Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


neue KEF's: KEF iQ-50 wer hat sie? zu empfehlen?

+A -A
Autor
Beitrag
jalitt
Stammgast
#1 erstellt: 05. Dez 2008, 19:48
Hallo,

seit mehreren Monaten bin ich verzweifelt auf LS-Suche - und jetzt aufgrund eines Testberichts in einer großen Hifizeitschrift auf folgende neue Stand-LS von KEF gestossen:

KEF iQ 50

Da man sie schon für ca 570.-/Paar bekommt, scheinen Sie ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis zu haben
(insbesondere auch, da die Vorgängerserie ja nicht so überzeugen konnte).

Hat jemand schon diese LS?
Sind sie tatsächlich zu empfehlen?
Wo sind Schwächen, wo trumpft sie auf?


Bin über jeden noch so kleinen Tip dankbar!

Grüße

(meine Musikrichtung wg LS-Suche: Klassik, Jazz, Rock / Verstärker Yamaha A-S 700 /
Raumgrösse ca 25-30qm /
kein Teppich, keine Vorhänge)
mabo123
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 12. Jan 2009, 14:40
Hallo,

nach längerem Probehören habe ich mich für die neue KEF-iQ-Serie entschieden (zum Ausbau des Heimkinos).
Der Center iQ60c ist total genial und stand von vornherein fest. Nur bei den Frontlautsprechern (weil halt auch für Stereo) musste ich mich zwischen den iQ50 und iQ70 entscheiden.

Ich fand die 50er etwas feinauflösender als die 70er, aber halt nicht ganz so druckvoll. 500€ Aufpreis für die iQ70 sind aber nicht gerechtfertigt und so wurden es die iQ50.

Vorallem im Stereo-Betrieb (Yamaha Pure-Direct am Receiver) sind die Boxen eine Wucht. Das "Dutch Jazz Orchestra" bildet eine richtige Bühne und die Musik trennt sich von den Lautsprechern. Bei Surround ist natürlich auch alles top!

Mitgeliefert werden sehr gute Kabelbrücken, Spikes und Abdeckungen. Wobei ich die Abdeckungen als einzigen Kritikpunkt anführen muss, denn die sind wirklich "billig".
Varadero17
Inventar
#3 erstellt: 12. Jan 2009, 14:48
Hi,
dem ist noch hinzuzufügen, daß es eminent wichtig ist, sich die Boxen vor dem Kauf selbst anzuhören.
Die KEF haben einen Klang, den man mögen muß. Also auf keinen Fall "blind" kaufen!
sabireil
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 12. Jan 2009, 14:57
was meinst Du mit "....die KEFs haben einen Klang den man mögen muss..."?
Besonderheiten - zu hell,klirrend, zu dumpf, verzerrend etc.?
Varadero17
Inventar
#5 erstellt: 12. Jan 2009, 15:11
So manchem klingen sie zu "analytisch" oder "nicht warm genug".
Manche beklagen zu spitze Höhen usw.
Dank ihrem Uni-Q Treiber zaubern die KEFs eine sehr schöne Bühne, können Instrumente prima orten, trotzdem gefallen sie nicht jedem!
Deswegen kann nur ein Hörtest Gewissheit bringen.
born2drive
Inventar
#6 erstellt: 12. Jan 2009, 20:01
Die Kef's brechen da die Regel nicht: einen LS muss man Probe hören... insbesondere, wenn er auf eine leicht exotische Technologie (Coax) zurückgreift.

Die Kef's sind aufgrund ihrer Technik in ihrer Preisklasse zwar durchaus interessant, mich persönlich konnte die Pegelfestikgeit und Dynamik eines 13er Koax im 2.5 Wegeverbund mit dem 13er "Tieftöner" aber überhaupt nicht überzeugen.
Ich persönlich würde doch schon mindestens auf die 7er gehen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF's neue iQ Serie
gazebo am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  3 Beiträge
Neue KEF IQ SE
Japs am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  6 Beiträge
Kaufberatung Erfahrungen KEF IQ 50
DesTeufelsRechteHand am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2011  –  2 Beiträge
Bose / Yamaha mix oder KEF IQ 50
Soundboy300 am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  4 Beiträge
KEF Q 5 - wer hat ihn? Erfahrungen? klangliche Unterschiede zum neueren iQ 7 zu erwarten?
jalitt am 17.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  3 Beiträge
KEF IQ 90 + Creek zu hell!
uhu05 am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  19 Beiträge
KEF iQ 50 - tro Testergebnisse ! Beste StandLS unter 1000 Euro?
sabireil am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  23 Beiträge
KEF IQ 75 E
coolmax am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2011  –  2 Beiträge
KEF IQ 90 in 15m² Zimmer
Biokermit am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2013  –  43 Beiträge
podest für kef iq 50
travis_bickle am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2008
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.566