Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W und die raumgröße.

+A -A
Autor
Beitrag
the_barry_black
Neuling
#1 erstellt: 25. Jun 2008, 07:18
welche raumgröße wäre ideal für B&W 804 s.

oder anders,was geht garnicht?

danke schonmal für die antworten.
foe!
Stammgast
#2 erstellt: 25. Jun 2008, 08:53
Ein normal großer Raum, so um 25m² geht problemlos.
B&WFAN123
Stammgast
#3 erstellt: 25. Jun 2008, 12:55
Pathos Classic One geht wunderbar
PhilFS
Stammgast
#4 erstellt: 25. Jun 2008, 13:47
Hallo,

B&WFAN123 schrieb:
Pathos Classic One geht wunderbar ;)

Ich glaube nicht dass man die B&W sowie den Zuhörer in den Pathos reinbekommt!

Ich denke zwischen 20 und 30m² werden sich die 804er am wohlsten fühlen. Unter 20m² oder deutlich über 30m² wird man wohl Kompromisse eingehen müssen.

Grüße
B&WFAN123
Stammgast
#5 erstellt: 25. Jun 2008, 13:55
riesengrosser Fehler
wer lesen kann ist klar im Vorteil

Ich hatte die 804s in einem 30m² Raum und ohne Sub war es etwas mau
Damit der Bass gut kommt waäre eine sinnvolle Raumgrösse ca 16m²
foe!
Stammgast
#6 erstellt: 25. Jun 2008, 14:01
Ist das dein Ernst? Kann ich ehrlich gesagt nicht glauben. 16-20m² für die 805S, ok. Aber die 804 ist dann ja doch schon ein ausgewachsener Standlautsprecher ...
PhilFS
Stammgast
#7 erstellt: 25. Jun 2008, 14:09
Gerade der Bass hängt nicht nur mit der Raumgröße sondern viel mit der Aufstellung und Raumakustik zusammen. 16m² sind sicherlich für normale Lautstärken geeignet, aber um richtige Pegel zu genießen reicht diese Größe nicht aus, da man keinen idealen Abstand zu den Lautsprechern finden kann, bzw sich dann schon wieder zu nah an der Wand befindet und somit böse von der Raumakustik erschlagen wird.

Grüße
B&WFAN123
Stammgast
#8 erstellt: 25. Jun 2008, 14:13
so habe ich es 1 1/2 Jahre erlebt!
Ich rede nicht davon das ich das gefühl hatte keine schöne Bühne usw. zu habe, es fehlte halt im unteren Bereich etwas! Für Stereohören ohne Sub ist die 804s bei 25 - 30 m² meiner Meinung nach zu klein!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Raumgröße.
Klas126 am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 04.09.2010  –  6 Beiträge
B&W
FreddieMercury am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  18 Beiträge
B&W und Tests
crowl am 27.07.2003  –  Letzte Antwort am 02.08.2003  –  56 Beiträge
NAD und B&W ???
Scotti_1999 am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 07.04.2006  –  6 Beiträge
B&W 800 vs. B&W 802D
booter am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  7 Beiträge
B&W 685 oder 686 + ASW 608
mat_hel am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  3 Beiträge
Standlautsprecher B+W DM640
kurtundercover am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  2 Beiträge
B&W CM1
Tiggidave am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  6 Beiträge
Abstrahlung B&W Nautilus?
Fledermaus am 02.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.11.2003  –  24 Beiträge
langt b&w 685
blusi am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • Fatman

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 68 )
  • Neuestes Mitgliedlouislitt
  • Gesamtzahl an Themen1.344.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.177