Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bräuchte Beratung

+A -A
Autor
Beitrag
Gothm
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Mai 2008, 13:15
Hallo
Ich wollte mir diese LS holen.
http://www.hirschill..._Heco-Victa-700.html
Für mein Zimmer [25qm]

Nun hab ich bloß ein Problem, mein Freund hat sich die 500ern bei beening angehört, war aber von dem Bass nicht überzeugt!

Und nun die Frage, ist das bei den 700ern anders?

Ich kann die 700er leider nicht probehören, weil die kein Laden hier hat.

gruss
Thomas
mi-schi
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Mai 2008, 13:37
Schon die Heco Victa 500 hat einen starken Tiefbass, liegt bestimmt an der Raumakustik und Aufstellung das es nicht überragend ist.
Ich würde aber die 200€ teuere 700 kaufen, weil da für den Aufpreis viel mehr drin ist.
Gothm
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Mai 2008, 13:49
Also ist dort schon mehr Bass drin, das ist gut =)
Ich brauch dazu noch einen Verstärker, bloß ich kann mich für keinen entscheiden könntet ihr mir da helfen?
ssn
Inventar
#4 erstellt: 20. Mai 2008, 15:35
Vollverstärker oder AVR?
Budget?
Gothm
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Mai 2008, 15:40
Einfach nur, das ich die Boxen betreiben kann.
Ich schätze so ca. 150 - 200 Kosten die.

€: Am liebsten AVR aber das braucht ja nicht umbedingt

THX im vorraus

gruss
Thomas


[Beitrag von Gothm am 20. Mai 2008, 16:01 bearbeitet]
ssn
Inventar
#6 erstellt: 20. Mai 2008, 16:23
wenn du Stereo hören willst, dann solltest du dir auch einen Stereo-Verstärker kaufen. Grade im unteren Preissegment spielen AVR Stereo zwar, aber mit deutlich verminderter Qualität. Wenn du einen AVR mit guten Stereoqualitäten haben willst, dann kannst du etwa € 1.000,-- dafür rechnen.
Gothm
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Mai 2008, 16:41
ouh ^^
nee, dann doch den stero vollverstärker
könntest du mir einen empfehlen?

Das müsste ein passender für die heco victa 700 sein =)

gruss
Thomas
ssn
Inventar
#8 erstellt: 20. Mai 2008, 16:46

Gothm schrieb:
dannn doch den stereo vollverstärker -
könntest du mir einen empfehlen?


Marantz PM-4001

und bevor du fragst: ja, der hat Leistung genug.
Gothm
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Mai 2008, 17:41
hmm nur 2x 40W?

gibs da nicht noch etwas preisgünstigeres ?
ssn
Inventar
#10 erstellt: 20. Mai 2008, 17:46

Gothm schrieb:
hmm nur 2x 40W?

gibs da nicht noch etwas preisgünstigeres ?


es gibt etwas billigeres, falls du verstehst, was ich meine:

Pioneer A-109
Gothm
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 20. Mai 2008, 20:34
Vielen Dank !
ich werde mir den verstärker holen, oder den hier
http://www.hifiversa...dbd2de7ab64fd2697c4d

Könnte ich denn da dran noch einen subwoofer, oder sowas in der art dranklemmen bzw was brauch ich dann für ein gerät, weil ich gerne etwas hätte, was ich erweitern kann =)

gruss
Thomas


[Beitrag von Gothm am 20. Mai 2008, 20:35 bearbeitet]
m4xz
Inventar
#12 erstellt: 20. Mai 2008, 20:55
Erweitern auf was?

Einen Subwoofer kannst du auch über die Lautsprecher-Anschlussklemmen durchschleifen, allerdings muss der aktive Subwoofer das können, weil passive Subwoofer kannste vergessen
Gothm
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 21. Mai 2008, 16:51
Ich mein mit Boxen,Subwoofer erweitern.

Könnte ich diesen Subwoofer da iwie dranklemmen?
http://www.hifi-foru...page=test366/test366

Wenn ja wie dann?

