Boxen auf dreibeinige Blumenständer aus den 50es

+A -A
Autor
Beitrag
maddin2
Stammgast
#1 erstellt: 01. Sep 2008, 13:34
High!
Würde gern mal Eure Meinungen hören:
Ich habe auf Laminat meine relativ schweren JBLs einmal direkt auf den Boden und dann zum Vergleich auf niedrige dreibeinige uralt-Blumenständer aus den 50er Jahren gestellt. So sehen die etwa aus (sind erstaunlich stabil):

http://www.hood.de/img/full/1480/14808871.jpg

Der effekt ist, dass das Klangbild mit Boxen auf Blumenständern deutlich besser ist. Direkt auf dem Boden klingt alles schwammiger, ohne rechte Präsizision.

Was geht da vor?

Entkoppeln die dreibeinigen (hockerartigen) Dinger die LS durch ihre Dreipunktauflage?

Hat jemand eine Idee?

Danke im Voraus !!

Martin
Haiopai
Inventar
#2 erstellt: 01. Sep 2008, 13:41
Hi Maddin ,diese relativ kleinen Aufstellpunkte können durchaus so ein bisschen wie Spikes wirken .

Je nach dem welche JBL das sind ,täte ich aber einfach der Erhöhung der Lautsprecher Position den größeren Anteil einräumen .

Was sind denn das genau für JBL Lautsprecher ???

Gruß Haiopai
maddin2
Stammgast
#3 erstellt: 01. Sep 2008, 16:20
Hi!
Das sind keine besonders guten. Sie heißen
JBL LX 800
und sind etwa 10 Jahre alt. Ein Dreiwegesystem. Kosteten mal 1000 Mark.
Haiopai
Inventar
#4 erstellt: 01. Sep 2008, 16:30
Nö da lag ich falsch ,da es Standlautsprecher sind bringt die Erhöhung wohl keine Vorteile ,da scheint der Effekt tatsächlich durch die kleinen Aufstellpunkte zu entstehen .

Letztendlich ist es dein Geschmack ,aber ich täte mir dann zwei Sätze Spikes bei Ebay ergattern ,das sollte dann die gleiche Wirkung haben ,ohne das die Boxen so hoch und doch bestimmt ein wenig kippelig stehen .

Gruß Haiopai

P.S. So schlecht sind die Teile doch nicht ,sofern die Sicken nicht zerbröseln ,solide Lautsprecher .
maddin2
Stammgast
#5 erstellt: 01. Sep 2008, 17:06
Hi!
Danke für die Antworten
Ja, die JBLs stehen etwas kippelig da drauf. Und besonders elegant ist es auch nicht....
Ich werds mal mit Spikes versuchen, mal sehen, wie das klingt.
Werde berichten...

Gruß Martin
maddin2
Stammgast
#6 erstellt: 02. Sep 2008, 20:08
heute spikes besorgt und getestet:
jawoll, die spikes verbessern deutlich den klang.
aber der höhenunterschied ist auch spürbar.
ich werde daher morgen zwei dicke wackersteine holen und unter die boxen stellen.
werde weiter berichten !!
gruß martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Summen aus den Boxen
HazukiRyo am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2006  –  2 Beiträge
versandkosten/ boxen aus den usa
upson am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  9 Beiträge
boxen aus mdf
sina0815 am 03.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.09.2004  –  18 Beiträge
Brummen auf den Boxen
BWoll am 31.08.2012  –  Letzte Antwort am 31.08.2012  –  12 Beiträge
Boxen aus Plexiglas
xforfun am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  16 Beiträge
Was halten Boxen aus?
kingkool am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  6 Beiträge
Boxen aus Waschbeton
Alegria am 17.10.2009  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  4 Beiträge
"aus-dem-Leim-gehen" bei Boxen?
fragdy am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  2 Beiträge
Boxen-Anschlüsse aus Gold oder Schwarzblech?
Jorja am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 16.11.2008  –  2 Beiträge
Boxen auf Spikes
Zebra777 am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.647 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedavus1964
  • Gesamtzahl an Themen1.406.709
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.790.770

Hersteller in diesem Thread Widget schließen