Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heco Victa 700 - Fragen

+A -A
Autor
Beitrag
topf.
Neuling
#1 erstellt: 26. Nov 2015, 09:09
Hallo liebes Forum.

Ich konnte gestern ein Paar Heco Victa 700 plus Heco Victa 101 für 100€ ergattern. Leider fehlen bei den Anschlüssen der Victa hinten diese Metallbügel, die das Bi-Amping ermöglichen (wenn ich das richtig verstanden hab). Zuerst hatte ich die Lautsprecherkabel an den oberen Aschlüssen angeschlossen, da war der Sound aber leise und sehr bassig. Danach die unteren und alles war gut.

Nun frag ich mich, ob dieser Metallbügel die beiden "Sounds" miteinander verbinden würde und ob man diese seperat kaufen könnte. Kann mir da einer weiter helfen?

Das Ganze läuft über einen Yamaha RX-V363. Schließ ich die Frontlautsprecher über die Surroundanschlüsse an oder über die seperaten Frontanschlüsse? Und welchen Modus könnt ihr mir für den Yamaha empfehlen?

Vielen Dank und Entschuldigung für die vermutlich einfachen Fragen.

Besten Gruß,
Markus
Giustolisi
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2015, 09:32
Nimm einfach ein Stück Lautsprecherkabel zwischen die Klemmen, das erfüllt den gleichen Zweck.
Die Front Lautsprecher kommen an die Schraubklemmen.
topf.
Neuling
#3 erstellt: 26. Nov 2015, 12:04
Vielen Dank schonmal.

Kann ich das Endstück zum Lautsprecher hin auch einfach länger lassen und dann durch beide Anschlüssen ziehen oder lieber ein Verbindungskabel basteln? Macht eigentlich keinen Unterschied, oder?
Giustolisi
Inventar
#4 erstellt: 26. Nov 2015, 12:25
Macht keinen Unterschied, du kannst es einfach länger abisolieren und durch fädeln.
Wenn dein Kabel mit Isolierung durch die Klemmen passt, kannst du auch ein Stück Isolierung zwischen den Klemmen dran lassen. Bringt zwar nix, schaut aber schöner aus. Hauptsache die Dinger sind verbunden.
topf.
Neuling
#5 erstellt: 26. Nov 2015, 13:57
Super, vielen Dank für deine Hilfe. Danke
HannoverMan31
Inventar
#6 erstellt: 26. Nov 2015, 16:17
Was du mit Metal Bügeln meinst, sind bestimmt die Messing Brücken. Aber was mich verwundert bei dir - normaler Weise geben die oberen Anschlüsse der Lautsprecher nur die Mitten und Höhen wieder, während die unteren Klemmen die low Klemmen sind - also nur für den Bass da sind.
Du sagtest aber, bei Verwendung ohne Brücken und nur der Benutzung der oberen Klemmen hättest du nur bass und bei der Benutzung nur der unteren Klemmen wäre soweit alles ok. Wie kann das sein?? Egal ist nun eigentlich die Reihenfolge oder genaue Belegung oder welche nun auch immer für was da sind.

Aber egal wie auch, bei Verwendung nur einer Anschluss Reihe ohne Brücke hättest du entweder nur Bass oder nur reinen mittel/Hochton. Bei beiden Varianten würde man also sofort hören, dass da was nicht stimmt bzw etwas fehlt.


[Beitrag von HannoverMan31 am 26. Nov 2015, 16:19 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Victa 700 Probehören
redstarfeli am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  4 Beiträge
Heco Victa 700 Defekt
arnevp am 20.08.2010  –  Letzte Antwort am 21.08.2010  –  18 Beiträge
Heco Victa 700 zu Groß?
Marcel2008 am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  55 Beiträge
Hilfe bei Heco Victa 700
Timbo_ am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  4 Beiträge
Heco Victa 700 Box defekt?
.Feat am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  2 Beiträge
Heco Victa 700 und 701
Tenjio am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  2 Beiträge
Heco Victa 700 dumpfer Klang
fabian-riedel am 10.09.2011  –  Letzte Antwort am 20.09.2011  –  10 Beiträge
Problem mit Heco Victa 700
rawberry am 21.04.2012  –  Letzte Antwort am 21.04.2012  –  3 Beiträge
Heco Vitas 700 oder Heco Victa 500
Matia am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2008  –  11 Beiträge
heco victa 700 oder heco victa 701 kaufen?
pcfreund26 am 20.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedDarkyxd
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.494