Beim AVR sind diese Dinge doch einfacher oder nicht?

gruss
Thomas


[Beitrag von Gothm am 21. Mai 2008, 16:52 bearbeitet]
m4xz
Inventar
#14 erstellt: 21. Mai 2008, 17:03
Wenn du von Anfang planst ein 5.1 System aufzubaun, wäre es natürlich Quatsch einen Stereo-Verstärker zu kaufen...
Gothm
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 21. Mai 2008, 17:48
nee ich möchte kein 5.1, ich möchte 2.1 oder 3.1

Aber was würdest du denn empfehlen wenn ich 5.1, dann ist ein AVR doch genau das richtige oder?

€: wäre der hier gut ? JVC RX 5060


[Beitrag von Gothm am 21. Mai 2008, 17:54 bearbeitet]
m4xz
Inventar
#16 erstellt: 21. Mai 2008, 17:57
Für 5.1 brauchste nen AV-Receiver.

Den JVC kenn ich nicht, vlt kann dir wer andrer etwas über das Ding sagen
ssn
Inventar
#17 erstellt: 21. Mai 2008, 18:05
vielleicht solltest du dir aufgrund deiner ausgeprägten Unsicherheit darüber, was du denn willst, einen AVR kaufen.

Gut und günstig wäre dieser:

Yamaha 361

Da kannst du dann Lautsprecher dranhängen, bis der Arzt kommt.
Gothm
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 21. Mai 2008, 18:10
Hat der denn auch Klemmen für die Boxen?
Da kann ich kein Bild sehen für sry

gruss
Thomas
ssn
Inventar
#19 erstellt: 21. Mai 2008, 18:12

Gothm schrieb:
Hat der denn auch Klemmen für die Boxen?
Da kann ich kein Bild sehen für sry


jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
Gothm
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 21. Mai 2008, 19:01
GENIAL!

Vielen dank für die Beratung!

Ich werde mich demnächst hier noch etwas mehr aufhalten, um mir noch ein gewisses Grundwissen anzueignen =)

gruss
Thomas
m4xz
Inventar
#21 erstellt: 21. Mai 2008, 19:22
Grundwissen schadet nie
Gothm
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 22. Mai 2008, 20:06
so bin nochmal hier ^^
ist der unterschied zwischen einem stereo verstärker und einem
AVR so groß, wenn sie beide in der selben preisklasse sind?

gruss
Thomas
m4xz
Inventar
#23 erstellt: 22. Mai 2008, 20:37
Speziell dann.

Musst nur mal überlegen, was ein Receiver alles mehr können muss als ein normaler Stereo-Verstärker, da ist irgendwie klar dass wenn beide Geräte dasselbe kosten der AV-Receiver für Stereo kaum besser sein kann.
ssn
Inventar
#24 erstellt: 22. Mai 2008, 21:32
einen wirklich guten Stereo-Verstärker bekommst du ab 400-500 €. Für einen AVR, der Stereo ähnlich gut darstellen kann bist du oberhalb von € 1.500,--.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Heco Victa 700
rawberry am 21.04.2012  –  Letzte Antwort am 21.04.2012  –  3 Beiträge
Heco Victa 700 ANNIVERSARY Edition! Anders als die normale 700er?
WTT am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2010  –  5 Beiträge
Heco Victa 700 zu Groß?
Marcel2008 am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  55 Beiträge
Heco Victa 700 Probehören
redstarfeli am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  4 Beiträge
Victa 500 Bass Problem
Toreck am 25.03.2009  –  Letzte Antwort am 27.03.2009  –  3 Beiträge
Heco Victa 700 - Fragen
topf. am 26.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.11.2015  –  6 Beiträge
Problem bei den Lautsprechern?
Aurora am 18.08.2003  –  Letzte Antwort am 30.10.2003  –  3 Beiträge
Mein bass geht nicht mehr.
Red_Oliver am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  3 Beiträge
Hat mein TV die richtigen Anschküsse?
Marco360 am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  12 Beiträge
Hilfe bei Heco Victa 700
Timbo_ am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Marantz
  • Pioneer
  • JVC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedDarkyxd
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.476