Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W cm9 vs.Monitor Audio rx8

+A -A
Autor
Beitrag
dave11
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Okt 2009, 21:30
Hallo ,finde beide LS sehr interessant hat jemand die beiden schon verglichen,kann die rx8 mit der cm9 mithalten.Wie ist eure erfahrung.
Frankman_koeln
Inventar
#2 erstellt: 28. Okt 2009, 22:26
nur selber hören und vergleichen macht glücklich ....
Remixer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Okt 2009, 13:14
Ich habe vor wenigen Tagen mal eine CM7 mit dem RX8 verglichen. Ich finde das Stereobild des RX8 etwas breiter als bei der CM7. Die Kickbässe kamen bei der RX8 druckvoller, aber auch härter als bei der weicher abgestimmten CM7. Die CM7 hatte die Instrumente ein wenig besser aufgelöst, war für mich etwas präziser. Verglichen mit anderen B&Ws (683/684) fällt für mich der Unterschied eher im Bassbereich auf. Ich finde das die genannten B&Ws im Bassbereich eher weicher abgestimmt sind und nicht so druckvoll wie die RX8 sind. Wenn du Bässe magst, die man eher spürt, solltest du vielleicht die RX8 nehmen.


[Beitrag von Remixer am 29. Okt 2009, 13:15 bearbeitet]
Hifi-Tom
Inventar
#4 erstellt: 29. Okt 2009, 14:45
Hallo,

letzten Endes kannst Du diese Frage nur selber beantworten, Dein persönlicher Hörgeschmack u. Ansprüche spielen hier eine maßgebliche Rolle.
Die B&W sind ziemlich weich abgestimmt, da gebe ich meinem Vorredner Recht, dies geht ein wenig zu Lasten der Präzision, des Punches im Bassbereich, was sich wiederum auf das gesamte Klangbild auswirkt. Ich finde auch die Feinauflösung bei der RX-Serie besser. So nun geh hören u. urteile selbst.
dave11
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Okt 2009, 21:19
vielen dank für die antworten also die rx8 hab ich schon gehört und die fand ich eigentlich echt klasse jetzt werd ich mir noch die anderen anhören und dann zu schlagen.
mfg dave
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W CM9 vs. Kef XQ40 vs. Monitor Audio GS60
Jache am 13.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.08.2009  –  75 Beiträge
Einspielphase B&W CM9 ?
*login**login*Markus am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  5 Beiträge
B&W CM9 Wandabstände
fischaBVB09 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  2 Beiträge
B&W 704 versus CM9
baerchen am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 30.05.2009  –  2 Beiträge
Carma Messung B&W CM9
paketpacker am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2010  –  7 Beiträge
B&W CM9 Endstufen Killer ?
*login**login*Markus am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2012  –  9 Beiträge
B&W CM9 und Sony F707ES
frank274 am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  2 Beiträge
Unterschied B&W CM9 und CM8
sebbi1983do am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  3 Beiträge
Nubert nuLine 122 vs. B&W CM9
*login**login*Markus am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  4 Beiträge
CM9 gehört?
chrisstereo am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Chess
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedTeeladen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.054
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.996