Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NuWave35 Hochtöner von 2006 != 2008

+A -A
Autor
Beitrag
Greenhorn1
Stammgast
#1 erstellt: 03. Aug 2008, 12:49





Oben die Version der Nubert NuWave35 von 2006, darunter die aktuell verkaufte Version.

Überraschend, dass offensichtlich ein anderer Hochtöner verwendet wurde.


[Beitrag von Greenhorn1 am 03. Aug 2008, 19:16 bearbeitet]
_axel_
Inventar
#2 erstellt: 03. Aug 2008, 16:12
Hi,
ist das echt Dein Ernst? Du versuchst anhand der Außenoptik die Qualität des Hochtöners abzulesen?
Und Du wirst Nubert vor, Änderungen vorzunehmen (ob überhaupt und welche auch immer ist allerdings noch völlig unklar)?
Gruß
Dr._Bop
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Aug 2008, 17:46
Bei dem neuen Hochtöner mit den acht Schrauben handelt es sich um eine Weiterentwicklung des bisherigen Hochtöners.

Diese Weiterentwicklung ist eigentlich nur bei der nuLine-Serie eingesetzt worden.

Da die nuWave-Serie eh vor der Ablösung stand, war hier kein Upgrade auf den neuen Hochtöner mehr geplant.

Da im Ausverkauf die nuWave 35 aber gefragt waren wie warme Semmeln, hat Nubert wohl noch eine Extra-Charge aufgelegt.
Alle alten Hochtöner waren zu dem Zeitpunkt bereits verbaut und daher hat Nubert halt die vorrätigen neuen Hochtöner eingebaut.

Die klangliche Abstimmung soll darunter nicht gelitten haben.

Genaue Beschreibungen der Änderungen zwischen den beiden Hochtönern wurden im Nubert-Forum von Mitarbeitern der Fa. Nubert gemacht.

Bei Interesse solltest Du da mal nachschauen.
Greenhorn1
Stammgast
#4 erstellt: 03. Aug 2008, 18:19

_axel_ schrieb:
Hi,
ist das echt Dein Ernst? Du versuchst anhand der Außenoptik die Qualität des Hochtöners abzulesen?
Und Du wirst Nubert vor, Änderungen vorzunehmen (ob überhaupt und welche auch immer ist allerdings noch völlig unklar)?
Gruß


Wenn ich sage, er sieht wertiger aus, sage ich ja nicht damit gleichzeitig, dass er auch besser klingt oder? Zwischen aussehen und klingen besteht dann doch ein Unterschied!

Wohl aber kann man davon ausgehen, dass er anders klingt. Und anders klingen ist auch ungleich schlechter klingen!


Dr.Bop schrieb:
Bei dem neuen Hochtöner mit den acht Schrauben handelt es sich um eine Weiterentwicklung des bisherigen Hochtöners.

Diese Weiterentwicklung ist eigentlich nur bei der nuLine-Serie eingesetzt worden.

Da die nuWave-Serie eh vor der Ablösung stand, war hier kein Upgrade auf den neuen Hochtöner mehr geplant.

Da im Ausverkauf die nuWave 35 aber gefragt waren wie warme Semmeln, hat Nubert wohl noch eine Extra-Charge aufgelegt.
Alle alten Hochtöner waren zu dem Zeitpunkt bereits verbaut und daher hat Nubert halt die vorrätigen neuen Hochtöner eingebaut.

Die klangliche Abstimmung soll darunter nicht gelitten haben.

Genaue Beschreibungen der Änderungen zwischen den beiden Hochtönern wurden im Nubert-Forum von Mitarbeitern der Fa. Nubert gemacht.

Bei Interesse solltest Du da mal nachschauen.


hört sich nach insiderwissen an, wie kommts dazu? gerade weil du dich noch extra dafür angemeldet hast

Ich wollte hier Nubert auch nichts Böswilliges unterstellen. Mich hat es nur verwundert, dass der Hochtöner plötzlich ein anderer ist / war.


[Beitrag von Greenhorn1 am 03. Aug 2008, 18:21 bearbeitet]
Dr._Bop
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 03. Aug 2008, 18:52

Greenhorn1 schrieb:
hört sich nach insiderwissen an, wie kommts dazu? gerade weil du dich noch extra dafür angemeldet hast

Ich wollte hier Nubert auch nichts Böswilliges unterstellen. Mich hat es nur verwundert, dass der Hochtöner plötzlich ein anderer ist / war.


Ich hab mich wegen Deinem Thread hier angemeldet, sondern das bereits gestern aus einem anderen Grund getan.

Da ich selber Nubert Lautsprecher verwende und gelegentlich im Nubert Forum aktiv bin, habe ich damals die Diskussionen um die Einführung des neuen HT in der nuLine-Serie mitbekommen.
Greenhorn1
Stammgast
#6 erstellt: 03. Aug 2008, 19:04
Alles klar.
Habe jetzt einen Vergleich gestartet. Leider jedoch ohne A/B (unterstützt der DENON PMA-1500AE nicht)...also grundlegende Unterschiede sind mir nicht ins Ohr gesprungen. Ist eher alles eine Sache der Ausrichtung (was man ja nur mit großen Aufwand 100% wieder hinbekommt). Darauf kann ich dann doch verzichten, da es sich nicht um Lautsprecher handelt, wo das Stück 2000EUR kostet und der kleinste Klangunterschied den Preis ausmacht.


[Beitrag von Greenhorn1 am 03. Aug 2008, 19:05 bearbeitet]
_axel_
Inventar
#7 erstellt: 04. Aug 2008, 07:19

Greenhorn1 schrieb:
Zwischen aussehen und klingen besteht dann doch ein Unterschied!

Eben. Diese Erkenntnis geht aus Deinem Text aber nicht so klar hervor. Besser gesagt: ging ... denn inzwischen hast Du Deinen Text im Startpost angepasst, so dass meine Antwort (#2) jetzt etwas unverständlich in der Luft hängt.
Gruß
Greenhorn1
Stammgast
#8 erstellt: 04. Aug 2008, 13:14

_axel_ schrieb:

Greenhorn1 schrieb:
Zwischen aussehen und klingen besteht dann doch ein Unterschied!

Eben. Diese Erkenntnis geht aus Deinem Text aber nicht so klar hervor. Besser gesagt: ging ... denn inzwischen hast Du Deinen Text im Startpost angepasst, so dass meine Antwort (#2) jetzt etwas unverständlich in der Luft hängt.
Gruß


richtig. habe es geändert. im grunde genommen wollte ich nur informieren und nicht werten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NuWave35 und ATM-Modul
Jester68 am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  30 Beiträge
Wechsel nach Nuwave35?
OlafPe am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2004  –  4 Beiträge
Hochtöner
Bullermann am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  2 Beiträge
hochtöner
cheep am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  3 Beiträge
B&W 803D Awarded EISA 2005-2006
boxenmann am 15.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  35 Beiträge
Hörertreffen 2006 (I) bei Schluderbacher (Lautsprecher)
klaus_moers am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  107 Beiträge
Reparatur von Dynaudio-Hochtöner
xg03960 am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.11.2006  –  2 Beiträge
Kaputte Hochtöner?
chelge am 15.03.2007  –  Letzte Antwort am 15.03.2007  –  4 Beiträge
Hochtöner zischeln.
Don-Pedro am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 11.12.2008  –  19 Beiträge
hochtöner kaputt?
gunna21 am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 125 )
  • Neuestes MitgliedEnrico77
  • Gesamtzahl an Themen1.345.655
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.302