Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ganz dumme Frage zu Lautsprecherständern

+A -A
Autor
Beitrag
HorstZ
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Dez 2003, 15:09
Hi!
Eine ganz dumme Frage von einem Laien: es gibt doch oft Lautsprecherständer, auf die man die Kompaktboxen geneigt drauf legt, so dass sie praktisch nach schräg oben abstrahlen. Sind diese Ständer in Ordnung, oder gibt´s hier irgend welche Probleme?
Diese Ständer sind schließlich kleiner und billiger und die Box wirkt nicht so "präsentiert" finde ich.


[Beitrag von HorstZ am 16. Dez 2003, 15:10 bearbeitet]
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 16. Dez 2003, 15:11
Die Hochtöner müssen auf Deine Ohren ausgerichtet sein.
Aber die Hörachse sollte nicht zu tief/schräg sein. Sonst kommt der Klang dennoch "von unten".

Gruss
Jochen
richi44
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 16. Dez 2003, 16:37
Wenn man Lautsprecher so aufstellt, dass die Tieftöner in einem nicht zu grossen Abstand vom Boden sind (meine übrigens auch!), entstehen Reflexionen vom Boden, die zu Auslöschungen verschiedenster Frequenzen führen können. Die Dinger sind also theoretisch nicht ideal. Aber wenn die Boxen höher stehen und der Boden reflektiert, so hast Du das Problem weiterhin, nur bei anderen Frequenzen. Und durch den steileren Winkel möglicherweise noch stärker. Und falls Du die Boxen noch höher platzierst, hast Du Reflexionen von der Decke usw,usw.
Versuch es. Am besten zuerst mit Büchern (oder CD oder was Du hast), um die Aufstellung auszuprobieren. Das kostet nix und wenn es tut, dann kauf sie.
HorstZ
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Dez 2003, 16:42
Schon mal vielen Dank für Eure Antworten! Ich werds mal ausprobieren. Den Lautsprechern selbst macht es also auch nichts, ob sie gerade oder schräg stehen?
Master_J
Inventar
#5 erstellt: 16. Dez 2003, 17:09

Den Lautsprechern selbst macht es also auch nichts, ob sie gerade oder schräg stehen?

Sie werden nicht spontan in Flammen aufgehen.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Lautsprecherständern
uweskw am 08.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  5 Beiträge
dumme Frage zu Infinity Kappa
Orange-Blade am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 20.06.2009  –  16 Beiträge
Wie entkopple ich Lautsprecher und Lautsprecherständern?
audi_quattro_fahrer am 01.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  13 Beiträge
Dumme Frage (Boxen kaputt Wattleistung zu hoch) ?
Tom2k am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 10.08.2008  –  20 Beiträge
eine-vieleicht-dumme Frage
pama am 16.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.02.2004  –  4 Beiträge
Sau dumme Frage
VRT am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  7 Beiträge
Wieso 2 Anschlüsse? (sry für die dumme Frage)
Leex99 am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  2 Beiträge
Dumme Frage: Zwei Verstärker an LS-System
maius am 28.09.2006  –  Letzte Antwort am 28.09.2006  –  2 Beiträge
für euch profis wahrscheinlich eine dumme frage:
bernang am 22.02.2007  –  Letzte Antwort am 23.02.2007  –  5 Beiträge
Frage zu Freqenzweiche
The-Rainman am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 02.10.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedHififreak1990
  • Gesamtzahl an Themen1.345.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.666