Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher mit Direktwiedergabe?

+A -A
Autor
Beitrag
Lautsprecherfanatiker
Neuling
#1 erstellt: 14. Apr 2010, 18:35
Hallo an alle!

War neulich bei ebay "unterwegs" und fand da eine interessant Kreation: eine Art Musikbox, die durch Direktwiedergabe die Musik abspielt. Muss wahrscheinlich eine Art Player installiert sein.
Will mir den Teil für meine Präsentationen anschaffen. Hat jemand schon Erfahrungen damit? Ist es ganz neu auf dem Markt?
Freue mich über jede Rückmeldung!

Danke

Sebi
ton-feile
Inventar
#2 erstellt: 14. Apr 2010, 20:25
Hallo Sebi,

"Direktwiedergabe" sagt mir leider nichts.

Wenn ich bei "was auch immer" auf "Play" drücke/klicke, ertönt innerhalb weniger Sekunden die Musik.

Ein paar weitergehende Infos zum Produkt wären schön und auch ein Link auf die Auktion könnte informativ sein.

Gruß
Rainer

P.S. Du hast zwei Threads zum gleichen Thema gestartet.
Lautsprecherfanatiker
Neuling
#3 erstellt: 14. Apr 2010, 21:22
Hi Rainer,

jo, bin ein Neuling hier. Link ist:
http://cgi.ebay.de/M...347c2#ht_1509wt_1165

Was hälst du von?
Don-Pedro
Inventar
#4 erstellt: 15. Apr 2010, 09:11
Naja.. das ist ja nun nichts anderes als das was auch jede Stereoanlage und jeder DVD-Player mit USB-Eingang auch macht.

Also eine große Neuerung isses nicht.

Die Nagivation durch die Musik dürfte ohne Display ne Katastrophe sein.

Wenn Du ohnehin einen kleinen MP3-Player hast, dann sollest Du lieber den AUX-In nutzen oder Dir einen anderen Aktiv-LS kaufen, den Du direkt anschließen kannst. Die Angebote sind vielfältig.
andreas3
Stammgast
#5 erstellt: 15. Apr 2010, 09:48
Hast du mal auf die Maße geschaut?

150X100X140 mm!!!!

Vor welchen Menschenmassen willst du damit was präsentieren?

Grüße andreas3
Don-Pedro
Inventar
#6 erstellt: 15. Apr 2010, 10:50
Vor dem Verband schwerhöriger Artillerie-Veteranen.

Oder Schlümpfe.
andreas3
Stammgast
#7 erstellt: 15. Apr 2010, 11:54
ev13wt
Stammgast
#8 erstellt: 15. Apr 2010, 15:04
Das heisst wenn ein USB dran ist, alles geil? Also miniklinke ist "uncool"?


Ich raffs nicht.
Don-Pedro
Inventar
#9 erstellt: 15. Apr 2010, 18:14

Das heisst wenn ein USB dran ist, alles geil? Also miniklinke ist "uncool"?


Ich raffs nicht.


Also generell ist es ja von Vorteil wenn ein Multimedia-Gerät direkt von USB Filme oder Musik abspielen kann.
Zum einen wird damit der Inhalt vom USB-Stick fernbedienbar, zum anderen sind USB Sticks günstig.

Wenn das Gerät nur einen Aux per Miniklinke bietet, dann kann ich mit einem USB-Stick damit genau gar nichts anfangen. Ich benötige also immer einen Zuspieler, der eine Kopfhörersignal bereitstellt.

Speziell allerdings bei diesem Gerät sei das Gesamtkonzept aber man bzgl. Sinnhaftigkeit dahingestellt.
ev13wt
Stammgast
#10 erstellt: 15. Apr 2010, 19:20

Don-Pedro schrieb:

Das heisst wenn ein USB dran ist, alles geil? Also miniklinke ist "uncool"?


Ich raffs nicht.


Also generell ist es ja von Vorteil wenn ein Multimedia-Gerät direkt von USB Filme oder Musik abspielen kann.
Zum einen wird damit der Inhalt vom USB-Stick fernbedienbar, zum anderen sind USB Sticks günstig.

Wenn das Gerät nur einen Aux per Miniklinke bietet, dann kann ich mit einem USB-Stick damit genau gar nichts anfangen. Ich benötige also immer einen Zuspieler, der eine Kopfhörersignal bereitstellt.

Speziell allerdings bei diesem Gerät sei das Gesamtkonzept aber man bzgl. Sinnhaftigkeit dahingestellt.


So nüchtern betrachtet macht das natürlich Sinn.
Lautsprecherfanatiker
Neuling
#11 erstellt: 24. Apr 2010, 11:05
Jo, der Trick an dem Lautsprecher mit der Direktwiedergabe soll sein, dass der Lautsprecher die Musik direkt vom USB abspielt, oder auch Handy oder ähnliches. Soll laut Angaben laut sein.
Habe mir jetzt eine gekauft, für 29 euro, warte auf Lieferung. Werde dann über die Ergebnisse berichten!

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bausätze für Lautsprecher aller Art
phenomenon am 29.10.2003  –  Letzte Antwort am 29.10.2003  –  3 Beiträge
Adam Art Column
filzbilz2 am 08.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  53 Beiträge
Neulich im Elektro-Markt
Markus am 17.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.01.2004  –  25 Beiträge
Lautsprecher " für eine Person "
AndyK am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2004  –  8 Beiträge
Suche art Lautsprecherverteiler
johuse am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2009  –  2 Beiträge
welche lautsprecher für mich?
onkel_kasten am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  8 Beiträge
hersteller / art der musik
storchi07 am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  5 Beiträge
Lautsprecher mit Wandbefestigung für Musik - Tipps?
Spektakulum am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  7 Beiträge
Erfahrungen mit Canton Vento?
mafe am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  4 Beiträge
Platon Art 2000
sonic1973 am 09.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitgliedscheenefrau
  • Gesamtzahl an Themen1.345.750
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.373