Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Car HiFi in Zimmer.

+A -A
Autor
Beitrag
_JSU_
Neuling
#1 erstellt: 27. Apr 2009, 18:58
So hab mich jetzt neu angemeldet...

Ich will..
- Car HiFi in meinem Zimmer...

Frage...

Was brauche ich noch alles ausser Radio, Endstufen, und Lautsprecher ??!

Und wie schliesse ich das alles an, bin totaler Leihe in dem Thema...

LG
Velocifero
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Apr 2009, 19:02

_JSU_ schrieb:
S
Ich will..
- Car HiFi in meinem Zimmer...


Warum?

Ist ja weder preiswerter noch klanglich oder optisch besser.

Denn Sinn musst du schon erklären, sonst kann dir woll kaum einer helfen.
_JSU_
Neuling
#3 erstellt: 27. Apr 2009, 19:05
Ich hab ne schöne Anlage in meinem Zimmer.. und später wenn ich Autofahren tu, dann bau ich das ganze wieder um in das Auto..
Velocifero
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Apr 2009, 19:20

_JSU_ schrieb:
Ich hab ne schöne Anlage in meinem Zimmer..


Sicher, sicher. Ich hoffe nur, dass deine Ohren nicht kaputt sind, bevor du Auto fahren darfst.

Thema CarHifi @ Home nutz mal die SuFu.

Gibt fast wöchentlich Leute, die wegen solchen hoffnungslosen Versuchen anfragen.
_JSU_
Neuling
#5 erstellt: 28. Apr 2009, 10:33
Gut lassen wird das mit dem albernen PC Netzteil geschwafell

KLARTEXT

Gebt mir nen Link für das passende Netzteil






Achja noch ne Frage.. könnte ich nicht einfach ne Autobaterie nehmen, und die konstant an ein Ladegerät hängen
Velocifero
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Apr 2009, 11:00
Ich weis nicht. vllt. passt das ja

http://www.metrius.o...v-125a-p-775099.html
_JSU_
Neuling
#7 erstellt: 28. Apr 2009, 11:02
Danke schonmal für den Link

Jetzt noch wievill Ah braucht es mindestens ??!


Hab hier noch nen Katalog von Conrad liegen mit BLEIAKKUS

12V - von 6.6 Ah bis 230 Ah
Velocifero
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 28. Apr 2009, 11:37
Währe es nicht besser, wenn du damit noch wartest, bis du den Rest vom Auto auch hast. Oder was willst du mit der Batterie?
_JSU_
Neuling
#9 erstellt: 28. Apr 2009, 13:41

Velocifero schrieb:
Währe es nicht besser, wenn du damit noch wartest, bis du den Rest vom Auto auch hast. Oder was willst du mit der Batterie?


Die Stromversorgung von den Teilennn
dharkkum
Inventar
#10 erstellt: 28. Apr 2009, 15:56
Erst mal diesen Thread lesen http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=72

Da wurde eigentlich schon alles zu Sinn und vor allem Unsinn von Car-HiFi im Wohnzimmer gesagt.


[Beitrag von dharkkum am 28. Apr 2009, 15:59 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Car-Hifi als Home-Hifi?
-Fabio- am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  25 Beiträge
Car Hifi Lautsprecher in vorhanden boxen einbauen. ???
jhs2004 am 25.06.2005  –  Letzte Antwort am 25.06.2005  –  2 Beiträge
Car-HiFi Verstärker im Heimbereich ???
neothesecond17 am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  12 Beiträge
Car-Hifi LS als Home-Hifi??
XCell am 11.04.2003  –  Letzte Antwort am 13.04.2003  –  3 Beiträge
Unterschied zw. Car Hifi und Deckeneinbau LS ?
Vek91 am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  4 Beiträge
Musik in jedem Zimmer
zsiler am 27.09.2003  –  Letzte Antwort am 29.09.2003  –  16 Beiträge
CAR HIFI, aber kein CAR
freebiya am 22.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  12 Beiträge
Einbaulautsprecher für Zimmer
rainim am 11.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.11.2010  –  3 Beiträge
Platzierung von Stand-LS in 16m²-Zimmer
Fritte1 am 15.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  7 Beiträge
KEF IQ 90 in 15m² Zimmer
Biokermit am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2013  –  43 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWH_loser
  • Gesamtzahl an Themen1.345.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.446