Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer auf einer Höhe von 260 cm klingt sowas?

+A -A
Autor
Beitrag
Mini78
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Apr 2010, 11:37
Hallo mich stört das grosse gehäuse vom SVS Ultra was im Raum und spiele mit den gedanken diesen in die Stirnwand des Dachstuhls einzubauen . Er käme auf eine Höhe von 2,60 direkt über den Fernseher , die Parallen Wände sind schräg und die Stírnwand gegenüber wieder gerade. Der Raum hat eine Grösse von gut 30 qm.

Meint ihr das sei ne gute idee?
Mwf
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2010, 12:18
Hi,
Mini78 schrieb:
...Meint ihr das sei ne gute idee?

Jau,
zumindest unkonventionell...

Ich würde das aber vorher auf die übliche Art checken:
Sub auf den Hörplatz stellen, vor die Stirnwand des Dachstuhls klettern und dort probehören
Dabei ergeben sich evtl. noch bessere Alternativen...


...die Parallen Wände sind schräg und die Stírnwand gegenüber wieder gerade. Der Raum hat eine Grösse von gut 30 qm...

Das spielt alles kaum eine Rolle...
entscheidend ist,
-- wie sich die stehenden Wellen bei Anregung mit nur 1 Quelle ausbilden,
-- inwieweit die Begrenzungsflächen (Boden, Decke, Wände, Fenster, Türen) Bass-hart oder mitschwingend /-absorbierend wirken,
-- wo sich Dein Hörplatz darin befindet (hoffentlich nicht in einem "Bassloch", dann würde ich die Investition in einen großen anstelle von 2 /mehreren kleinen Subs überdenken...)

Sorry, über die evtl. Verunsicherung...

Gruss,
Michael
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 03. Apr 2010, 06:01
Moin !

Einfach ausprobieren. Das Wort Subwoofer bedeutet nur, daß die tiefsten Frequenzen von einem extra Chassis wiedergebeben werden.

Wenn das akustisch paßt und die Kabelage noch ästhetisch aussieht, würde ich sowas machen. Andere implementieren ihre LAUTsprecher gleich in die Wände und konzipieren somit ein Hörzimmer-XXL. Und die Horn-Sympythisanten können noch ganz andere Geschichten erzählen.

MfG,
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erst Bass hörbar ab 130 cm höhe
mamma22 am 27.08.2003  –  Letzte Antwort am 29.08.2003  –  8 Beiträge
Subwoofer-Modul
PrometheusI am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  3 Beiträge
CM 1 & Subwoofer
rosie-berlin am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 10.03.2007  –  2 Beiträge
50 cm hohe Low-Budget-Lautsprecher?
dieter07 am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  11 Beiträge
Infraschallbox/-subwoofer
phlipper am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  6 Beiträge
Lautsprecher in 2 m höhe.
wittwo am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 11.12.2008  –  7 Beiträge
Wer kauft sowas?
Leonarius am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.11.2006  –  16 Beiträge
Subwoofer sinnvoll einbinden?
JC am 26.04.2015  –  Letzte Antwort am 10.03.2016  –  17 Beiträge
Müssen Stand-LS unbedingt auf den Bocen?
df7nw01 am 29.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  6 Beiträge
Optimale Höhe von Lautsprecher?
brunner333 am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedOllistreif_
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.066