Ein Lautsprecherpaar an zwei Signalquellen anschließen ?

+A -A
Autor
Beitrag
bargeld
Neuling
#1 erstellt: 19. Apr 2008, 21:32
Hallo,

ich bin absoluter Laie und habe eine kurze Frage: Ist es möglich, ein Lautsprecherpaar an zwei unterschiedliche Signalquellen anzuschließen? Also an einen normalen AV-Receiver und gleichzeitig an eine Mini-Stereoanlage? Ich will nicht mit beiden Quellen zur gleichen Zeit Musik hören, sondern nur entweder-oder. Kann dabei etwas kaputtgehen? Insbesondere wenn das jeweils andere Gerät eingeschaltet ist aber pausiert und beispielsweise keine CD abspielt. Oder wenn man aus Versehen doch beide Geräte in Betrieb hat.

Vielen Dank vorab und viele Grüße,

bargeld
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2008, 05:50
Hallo bargeld ... und Willkommen im Forum !

Das ist leider nicht so einfach bzw. ist problematisch.

Wenn man nicht aufpasst, kostet´s Bargeld - weil die Verstärker sich gegenseitig zerstören können :

http://www.hifi-forum.de/viewthread-115-1880.html

http://www.google.de....hifi-forum.de&meta=

Du mußt sicherstellen, daß die beiden Verstärkerausgänge niemals zusammengeschaltet werden.

Gruß
bargeld
Neuling
#3 erstellt: 20. Apr 2008, 21:25
Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

bargeld
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ein Lautsprecherpaar an zwei Soundquellen anschließen
hans3610 am 20.05.2015  –  Letzte Antwort am 24.05.2015  –  5 Beiträge
Lautsprecherpaar an zwei Verstärker
schmaol am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  23 Beiträge
Zwei Audio-Quellen an einem Lautsprecherpaar
hifinarr am 24.08.2014  –  Letzte Antwort am 23.11.2014  –  8 Beiträge
Schalter für Lautsprecherpaar an Subwoofer
Robinchen am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  3 Beiträge
Lautstärkeregler für hinteres Lautsprecherpaar (Stereo)
jnhm am 09.09.2015  –  Letzte Antwort am 10.09.2015  –  19 Beiträge
1 Lautsprecherpaar - 2 Verstärker?
screwy am 15.10.2003  –  Letzte Antwort am 17.10.2003  –  3 Beiträge
Lautsprecherpaar bei Ebay
mrflorian am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  2 Beiträge
Zweites Lautsprecherpaar in anderem Raum
KeithTheCat am 30.04.2016  –  Letzte Antwort am 11.05.2016  –  16 Beiträge
Lautsprecherpaar bis 200?
danielboe am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  9 Beiträge
Passendes Lautsprecherpaar gesucht!
Skov am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.106 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedMeyer1104GER
  • Gesamtzahl an Themen1.398.265
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.624.720

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen