Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W 704 versus CM9

+A -A
Autor
Beitrag
baerchen
Stammgast
#1 erstellt: 30. Mai 2009, 10:42
Hallo,

komme gerade von einem HiFi Händler bei uns.
Ich überlege meine Lautsprecher auszutauschen, da ich meinem neuen Denon 3808A ander Lautsprecher gönnen will um im Stereo noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Da ich vor Jahren von der 700er Serie recht begeistert war aber diese mir zu teuer waren, habe ich diese gegen die neue CM9 gehört.
Die 700er Serie gibt es zur Zeit recht günstig (ca. 1400 Euro das Paar), da es sich um Auslaufmodell handelt.

Im direkten Vergleich klang die 704 voller und die Musik war von den Lautsprechern losgelöst, der Hochtonbereich sehr fein und überhaupt nicht aufdringlich.
Allerdings denke ich, dass die 704 recht "gesoundet" ist, gerade im oberen Bassbereich. Das hat mich aber nicht gestört und mir hat es gefallen.

Die neue CM9 ist viel teuerer aber klingt nicht besser.
Die Musik klebte an den LS, der Hochtonbereich war zwar okay aber die 704 ein Tick besser.
Bass und Dynamik war zwar okay, aber die 704 konnte es noch besser.

Insgesamt wäre für mich die 704 die bessere Wahl und vor allem auch noch günstiger.

Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht?

Ich hätte sie schon fast mitgenommen, wenn da nicht ein Problem wäre:
Da ich 5.1 betreibe, muss ein Center her. Aber der Center von der 700er Serie ist 306mm (!) hoch und passt nicht unter meinem Fernseher.
So ein mist. Der Händler meinte, dass ich den Center von CM Serie nehmen kann, ein Kunde von ihm hat es getan und war angeblich begeistert.
Aber ich weiss nicht so recht, Klangunterschiede zwischen den beiden Serien sind schon vorhanden und wenn ich diese mische, ist die homogenität dahin.

Und nun?
Markus_P.²
Gesperrt
#2 erstellt: 30. Mai 2009, 11:39
Hallo,

probiere den CM Center doch einfach aus. Oftmals sind die Center aufgrund ihrer anderen Form (und Abstrahlung) eh nur der bestmögliche Kompromiss und klangliche Unterschiede hinsichtlich der Homogenität verschieben sich zu z.B. Gunsten des 700er Setups.

Der Händler kann dir ja vielleicht den CM Center mal übers Wochenende ausleihen, sobald deine Entscheidung steht.

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W 704 Angebot
sprutzle am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 21.01.2004  –  12 Beiträge
B&W 704
hogr am 29.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  6 Beiträge
Einspielphase B&W CM9 ?
*login**login*Markus am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  5 Beiträge
B&W CM9 Wandabstände
fischaBVB09 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  2 Beiträge
B&W versus KEF
Felix86576 am 19.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2013  –  14 Beiträge
Alternativen zu B&W 704
diktus am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  17 Beiträge
Lautsprecherkabel für B & W 704
steffi-stefan am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  15 Beiträge
Carma Messung B&W CM9
paketpacker am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2010  –  7 Beiträge
B&W CM9 Endstufen Killer ?
*login**login*Markus am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2012  –  9 Beiträge
Passt B&W 704 zu Arcam 300
mutzelputz am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.511 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedHardtuneboy
  • Gesamtzahl an Themen1.352.516
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.788.668