Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


passende Lautsprecher für Rotel RB-06 ?

+A -A
Autor
Beitrag
castlregina
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Dez 2009, 12:02
Hallo Leute,
habe kürzlich ein Rotel RB-06 Endstufe zugelegt z.Z. ist der nur vorrübergehen noch an einen Receiver Pioneer VSX 908 angeschloßen, werd demnächst noch ein Rotel RC-06 als Vorstufe noch dazu kaufen. Meine frage an Euch ist welche Lautsprecher soll ich kaufen, das es zu meinem Rotel RB-06 passen.
LG Castlregna
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 27. Dez 2009, 12:16
Gemäß deiner gegebenen Informationen kommen alle geschätzten 40.000 Lautsprecher in Frage zwischen sowas und sowas.

Mwf
Inventar
#3 erstellt: 27. Dez 2009, 19:34
Hi,

castlregina schrieb:
... welche Lautsprecher soll ich kaufen, das es zu meinem Rotel RB-06 passen...

Der Lautsprecher muss zu Dir, also
-- Deinen Klangvorstellungen,
-- Deinem Hörraum,
-- den Aufstellmöglichkeiten darin, und
-- Deinen finanziellen Möglichkeiten
passen.

Auch wenn in der Branche und hier in HiFi-Forum gelegentlich was anderes erzählt wird,
ist die Anpassung auf den Verstärker dagegen ziemlich nebensächlich (*).

Seit ca. 50 Jahren wird versucht, den gegenseitigen Einfluß zwischen Verstärker und Lautsprecher zu minimieren -- Stichwort: Dämpfungsfaktor (**).
Das ist auch gelungen, seit mind. 35 Jahren auch bei Rotel

Gruss,
Michael


------------
(*) = Es sei denn Du hast eine regelrechte Beschallung mit hohen Dauerpegeln vor (Party...). Dann gelten andere Gesichtspunkte und Deine Endstufe ist wahrscheinlich nicht ideal.

(**) = für Deinen RB-06 werden 500 für 8 Ohm angegeben, das sind immer noch sehr gute 250 für die häufigeren 4 Ohm Lautsprecher.
castlregina
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Dez 2009, 00:55
Also bevor ich den Endstufe Rotel RB-06 Endstufe kaufte. Waren meine Canton Ergo 92DC an Receiver Pioneer VSX 908 angeschloßen, klanglich waren die nicht schlecht. Doch mit dem RB-06 dazwischen sind Töne viel klarer, genauer und mehr Tiefgang. Wie gesagt werde demnächst noch ein Rotel RC-06 Vorstufe zulegen, wird bestimmt noch besser.
Warum ich sowas frage, zwar hört sich jetzt viel besser an aber mit Canton Lautsprecher hört sich im Hochtonbereiche viel zu spritzig an. Am anfang fand ich noch toll aber mit der Zeit ist schon nervig und nicht gerade angenehmen. Ja, ich weis jeder Mensch hört und fühlt anders.
Nun zum Hauptpunkt wer hat zur Zeit ein Kombination aus RC-06 und RB-06 mit Lautsprecher (außer Canton) die ihm gut gefällt, ich würde mich über Eure Erfahrungen freuen.

BTW: Musik höre ich eigentlich alles Pop, Jazz, Rock, Hip-Hop usw. zum entspannen auch mal Klassik. Zimmer ca. 22 m²
Mwf
Inventar
#5 erstellt: 28. Dez 2009, 13:55
Hi,

castlregina schrieb:
...bevor ich den Endstufe Rotel RB-06 Endstufe kaufte. Waren meine Canton Ergo 92DC an Receiver Pioneer VSX 908 angeschloßen, klanglich waren die nicht schlecht. Doch mit dem RB-06 dazwischen sind Töne viel klarer, genauer und mehr Tiefgang. Wie gesagt werde demnächst noch ein Rotel RC-06 Vorstufe zulegen, wird bestimmt noch besser.
Warum ich sowas frage, zwar hört sich jetzt viel besser an aber mit Canton Lautsprecher hört sich im Hochtonbereiche viel zu spritzig an. Am anfang fand ich noch toll aber mit der Zeit ist schon nervig und nicht gerade angenehmen...

Danke für diese Hintergrund-Infos.
Damit lässt sich Deine Anfrage ganz anders einschätzen und unsere/meine bisherigen Antworten wirken etwas "unangemessen".

Ich habe mal nach dem Pioneer gegoogelt, das ist ja so ein Monster-THX-AVR mit allem was es so gab .
Da waren/sind evtl. Klangprogramme eingeschaltet bzw. noch weitere LS im Spiel (Surround), die bisher diverse Mängel Deiner Wiedergabebedingungen ausgeglichen haben.
Das könnte mit einer puristischen Stereo-Vorstufe noch schwieriger werden!

Ich spekuliere mal:
-- Raum zu kahl,
-- viele "kühl" abgemischte Lieblings-CDs aus den 80er Jahren.
-- LS-Position und/oder bevorzugte Hörposition ungünstig ("Bass-/Grundton-Loch" in der Mitte)
-- Du hörst jetzt genauer hin, die Erwartungen sind höher...
-- LS passt nicht wirklich zu Deinen Klangvorstellungen

Vllt. treffen meine Vermutungen nicht zu, und jmd. anderes kann Dir konkreter helfen,
ich aber wage derzeit nicht, da "nur" irgendwelche LS-Tips abzugeben.

G., Michael
castlregina
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Dez 2009, 01:04
jo, der Pioneer VSX 908 ist in der Tat ein tolles Receiver, war zu seiner Zeit das Topmodel von Pioneer. Zusammen mit dem Canton Ergo 92DC höre ich schon seit über 7 Jahren Musik aller Art. Bin bis jetzt ganz zufrieden aber wirklich überzeugen waren die beiden nicht. Mit dem Rotel RB-06 Endstufe ist wirklich viel besser, das sagte meine Schwester als Laie, die letzte Woche bei mir zubesuchen auch.
Fakt ist jetzt das der Pioneer definitiv schlechter als Rotel. Und so wie ich in manchen Thea. lese passen Rotel mit B&W recht gut zusammen, was meint Ihr dazu?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für Rotel RA820BX3
limax am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 24.12.2005  –  2 Beiträge
passende Lautsprecher.
bender05 am 05.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  6 Beiträge
Passende Lautsprecher für Röhrenverstärker
Kumpelbaer am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  10 Beiträge
Dynaudio DM 2/7 oder Klipsch RB-81 für Rotel RB-980?
wunderwaffel am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.02.2013  –  6 Beiträge
Passende Lautsprecher zu HK3480
mesofauna am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  3 Beiträge
passende lautsprecher gesucht????
schnepper am 14.05.2004  –  Letzte Antwort am 15.05.2004  –  4 Beiträge
standlautsprecher für rotel verstärker
leni_r am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  4 Beiträge
Frage zu AUDIO 6 /06
pablo22 am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 16.11.2008  –  9 Beiträge
Klipsch RB-15
Gummiente am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.05.2005  –  12 Beiträge
Suche passende Lautsprecher für meinen Verstärker...
Já am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Pioneer
  • Omnitronic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.225