Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Meine Sonus Faber Box schnarrt leise.

+A -A
Autor
Beitrag
Nordlichter
Neuling
#1 erstellt: 08. Feb 2009, 20:45
Guten Abend zusammen, ich habe eine Sorge und würde mich über einen Tipp freuen. Gelegentlich, leider immer häufiger meldet sich eine meiner beiden Sonus Faber Signum (5 Jahre alt) bei leisem Hören nach einiger Zeit mit einem fiesen Schnarren. Das Schnarren ist in der Lautstärke konstant leise. Wenn ich die Musik lauter stelle, verschwindet es nur durch die Überlagerung der lauteren Musik, bleibt aber noch wahrnehmbar. Ich habe die LS Anordung getauscht, um Fehler im Verstärker (Emitter 1+) ausschließen zu können. Der Fehler wechselt dann die Seite mit, also muss es die Box, bzw eine Komponente der Box sein (Mitten-Woofer), oder kann es auch die Weiche sein?
Danke und für einen guten Tipp, leider bin ich kein Elektroniker. Einen schönen Abend aus Hamburg..
revelatormk9
Neuling
#2 erstellt: 09. Feb 2009, 02:51
hallo aus hamburg
wenn ich dich richtig verstanden habe und du tauscht die lautsprecheranschlüsse li/re und der fehler tritt dann an
der anderen box auf liegt der fehler an der quelle zb.
verst. tuner, oder cd-spieler.
oder ist es egal von welcher quelle du hörst.

bis bald
Jean-Luc
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Feb 2009, 05:56
Hallo Nordlichter,

da scheint ein Chassis defekt zu sein. Durch das jahrelange "rumhängen" (die schwerkraft) hängen sich manche chassis manchmal im Laufe der Zeit "durch". Dann schleifen sie gewissermassen ein bischen, wenn sie sich bewegen, Musik machen müssen. Es gibt dagegen nur 2 Mittel:

1) tauschen gegen ein neues

2) das betroffene Chassis (Mitteltöner oder Tieftöner) herausschrauben und einfach um 180 Grad gedreht wieder reinschrauben. Dann wird die defekte durchgehangene Stelle nicht mehr durch die schwerkraft belastet und du solltest einige Jahre Ruhe haben.

Gruss
Nordlichter
Neuling
#4 erstellt: 09. Feb 2009, 12:29
Hallo zusammen, ich meinte damit, dass es immer dieselbe Box ist, die auffällt.
Hallo Jean-Luc, nach wenn das nicht ein Tipp ist! Ich freue mich schon auf heute Abend und versuche mein Glück damit, Info folgt. Herzlichen Dank, viele Grüße!
Jean-Luc
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Feb 2009, 12:14
Na Nordlichter,

was gibts neues von deiner Sonus Faber ?????

Gruss
Nordlichter
Neuling
#6 erstellt: 15. Feb 2009, 14:57
Hallo Jean-Luc, ich wollte dem Chassis einige Tage Zeit lassen - und habe gestaunt ! Kein Schnarren mehr, nichts....
Ein Traum in Klang und Aussehen, wie zuvor. Herzlichen Dank für den tollen Tipp!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sonus Faber Amati Homage
querenburger am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  15 Beiträge
Hilfe ! Meine Box schnarrt !
Bronski am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  11 Beiträge
Sonus Faber Toy - Schnäppchen?
Denonenkult am 14.12.2013  –  Letzte Antwort am 14.12.2013  –  2 Beiträge
Der SONUS FABER Thread
Longxiang am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  2 Beiträge
Sonus Faber Grand Piano Domus
olafubmub1977 am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  10 Beiträge
Sonus Faber...
surprise_gc am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  159 Beiträge
Sonus Faber
BMWDaniel am 13.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.07.2008  –  4 Beiträge
Erfahrungen Sonus Faber Elipsa versus Tannoy Kensington
ernst-josef49 am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  3 Beiträge
Frage an alle Sonus Faber Cremona Besitzer
Matze81479 am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  19 Beiträge
6 Monate Sonus Faber Grand Piano Domus
boxxenmann am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 02.12.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedmarvinskr
  • Gesamtzahl an Themen1.345.535
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.716