Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stand- oder Regallautsprecher für mein Wohnzimmer?

+A -A
Autor
Beitrag
-Pat-
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Dez 2012, 12:10
Hallo Forum

folgende Ausgangssituation:

Ich bin vor einiger Zeit umgezogen und habe bei der Gelegenheit meine alte Stereoanlage abgegeben. Jetzt muss was Neues her (vorerst Stereo) - aber ich habe Schwierigkeiten, zu entscheiden, was Sinn macht bzgl. Aufstellung der Lautsprecher.

An dieser Wand müssen die LS irgendwo unterkommen:

img2139mediumm

Das Board auf dem der TV sitzt ist 180cm breit, der höhere Schrank 150cm.

Sofa = Hörplatz befindet sich direkt gegenüber des weissen Schrankes in ca. 3.5m Entfernung.

Links und rechts neben den Schränken ist jeweils ca. 50cm Platz. Auf der rechten Seite ist eine Fensterfront, und links ist ein recht schmaler Durchgang in den Flur.

So wie ich das sehe, habe ich 2 Alternativen:

- schmale Stand-LS links und rechts der Schränke. Die LS würden dann wohl knapp 4m auseinander stehen.

- grössere Regal-LS auf das weisse Board (TV in die Mitte oder an die Wand). Von der Höhe her könnte das passen, da das Sofa recht niedrig ist. Allerdings würden die LS recht nah beieinander stehen, und ich müsste versuchen, sie irgendwie von dem Board zu entkoppeln.

Die dritte Alternative (den linken Schrank einfach woanders hinstellen, das weisse Board in die Mitte, und schöne Stand-LS hin) fällt leider raus

Ich würde gerne eure Meinungen oder Tipps hören und bin gespannt.

Danke schonmal!

P.S.: Zuschicken lassen, testen und bei Nichtgefallen zurückschicken fällt leider flach - ich wohne in der Schweiz, da gibt es eine solche Regelung wie in D nicht
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Dez 2012, 18:51
Hallo,

die dritte Alternative, hast du richtig erkannt.....
wäre die Sinnvollste.

Aber bleiben wir bei den Tatsachen,
Wharfedale Jade 5.....versuch sie bei nem Händler auszuleihen,

http://www.fairaudio...sprecher-test-5.html

Gruss
-Pat-
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Dez 2012, 23:28
Danke mal für den Tipp - die hatte ich noch nie auf dem Radar.
Sind nicht zu allzu breit und laut dem Test in dem Link von der Aufstellung her unkritisch. Ich nehm an dass du die deswegen empfiehlst, richtig?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 28. Dez 2012, 08:44
Korrekt !!!!
-Pat-
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Mai 2013, 21:05
Um den Thread hier mal zum Abschluss zu bringen

Das Wohnzimmer ist mittlerweile umgebaut, d.h. Alternative 3 hat doch gewonnen - alles andere hatte keinen wirklichen Sinn...

Seit gestern stehen zwei KEF Q900 da - und nächste Woche kommen dann ein Pioneer A 70 und ein Pioneer PD 50 dazu.
Nächsten Monat muss der TV einem grösseren Modell weichen, das dann an die Wand kommt.
Fehlt noch ein Pioneer N 30 oder N 50 und ein Plattenspieler - aber alles auf einmal geht halt auch nicht
rudi2407
Inventar
#6 erstellt: 17. Mai 2013, 16:54
Hi Pat,

gut dass Du Alternative 3 gewählt hast. Wünsch Dir viel Freude mit den KEF und den Pio´s.

Gruß rudi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Regallautsprecher für 25² Wohnzimmer
Blackbird0553 am 12.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  17 Beiträge
Stand oder Kompakt LS?
Ullergr am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2006  –  9 Beiträge
"Eck"-Regallautsprecher?
Rainer_&_Uta am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  18 Beiträge
Benötige Kaufberatung für "Regallautsprecher"
JabbleJoe am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  4 Beiträge
Regallautsprecher II
dave4004 am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  3 Beiträge
preiswerte regallautsprecher?
mountainbiker_86 am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  4 Beiträge
Stand- oder Kompakt/Regallautsprecher als Mains
bonnie_prince am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 05.05.2007  –  16 Beiträge
Regallautsprecher liegend betreiben
Y2Solution am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2008  –  11 Beiträge
Regallautsprecher stereo bis 250Eur
-think-big- am 23.02.2013  –  Letzte Antwort am 23.02.2013  –  4 Beiträge
Canton Regallautsprecher Thread
ar2mell am 03.05.2012  –  Letzte Antwort am 14.11.2012  –  14 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Pioneer
  • Wharfedale
  • Acer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedAnton_ma
  • Gesamtzahl an Themen1.346.120
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.082