Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Detailliertere Weitere Schallbühne erzeugen

+A -A
Autor
Beitrag
Azul_Baronis
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Dez 2010, 19:36
Hallo Leute!

Bin vor paar Monaten auf die Seite ambiophonics.org gestöbert das von irgendeiner neuen lautsprechersufstellung erzählt, vielleicht würde es einige hier Interessieren.
Sollte das normale Stereo oder 5.1 verbessern. Habs selber versucht, Schallbühne wird viel breiter und detailhafter, dafür ist aufstellung der lautsprecher ziemlich mühsam...

Hauptseite ambiophonics.org ein wenig viel info, schaut lieber hier hinein, alles was man wissen muss:


http://www.audiophilerecordingstrust.org.uk/section1.html



wens interessiert, auf ambiophonics steht alles zum Thema incl Messergebnisse.
doofernickname
Stammgast
#2 erstellt: 04. