Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Isophon die richtige Wahl für mich!

+A -A
Autor
Beitrag
Holger1957
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Aug 2008, 14:50
Liebe Isophon-Freaks,

nach längerer Suche bin ich nun bei Isophon kleben geblieben. Da mir ca. 4 TEUR zur Verfügung stehen, ist die Wahl ja nicht so groß.

Gehört habe ich, die V und die Vescova. Die Vescova hat mir sehr gut gefallen, ist leider aber zu teuer.

Die V klang aber auch sehr gut.
Nun meine Fragen zur V, wo ihr mir weiterhelfen könnt. Da ich öfter mit Orgeln zu tun habe würde mich die untere Bassfrequenz interessieren.
Meine Elektronik kommt von Rotel.

Der VV ist der RC 1090 und die Endstufe ist die RB 1080. Reicht das vom Power?

Vielen Dank.
Grüße aus Malmsheim
Holger


[Beitrag von Holger1957 am 24. Aug 2008, 16:42 bearbeitet]
lonestarr2
Stammgast
#2 erstellt: 04. Sep 2008, 13:24
Hallo,

ich betreibe ebenfalls die V, allerdings an T+A-Elektronik in biAmping

die Vescova stand auch zur Wahl, wie einige andere Lautsprecher auch, habe mich aber dann bewusst fuer die V entschieden, aufgrund der sehr tief reichenden linearen Wiedergabe

das ist natuerlich in erster Linie raumabhaengig, und kann so natuerlich nur bei dir zu Hause letztendlich genau beurteilt werden

als der Haendler mir die Lautsprecher lieferte, wurde die Aufstellung auch mittels Frequenzgangmessung ueberprueft, und dabei eine nahezu lineare leicht ansteigende Uebertragung bis 32Hz ermittelt, dann allerdings sehr steil abfallend, typisch Bandpass
aber besser als viele subwoofer
P&M_Audio
Stammgast
#3 erstellt: 02. Okt 2008, 09:56
Hallo Holger,

vor meiner Cassiano D hatte ich die Europa II und kenne aus diversen Vorführungen auch die V (eine davon war vor ein paar Jahren im Studio 26, Stuttgart: die V war damals an einer großen Audionet-Kette angeschlossen und es klang extrem gut!).

Die Kraft der 1080 reicht sicher auch für die Leistungshungrige V aus. Allerdings würde ich zur Probe auch mal einen anderen Vorverstärker anschliessen. Ich hatte früher die Rotel RSP 1098 und bin dann auf die Audionet MAP V2 umgestiegen und hatte einen großen Aha-Effekt: Präzision, Auflösung und Räumlichkeit legten drastisch zu. Ich würde vielleicht mal mit dem Gedanken spielen die RC 1090 gegen eine Audionet PRE 1 G2 auszutauschen. Gebraucht dürftest Du sie bereits für 1600 euro bekommen.

Die V ist wirklich ein toller ausgeglichener LS der auch mal Partylautstärken abkann (ganz im Gegensatz zur Cassiano).

Gruß
Martin
schlumpf_007
Stammgast
#4 erstellt: 14. Dez 2009, 12:41
Hallo P&M Audio,
kann die Cassiano keine Partylautstärke ?
Oder anders gefragt wie laut geht ohne Probleme ?
Habe schon mehrmals die Arraba gehört, kommt die Cassiano da ran ?
Gruss
Schlumpf_007
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungsbericht Isophon Europa II
vossi75 am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2004  –  5 Beiträge
Isophon Corvara unschlagbar ?
Highender1 am 16.02.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  7 Beiträge
Isophon Vertigo
hgisbit am 29.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  34 Beiträge
Isophon Enigma
Wiesonik am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2016  –  40 Beiträge
Isophon Indigo
highendnarr am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  5 Beiträge
Isophon Archiv
realHeineken am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  8 Beiträge
Es wird die Isophon Europa II
vossi75 am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  6 Beiträge
Was hab ich hier für Hochtöner ? Isophon Dkt ...
MightyAlex am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  7 Beiträge
Großer Thread für das richtige aufstellen der LS
Mustang_84 am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.09.2006  –  8 Beiträge
Isophon Vertigo / Vertigo Gold
Sheik_Yerbouti am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.02.2016  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Audionet

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedk4540
  • Gesamtzahl an Themen1.345.844
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.153