Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teststück zum Boxentesten?

+A -A
Autor
Beitrag
SamusAran
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Mrz 2008, 19:27
Hallo,

habe gerade zwei gebrauchte Boxen gekauft. Ich habe das Gefühl, dass bei der einen der Hochtöner etwas angegriffen ist. Aber auch sonst würde ich gerne die Boxen mal durchtesten.

Hat einer von euch einen Track, der mal alle Wege der Boxen mehr oder weniger nacheinander anspricht, am besten die Boxen noch getrennt voneinander, damit man etwaige Defekte gezielt raushören kann?

Vielen Dank für eure Zeit,
Martin


[Beitrag von SamusAran am 19. Mrz 2008, 19:34 bearbeitet]
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 19. Mrz 2008, 19:50
Hallo Martin !

Hier findest Du sowas ( bitte Hinweise beachten ! ) :

http://www.hifiaktiv.at/diverses/testfrequenzen.htm

Gruß
SamusAran
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Mrz 2008, 20:11
Hallo,

vielen Dank, aber die Links auf dieser Seite sind leider alle tot. Alternative?

Gruss,
Martin
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 19. Mrz 2008, 22:15
SamusAran
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Mrz 2008, 23:04
Ich danke dir ganz herzlich.
SamusAran
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Mrz 2008, 18:07
Hallo zurück,

habe mit dem Testprogramm jetzt mal alles von 36hz-20000Hz in den vom Programm vorgegebenen Schritten (Bassbereich 10er, Mitteltonbereich 100er und Hochtonbereich 1000er Schritte) "durchgehört" (zugegeben, bei 17000Hz war bei mir Schluss mit Hören). Es hat zu keinem Zeitpunkt gerasselt, gekratzt oder sonstetwas.

Wenn der eine Hochtöner einen Knacks hätte, hätte ich dass doch irgendwann hören müssen, oder? Hab den Test auf ziemlich dezenter Lautstärke durchgeführt, weil es sonst ab 6000Hz irgendwann nicht mehr auszuhalten gewesen wäre.
Der Hochtöner würde aber wenn dann bei jeder Lautstärke schnarren, oder?
armindercherusker
Inventar
#7 erstellt: 20. Mrz 2008, 18:16
So kannst Du eh´ nur einen relativen Vergleich der beiden Boxen durchführen.

Ansonsten bräuchtest Du ein Mikrofon inkl. Meßapparatur bzw. -Auswertung

Ja - Du hättest es dann bei nahezu jeder Frequenz und / oder Lautstärke hören können.

Zur Lautstärke beim Test : bitte gaaaaaanz vorsichtig !

Man hört nämlich nicht wirklich, wenn man den Hochtöner überlastet.

Habe ich vor ca. 22 Jahren mal gemacht :

Test-CD rein, bei etwa 16 Khz wurde der Ton scheinbar leiser und ich habe weiter aufgedreht .....
... bis weiße Rauchwolken aus dem HT kamen

Naja - er hat noch etwa 2 Jahre gearbeitet bis er endgültig ausfiel

Gruß
Wotanstahl
Inventar
#8 erstellt: 20. Mrz 2008, 18:30
Hi,

Naja, Ls mit Testtönen zu martern, halte ich ja nicht für so aufschlussreich wie ein Ihm bekanntes Musikstück.

Gruss Wotan


[Beitrag von Wotanstahl am 20. Mrz 2008, 18:31 bearbeitet]
SamusAran
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Mrz 2008, 18:31
Wie gesagt, ich hab alles sehr leise gefahren, da mich der penetrante Sinuston sonst verrückt gemacht hätte.

Wenn also alle Frequenzen sauber, auch bei sehr niedriger Lautstärke, wiedergegeben worden sind, sind zumindest die Lautsprecher in Ordnung. Oder?
armindercherusker
Inventar
#10 erstellt: 20. Mrz 2008, 18:32
Nunja - das hat Martin ja wohl bereits getan.

Aber des Menschen Wille ....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hochtöner der Boxen "knacksen"
JumperOriginal am 21.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.07.2014  –  12 Beiträge
Boxen
Mänumeier am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  16 Beiträge
Was habe ich für Boxen?
moinmoin666 am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 25.05.2009  –  3 Beiträge
Zusammenstellung der Anlage-> Boxen?
folkmusic am 24.02.2003  –  Letzte Antwort am 07.07.2003  –  27 Beiträge
die besten boxen für 600euro?
blumentopferde am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  4 Beiträge
Umpolung von Boxen
aschunk am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 14.09.2010  –  4 Beiträge
Onkyo Boxen
der.Dirki am 12.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  4 Beiträge
Habe ich meine Boxen gehimmelt?
P.W.K._Fan am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  33 Beiträge
Boxen-Abdeckung
Torben_2 am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  5 Beiträge
Gebrauchte Boxen, Wert?
amieX am 18.06.2011  –  Letzte Antwort am 19.06.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedTascha_2794
  • Gesamtzahl an Themen1.345.016
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.395