 Beiträge
Aufstellung Dachgeschosswohnung
pedro am 25.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  3 Beiträge
Aufstellung Canton Karat
D-ROCK am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  2 Beiträge
Regallautsprecher Aufstellung kleiner Raum
AndiMx am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  6 Beiträge
Defekte Canton Karat M80
turryon am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  4 Beiträge
Optimale Aufstellung der Lautsprecher
zlois am 03.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  8 Beiträge
Canton Karat M80 vs. Jmlab Cobalt 816S
White am 07.08.2003  –  Letzte Antwort am 11.08.2003  –  9 Beiträge
Frage zur Aufstellung der Boxen
DirkM. am 28.09.2002  –  Letzte Antwort am 28.09.2002  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.142