Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aufstellort Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Thomas28
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jul 2009, 19:29
Hallo!

Ursprünlich wollte ich ein 5.1 System in mein Wohnzimmer integrieren, da das Zimmer aber nicht wirlich dafür eingerichtet ist überlege ich nun auf guten Stereoklang umzusatteln. Leider ist es schwierig in meinem fertig eingerichteten Wohnzimmer Lautsprecher klanggünstig unterzubringen. Ich habe mal eine Zeichnung angefertigt die ich euch bitten würde anzusehen. Ich sehe 4 Möglichkeiten für die Aufstellung der Boxen: 1. ROT Standlautsprecher in den Ecken (als Rears?), 2. GRÜN Regallautsprecher im Wandverbau oder 3. auch GRÜN hingelegte größere Regallautsprecher am Wandverbau, 4. GELB Standlautsprecher an der Wand (optisch wohl nicht schön). Die blauen Kreise sollen die Plätze zeigen wo ich meist Musik höre. Wäre euch für einen Tipp dankbar!

Danke!

lg

Thomas

http://s12.directupload.net/file/d/1862/nktc9wkh_jpg.htm

PS:Für beide Lautsprecher will ich max. 600 € ausgeben.
UngeschönteWahrheit
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Jul 2009, 05:53
Hallo Thomas,

entschuldige die "harten" Worte aus Deinem Surround-Thread, aber es hat ja das "richtige" bewirkt.
Stereo funktioniert nur mit Auswahl 2!

Deine Vorschläge im Einzelnen:
Rot: Führt zu Kaufhaus-Klang. Du bist zu nah dran, bildest ein stumpfes Dreieck zu den Boxen, hörst je nach Hörposition
im Grunde mono!

Grün1: Für Couch-Position ideal! An den anderen Positionen fehlt der Stereoeffekt, da Du außerhalb des Stereodreicks bist.
Da die Boxen bei der Position den Raum einigermaßen gleichmäßig (die linke Box müsste dahin, wo die Tür ist) anregen,
hast Du Musik im ganzen Raum und kannst auch an den anderen beiden Hörpositionen vernünftig hören.

Grün2: Bis auf ganz wenige symmetrisch angeordnete Boxen, ist ein Hinlegen für die Abstrahlcharakteristik fatal!
Und bei denen, die das abkönnen, wird der Abstand der Boxen zueinander zu gering für vernünftigen Klang.

Gelb: Diese Aufstellung mögen Boxen auch nicht!
Für Boxen Deines Budgets ist die Entfernung zu groß, das Klangbild zerfällt und es wird ähnlich wie bei Rot.

Bedenke: auch Grün1 ist ausschließlich zum Musikhören!
Den TV kannst Du nicht über die Stereoanlage laufen lassen!
Wenn Du eine Lösung für Musik und TV unter den aktuellen Bedingungen wünschst, dann musst Du Kopfhörer kaufen.
Ein KHV mit 2 KH-Ausgängen plus 2 Kopfhörer ist für 600 Euro gut machbar.
Dann ist der Klang an alle 3 Hörpositionen gleich gut und zum TV stets stimmig!
m2catter
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 22. Jul 2009, 06:43
Hallo,
also die grüne Lösung ist wohl die beste, wenngleich es nicht so einfach sein wird, Regallautsprecher zu finden, die so nahe an der Wand/Regal betrieben werden sollen/können und dabei auch noch gut klingen sollen. Dennoch, machbar.
Im übrigen kann man jeden halbwegs modernen Fernseher mit dem "audio out" Ausgang an jeden normalen Verstärker betreiben, man lege ihn zum Beispiel auf aux, mit chinch Kabeln.
Mache das seit Jahren so, erspart mir die surround sound Lösung, die mir beim normalen Stereobetrieb ganz einfach zu schlecht ist. Und der Fernseher klingt auf diese Weise recht ordentlich.
Wüßte jetzt allerdings nicht so recht welche LS ich Dir bei dem Preis und der Vorgabe empfehlen sollte, vielleicht gibt es ja den einen oder anderen hier im Forum, die da mehr Erfahrung haben. Da der Bass wandnah grundsätzlich künstlich angehoben wird kämen größere Regallautsprecher wohl nicht mehr in Betracht, soll doch vor allem gut klingen.
Viel Glück, Grüße Michael
WAmpere
Stammgast
#4 erstellt: 22. Jul 2009, 07:14
@m2catter

Der TV kann/sollte nicht an die Stereoboxen, da diese bei Grün 1 ungünstig zum TV platziert sind. Das es technisch möglich ist steht wohl außer Frage.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Res 1 in Wohnzimmer?
alphaamylase am 03.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2013  –  27 Beiträge
Aufstellort Lautsprecher - ich bin unschlüssig
winnipuh_dd am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  7 Beiträge
Optimale Boxenaufstellung in meinem Zimmer (Zeichnung)
bonk3rs am 08.05.2011  –  Letzte Antwort am 14.05.2011  –  3 Beiträge
Regallautsprecher Aufstellung kleiner Raum
AndiMx am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  6 Beiträge
Standlautsprecher in die Wohnwand integrieren
Simon.S am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  21 Beiträge
Lautsprecher in 2 m höhe.
wittwo am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 11.12.2008  –  7 Beiträge
Neue Regallautsprecher für 25² Wohnzimmer
Blackbird0553 am 12.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  17 Beiträge
Stand- oder Regallautsprecher für mein Wohnzimmer?
-Pat- am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.05.2013  –  6 Beiträge
Boxen in den Ecken. Dämpfung?
jcmartin am 04.05.2003  –  Letzte Antwort am 07.05.2003  –  11 Beiträge
Lautsprecher aufstellung - der tausendste Thread?
surxenberg am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 98 )
  • Neuestes Mitgliedgattendorf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.444
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.567