Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Impedanz-Verlauf für RöhrenAmp

+A -A
Autor
Beitrag
Telemekel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Mai 2010, 12:24
Hallole,

hätte gerne gewusst, wie der Impedanzverlauf einer nuJubilee aussieht. Ich habe diese bestellt (kann aber im Moment nicht geliefert werden) und möchte sie an einem RöhrenAmp (2xEL34 in PP) betreiben. Bis jetzt konnte ich keine Infos dazu finden, ausser dem Hinweis auf die Nu-Hotline wegen einer Röhren-Entzerrung.

Hat jemand zufällig diese Kombi oder wenigstens eine nuJu?

viele Grüße erstmal aus dem Schwarzwald
von Telemekel
ton-feile
Inventar
#2 erstellt: 01. Mai 2010, 15:33
Hallo Telemekel,

So eine Impedanzlinearisierung ist keine große Sache.
Wenn Du die Lautsprecher kaufen solltest und einen Impedanzgangschrieb auftreibst, entwickle ich Dir gerne die Schaltung.

Gruß
Rainer

Edit: Habe überlesen, dass der Lautsprecher noch gar nicht vorhanden ist. Deshalb habe ich den Beitrag angepasst.


[Beitrag von ton-feile am 01. Mai 2010, 17:16 bearbeitet]
Telemekel
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Mai 2010, 19:21
Ok - jetzt sind die Teile doch schon früher gekommen.

Hab sie mal durchgemessen und eine passende Impedanzentzerrung für den Buckel bei 1,6kHz errechnet. Vielleicht kann ja jemand was damit anfangen - falls das mit dem Bilderdownload endlich mal klappt.

viele Grüße aus dem Schwarzwald
von Telemekel


[Beitrag von Telemekel am 21. Mai 2010, 19:25 bearbeitet]
Telemekel
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Mai 2010, 19:33
klappt nicht

zweiter Anlauf:
http://s7.directupload.net/file/d/2166/r3mdn52x_jpg.htm

wenn keiner was sieht, dann probier ich morgen nochmal.

Gelohnt hat sich der Aufwand allerdings nicht, der Unterschied ist fast nicht hörbar - nur minimal sind Stimmen besser zu lokalisieren - und das hängt auch noch stark von der CD ab. Möglicherweise ist der Verlauf der Impedanz für meine Röhre als unkritisch einzustufen.

also dann nochmal grüße aus dem Schwarzwald
von Telemekel


[Beitrag von Telemekel am 21. Mai 2010, 19:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
China Röhrenamp für Altec Santana
YamahaM4 am 22.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  2 Beiträge
Impedanzlinearisierung bei Röhrenamp???
bigamp am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  2 Beiträge
KENNT JEMAND DIESE STANDLAUTSPRECHER?
SeriouZ_ am 31.07.2013  –  Letzte Antwort am 31.07.2013  –  5 Beiträge
Kennt jemand diese Lautsprecher? (jetzt mit Bild)
pagefile am 06.03.2012  –  Letzte Antwort am 08.12.2013  –  13 Beiträge
Hat einer Infos über diese JBL´s
JochenB am 26.07.2004  –  Letzte Antwort am 04.08.2004  –  3 Beiträge
LS für röhrenamp gesucht!
mr._inferno am 27.05.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  18 Beiträge
Impedanzverlauf der Phonar P40 lls
_iam_charly am 26.06.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  16 Beiträge
Canton ergo in silber hat die einer???
vkvg am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  3 Beiträge
suche "passende" Lautsprecher für EL84 / 2x12W Röhrenamp
drummer_redrock am 01.02.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2007  –  15 Beiträge
Impedanz
PostMortem am 22.04.2004  –  Letzte Antwort am 22.04.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedBlacksmoore
  • Gesamtzahl an Themen1.345.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.528