Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nubert ABL-Modul

+A -A
Autor
Beitrag
666company
Stammgast
#1 erstellt: 01. Mai 2008, 20:12
Hallo, wollte mal fragen ob man das ABL-Modul von Nubert auch für andere LS benutzen kann, falls ja bringts es auch was?
storchi07
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Mai 2008, 21:34

666company schrieb:
Hallo, wollte mal fragen ob man das ABL-Modul von Nubert auch für andere LS benutzen kann, falls ja bringts es auch was?


wenn du mal bei nubert anrufst, bekommst du infos dazu
Hüb'
Inventar
#3 erstellt: 02. Mai 2008, 02:43
Hi!

Man kann es nutzen, es wäre aber eher Zufall, wenn es zu anderen LS wirklich genau passt.

Eine flexible, herstellerunabhängige Lösung gibt es hier:
http://www.reckhorn.com/index.php?ln=de&prod=b1

Grüße

Frank
LiK-Reloaded
Inventar
#4 erstellt: 02. Mai 2008, 17:03
Moin Frank,

hast Du Erfahrungen mit dem Teil, oder irgendwo schon etwas gehört/gelesen? Ist ja fast ein Schnäppchen...
666company
Stammgast
#5 erstellt: 02. Mai 2008, 17:27
DAs würde mich auch brennend interessieren
KaiausderKiste
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Mai 2008, 19:01
Hallo,

das Teil funktioniert überraschend gut an vielen unterschiedlichen LS. Hatte es mal vor langer Zeit an ein Paar Canton Ergo 1200 DC angeklemmt und die sind mit zwei 26cm Tieftöner pro LS nicht gerade Bassarm. Der unterschied mit dem ABL war jedoch enorm! Also, ich kann nur empfehlen den Versuch zu wagen, das ist echt Unglaublich!

Gruß
LiK-Reloaded
Inventar
#7 erstellt: 02. Mai 2008, 21:09

KaiausderKiste schrieb:
Der unterschied mit dem ABL war jedoch enorm! Also, ich kann nur empfehlen den Versuch zu wagen, das ist echt Unglaublich!

Die 1200er kenne ich durchaus. Denen könnte man gut zwei Basschassis rausschneiden, dann würden die wahrscheinlich immer noch zuviel Bass machen. Was genau war denn der Unterschied und so unglaublich?
KaiausderKiste
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Mai 2008, 16:46
Hallo,

eine Ergo 1200 hat sicherlich nicht "zuviel" Bass, die ist sehr neutral Abgestimmt und der Bass ist ok. Mit dem ABL wird der Bass nicht lauter oder insgesamt "Dicker" sondern geht Spür-und Hörbar tiefer runter. Ich sage eben Unglaublich, weils einem keiner glaubt und der Unterschied enorm ist. Ich kann nur zum probieren raten damit Ihr´s selber merkt.

Gruß
LiK-Reloaded
Inventar
#9 erstellt: 03. Mai 2008, 17:16
Die 1200er und "neutral". Und beides in einem Satz - ich lach mich gleich tot...

Aber danke für die Info! Sprechen wir (DU) eigentlich von dem Nubert ABL, oder von dem regelbaren Teil das Hüb verlinkt hat? Ich habe so eine Black-Box von der RCL. Prinzip ist ja ähnlich... Die dickt nur irre auf, ungefähr so wie eine Loudnestaste...


[Beitrag von LiK-Reloaded am 03. Mai 2008, 17:16 bearbeitet]
KaiausderKiste
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Mai 2008, 17:43
Hallo,

also die Ergo 1200 ist Neutral, ich weiss ja nicht wie und wo Du die gehört hast. Aber jeder empfindet´s ja anders und das ist auch nicht Thema.
Also iche rede vom ABL Modul und an der Canton war noch nichtmal das grösste 10/125 sondern das 10/100.

Gruß
Hüb'
Inventar
#11 erstellt: 05. Mai 2008, 04:16

Loch_im_Kopf schrieb:
Moin Frank,

hast Du Erfahrungen mit dem Teil, oder irgendwo schon etwas gehört/gelesen? Ist ja fast ein Schnäppchen...
:prost

Persönlich leider nicht.
Das Gerät wurde mal in einer der beiden Selbstbauzeitschriften positiv erwähnt/besprochen.
Die Bilder der vom selben Hersteller angebotenen Subwooferendstufen machen von der Fertigung her einen sehr sauberen Eindruck.
Für's Geld kann man sich das Teil eigentlich mal kommen lassen - und es bei Bedarf innerhalb der 2-Wochen-Frist retounieren.

Ich kann übrigens nur davon abraten, für bestimmte LS-Modelle gefertigte Entzerrerkästchen an anderen LS zu verwenden, da es sich um reinen Zufall handelt, wenn es klanglich "passt".

Grüße

Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage ABL Modul Nubert
jopiman am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.04.2006  –  32 Beiträge
ABL-Modul von Nubert
koltu am 30.08.2003  –  Letzte Antwort am 10.09.2003  –  9 Beiträge
Nubert ABL-311
Fisch108 am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  11 Beiträge
ABL Modul für Canton LE 103 ?
hcire am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  4 Beiträge
Nubert ABL - Erfahrungen ?
Ingo_He am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  2 Beiträge
Nubert ATM/ABL an Klipsch RF-7
moscher72 am 20.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  181 Beiträge
Behringer Ultracurve vs. Nubert ABL
allgemeinheit am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  8 Beiträge
ATM Modul auch für "nicht-nubert" Boxen ?
Standalone am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2013  –  23 Beiträge
Pilot Boxen und ABL-Modul?
hasechri am 27.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  8 Beiträge
ABL-Modul.Fremd-LS
Horus am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.042