Heco Professional 450 - Anschluss

+A -A
Autor
Beitrag
dipi2217
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Feb 2010, 15:58
Hallo!
Nachdem mir bezüglich meines Sansui5000 hier so schnell geholfen wurde, hoffe ich für meine neuen/alten Hecos das selbe.
Ich glaube die Lautsprecher sind aus den 70ern und es ist ein mir unbekannter alter Kabelanschluss.
Könnt Ihr mir empfehlen, wie ich die Lautsprecher an den Sansui vernünftig anschließen könnte. Am liebsten wäre mir ein Link zu einem passenden Lautsprecherkabel.

Qualitativ sollte es einfach zu den Hecos und dem Sansui passen, wollte für die ca. 2x2m Kabel eigentlich unter 20€ ausgeben, da die Lautsprecher auch nur 25 € gekostet haben.

Würde gerne auch gebrauchte nehmen!

Falls ich noch ein Foto von dem Anschluss machen soll mache ich das heute Abend und versuch es hier einzustellen.
Ich bin auf eure Hinweise gespannt
reallui
Stammgast
#2 erstellt: 05. Feb 2010, 18:31
dipi2217
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Feb 2010, 02:18
Danke für die hilfreiche Info, ist also ein DIN Anschluss hab auch schon gesehen, dass es den bei Reichel gibt.
Ärgerlich, dass ich diese Woche erst dort bestellt habe muss ich wegen so blöden Adaptern wieder bestellung aufnehmen, hat nicht noch wer aus dem Forum welche übrig oder am Besten fertige Kabel, die für kleinen Preis zu haben wären?
reallui
Stammgast
#4 erstellt: 06. Feb 2010, 12:35
meine alten Hecos haben den selben Anschluss, ich kann verstehen, warum der nicht mehr benutzt wird (abgesehen davon, dass manch Hifianer keine Armdicken Kabel verwenden koennen), hat man doch oft Aerger damit. Mein Vorschlag: Gehaeuse aufmachen und Kabel direkt rausfuehren. Oder sogar ein anderes Terminal einsetzen
Akeco
Stammgast
#5 erstellt: 06. Feb 2010, 14:19
Ich finde diese Stecker sehr gut.
Kein verpolen oder lästiges auf und zu drehen beim LS Terminal.


Schade, dass es so etwas nicht mehr gibt.
dipi2217
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Feb 2010, 17:20
Das ist mir zuviel Aufwand, da ich nicht sehe, dass das Gehäuse so ohne Weiteres auf geht.

@Akeco: Kannste mir sagen, wo ich fertige Lautsprecherkabel bekomme?
Akeco
Stammgast
#7 erstellt: 06. Feb 2010, 17:36
Bei Ebay sind manchmal welche drin, sonst wüsste ich nichts.
reallui
Stammgast
#8 erstellt: 06. Feb 2010, 18:01
Bei Conrad gibt es Verlaengerungen, da Verstaerkerseitig wahrscheinlich Schraubklemmen zum Einsatz kommen einfach die Buchse vom Kabel abschneiden.

http://www.conrad.de/ce/de/product/309664/
JackRyan
Inventar
#9 erstellt: 06. Feb 2010, 18:03
Die passenden Stecker gibts auch in jedem Baumarkt für 1-2€
dipi2217
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 06. Feb 2010, 19:38
Werde Montag zum Baumarkt fahren und wenn ich da nicht fündig werde, kaufe ich eben die von Conrad.
Danke für die Hilfe!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktuelles Äquivalent zu Heco Professional 450
dirk2702 am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  6 Beiträge
Oldie Heco Professional 3000
nummer2 am 02.06.2003  –  Letzte Antwort am 20.07.2005  –  5 Beiträge
Heco Professional 650
stcr2002 am 25.10.2003  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  6 Beiträge
HECO Professional P 3000
aileena am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 17.07.2007  –  10 Beiträge
DIN-LS Anschluss Grundig Professional 850 falsch herum?
nebula_ am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  7 Beiträge
Heco Professional 550 Anfängerfrage(n)
Kuschel91 am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  5 Beiträge
"Alte", reparaturbedürftige Grundig Professional durch Heco Metas 300 ersetzen?
ChristofP am 05.11.2012  –  Letzte Antwort am 11.11.2012  –  6 Beiträge
Anschluss Heco Celan XT 301
Rockabilly142 am 08.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  2 Beiträge
Heco Celan GT: Anschluss und Füsse
six3323 am 24.07.2015  –  Letzte Antwort am 28.07.2015  –  4 Beiträge
Frage zu Heco Metas
kroatiapower am 31.12.2011  –  Letzte Antwort am 31.12.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedJuliusTheRambler
  • Gesamtzahl an Themen1.376.512
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.903