Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lumen White Light Diamond in der Bucht

+A -A
Autor
Beitrag
Pitchfork
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Feb 2009, 12:16
Liebes Forum,

Habe folgende Kette: VV Accuphase C2400, Endstufe Firestorm, DP67 und als LS Ayon Hawk.

LS Kabel:Shunyata Lyra, Signalkabel:Shunyata Antares

Bin mit der Kette eigentlich total zufrieden. Die Kombination einer Transe Vorstufe und der Firestorm funktioniert ausgezeichnet. Die C2400 löst wunderbar fein auf, spielt mit Transe Endstufe etwas hart in den Höhen (Zischlaute...) aber mit der Firestorm einfach traumhaft diese Wärme und Mitten und trotzdem knorriger, trockener Bass...

Die Lumen sind mir ja schon oft ins Auge gestochen und waren immer für mich ein unerfüllbarer Traum. Jetzt seh ich gerade, dass auf ebay eine White Light Diamond als 1 Euro Aktion angeboten wird. Biete da schon eifrig mit

Jetzt meine Frage: Ich weiss aus dem alten Ayon-Thread, dass einige von Euch eine Lumen haben. Könnt Ihr mir vielleicht sagen/beschreiben wie zufrieden Ihr mit diesen seid, speziell an einer ähnlichen Kette und wie gross der Sprung sein wird von der Hawk zur Lumen.

Konnte die Lumen einmal auf der High End hören, ist schon ein paar Jahre her und ich weiss leider nicht mehr die Kette, war aber von dem Klang total begeister. Extreme Feinauflösung in den Höhen ohne zu Nerven, die Mitten ein Traum (Frauenstimme schwebte richtig spärisch zwischen den Boxen) und das ganze mit tiefen trockenem Bass.

Würde gerne Eure Meinung zu dem Lautsprecher hören. Hat den jemand zu Hause oder schon mal probegehört?

Bin schon auf Eure Antworten gespannt!

Viele Grüße

Stefan
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 02. Feb 2009, 23:09

Pitchfork schrieb:

Konnte die Lumen einmal auf der High End hören, ist schon ein paar Jahre her und ich weiss leider nicht mehr die Kette, war aber von dem Klang total begeister. Extreme Feinauflösung in den Höhen ohne zu Nerven, die Mitten ein Traum (Frauenstimme schwebte richtig spärisch zwischen den Boxen) und das ganze mit tiefen trockenem Bass.



Moin,

Tschuldigung, dass ich mich so einmische, aber sollten nicht Lautsprecher in der Preisklasse deiner Ayon Hawk den von Dir beschriebenen Klang locker aus dem Ärmel schütteln .
Waren die bei 9000€ Stück oder Paar?

Gruß
Haakon
Don-Pedro
Inventar
#3 erstellt: 03. Feb 2009, 11:19
Ein Bekannter von mir ist von der White Light auf die Consensus Conspiracy gewechselt.. gefiel ihm besser.

Vielleicht kannst Du ja noch schnell probehören. Entwickler ist derselbe wie bei den Lumen damals.
Haltepunkt
Inventar
#4 erstellt: 03. Feb 2009, 12:01

Don-Pedro schrieb:

Entwickler ist derselbe wie bei den Lumen damals.


Dieser Strömungstechniker, der dilettantisch das Gehäuse resonieren lässt


[Beitrag von Haltepunkt am 03. Feb 2009, 12:02 bearbeitet]
thewatcherone
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Feb 2009, 12:36

Haltepunkt schrieb:

Don-Pedro schrieb:

Entwickler ist derselbe wie bei den Lumen damals.


Dieser Strömungstechniker, der dilettantisch das Gehäuse resonieren lässt :D


Jetzt ehrlich?

Gruß
Haltepunkt
Inventar
#6 erstellt: 03. Feb 2009, 12:46
thewatcherone
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Feb 2009, 21:00
Danke Haltepunkt...interessanter thread!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Helix to Heaven/Lumen White
Bike am 17.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  37 Beiträge
Triangle Cello High Closs White
link6307 am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  8 Beiträge
Signalebene B&W/Black&White
WolfgangFM am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  3 Beiträge
Pilot Concorde in der Bucht gesichtet
alfa.1985 am 21.04.2006  –  Letzte Antwort am 22.04.2006  –  8 Beiträge
Wharfedale Diamond 10 - Erfahrungen
muscapee am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2012  –  47 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5 Gehäusedämmung
cooli72 am 24.03.2012  –  Letzte Antwort am 20.06.2012  –  6 Beiträge
804 Diamond Testletzter.
Boxenschieber am 28.05.2011  –  Letzte Antwort am 29.05.2011  –  8 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.6
thunderbirdthree am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  11 Beiträge
Wharfedale (Diamond) - Klangcharakter
Micha2 am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  20 Beiträge
Wharfedale Diamond 91.1/9.2 in Hamburg probehören?
Flotörhead am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 16.01.2008  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedGr4nfa
  • Gesamtzahl an Themen1.344.865
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.303