Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher waagerecht auf dem Küchenschrank legen

+A -A
Autor
Beitrag
luj
Stammgast
#1 erstellt: 23. Aug 2010, 14:16
Hallo,

ich muss meine kef lautsprecher waagerecht auf meinen küchenschrank legen. ich habe oben zur decke ca. 24cm platz.
ein lautsprecher ist 23,5 cm breit und 90 cm lang.
ich habe also 0,5 cm platz für eine dämpfungsmatte.

was soll ich für eine matte zwischen dem küchenschrank und dem lautsprecher verwenden?

ist sowas hier empfehlenswert?:

ebay gummimatte

und wie wirkt sich der sound aus, wenn die lautsprecher waagerecht direkt unter der decke liegen werden?

nach hinten haben die genug luft zum atmen.

danke

bg frank
HansWursT619
Inventar
#2 erstellt: 23. Aug 2010, 14:19
Bei der Aufstellung würde ich mir um die Matte keine Sorgen machen.
Aber Anwinkel is nich drin?


Aber warum solche LS direkt unter die Decke schnalle?
Das doch irgendwie Verschwendung?
luj
Stammgast
#3 erstellt: 23. Aug 2010, 14:28
was meinst du mit anwinkeln?

entweder unter die decke hinter eine verkleidung oder in den keller! anweisung meiner frau

ich denke diese lösung ist besser als irgendwelche kleine cubes zu kaufen, oder?
pelowski
Inventar
#4 erstellt: 23. Aug 2010, 14:38
luj schrieb:

ich muss meine kef lautsprecher waagerecht auf meinen küchenschrank legen.


Ich frage mich vor allem, wo du hinkletterst, wenn du Musik hören willst???


und wie wirkt sich der sound aus, wenn die lautsprecher waagerecht direkt unter der decke liegen werden?


Es wird besch... klingen.


was soll ich für eine matte zwischen dem küchenschrank und dem lautsprecher verwenden?


Bei dieser Lautsprecheraufstellung kannst du dazwischenlegen, was du willst. Da ist eh alles zu spät...

Grüße - Manfred
luj
Stammgast
#5 erstellt: 23. Aug 2010, 15:00
verdammt. so schlimm?

dann vergesse ich mein vorhaben.
habe es mir fast gedacht.

danke
pelowski
Inventar
#6 erstellt: 23. Aug 2010, 15:09

luj schrieb:
verdammt. so schlimm?

dann vergesse ich mein vorhaben.
habe es mir fast gedacht.

danke


Verstehe mich nicht falsch: meine Beurteilung bezog sich auf einen einigermaßen HiFi-gerechten Klang.

Wenn die LS oben auf dem Küchenschrank einfach nur zur Hintergrundbedudelung dienen sollen, kannst du das natürlich so machen.

Ich kenne ja auch deine Ansprüche nicht und darum solltest du das einfach mal testen.

Grüße - Manfred
luj
Stammgast
#7 erstellt: 23. Aug 2010, 15:45
bist du der meinung, dass z.b. die cubes von bose in diesem fall einen besseren klang liefern wuerden? man könnte ja diese in meinem fall besser positionieren durch vertikale und horizontale ausrichtug, die sich durch die halterung ergeben wuerde.

danke


[Beitrag von luj am 23. Aug 2010, 15:46 bearbeitet]
pelowski
Inventar
#8 erstellt: 23. Aug 2010, 15:59

luj schrieb:
bist du der meinung, dass z.b. die cubes von bose in diesem fall einen besseren klang liefern wuerden? man könnte ja diese in meinem fall besser positionieren durch vertikale und horizontale ausrichtug, die sich durch die halterung ergeben wuerde.

danke


Tut mir leid, da könnte ich nur raten und das nützt dir nichts.

Grüße - Manfred
referenz21
Inventar
#9 erstellt: 23. Aug 2010, 16:07
und eine fette Bass- bzw. Grundtonüberhöhung sei dir auch gegönnt !

...ich hatte mal vor einiger Zeit meinem Neffen 2 Speaker auf den Kleiderschrank Nahe der Zimmerecken gelegt...nach 1 Minute stand der Vater wutenbrannt im Zimmer...der Bass war duchrschlagend..

re21
boep
Inventar
#10 erstellt: 23. Aug 2010, 16:17

luj schrieb:
entweder unter die decke hinter eine verkleidung oder in den keller! anweisung meiner frau :D



Wenn meine Schnecke sowas bringen würde, wär sie die erste und einzige, die auf den Küchenschrank geschnallt wird.


[Beitrag von boep am 23. Aug 2010, 16:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LAUTSPRECHER AUF SEITE LEGEN
ALUFOLIE am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  6 Beiträge
Downfire auf die Seite legen
Allesfresser am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2004  –  4 Beiträge
Kann man die Lautsprecher auch auf die Seite legen?
Mr.Nameless am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.07.2008  –  2 Beiträge
Kann ich kompakt Lautsprecher auf die Seite legen?
Audio_3.2 am 04.03.2014  –  Letzte Antwort am 07.03.2014  –  8 Beiträge
Klangveränderung durch Gewicht auf dem Lautsprecher
50EuroKompaktanlage am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  6 Beiträge
Lautsprecher auf STänder
Hilikus am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  9 Beiträge
Lautsprecher auf Laminat
rube am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  7 Beiträge
Wie sind Lautsprecher zu lagern?
pdg am 23.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  4 Beiträge
Kompaktlautstrecher auf dem boden?
rainerz am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  5 Beiträge
Regallautsprecher legen - spricht was dagegen?
H3liX am 27.06.2012  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedEniferum
  • Gesamtzahl an Themen1.346.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.140