Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sonus Faber Cremona / Electrocompaniet

+A -A
Autor
Beitrag
leiti01
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Apr 2008, 12:55
Hallo,

hat schon mal jemand die Kombination Sonus Faber Cremona mit Komponenten der Firma Electrocompaniet betrieben? Wenn das der Fall wäre, würde mich interessieren wie diese Kette klingt. Über Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen.

Gruß und besten Dank im Voraus,
zweiter_Versuch
Gesperrt
#2 erstellt: 09. Jul 2008, 18:52
Hallo, bist du auf EC eingeschränkt oder interessieren dich auch z.B. Accuphase und SF? Welche Geräte hast du denn von EC?

Jürgen
leiti01
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Jul 2008, 16:05
Hi Jürgen,

war schon länger nicht mehr in diesem Forum und melde mich daher verspätet.

Accuphase habe ich bislang noch nicht gehört. Meine Kette besteht aus Komponenten von Electrocompaniet. Ich habe einen der ersten EMC1 - Player mit Update, dazu die Verstärkerkombi aus AW 220 und Ec 4.8. Die AW 220 betreibe ich als Monoendstufen, ich habe zwei davon. Momentan laufen sie an LUA Con Brio. Bin damit eigentlich ganz zufrieden, aber es könnte mal wieder etwas neues, besseres sein. Bei Electrocompaniet wollte ich eigentlich bleiben, nur weiß ich noch nicht mit welchen Boxen ich sie am besten betreibe. Am liebsten höre ich Musik aus dem Bereich Rock mit viel Einfluss von Akustik Gitarren. Hin uns wieder darf es auch etwas leisere Musik sein. Weil ich die Cremona vom Aussehen her top finde, kam mir die Idee meine Kette damit zu betreiben. Leider ist kein Händler in meiner Nähe, der diese Boxen vertreibt.

Gruß,
Leiti
zweiter_Versuch
Gesperrt
#4 erstellt: 15. Jul 2008, 06:29
Hallo Leiti,

ich habe den EC EMC 1-Up, den Accuphase Vollverstärker E-350 und LS von Ayon, die Falcon S.

Von der Musik her höre ich gerne Songwriter und ruhige Stücke, darf auch Klassik oder meditativ sein. Entspannung meistens.

Insgesamt finde ich meine Anlage ziemlich klasse, könnte mir eine Steigerung vorstellen in Form einer Sonus Faber Elipsa. Die Cremona habe ich gehört, ist ein klasse LS - ungefähr auf Augenhöhe zu meiner Ayon. Die Elipsa habe ich am Samstag gehört und die ist noch ein Stück über meiner Ayon, aber leider unerschwinglich zur Zeit.

Schönen Gruß
Jürgen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sonus Faber Cremona
er0815 am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  13 Beiträge
Sonus Faber Cremona + Röhre
Aug&Ohr am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  6 Beiträge
Sonus Faber Cremona
derJonas am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  8 Beiträge
Sonus Faber Cremona
Vultureway am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 08.08.2004  –  3 Beiträge
Sonus Faber Cremona & Kabelschuh
Aug&Ohr am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  3 Beiträge
Sonus Faber Cremona
leiti01 am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  3 Beiträge
Boxenabdeckung Sonus Faber Cremona
kyussupreme am 29.07.2009  –  Letzte Antwort am 24.10.2009  –  7 Beiträge
Elektronik für Sonus Faber Cremona?
mene am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  10 Beiträge
Sonus Faber Amati vs. Cremona
racinggreen am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 08.09.2005  –  10 Beiträge
Ohrenprobleme mit Sonus Faber Cremona ?
Blechbatscher am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 15.07.2006  –  13 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Electrocompaniet

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.997
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.094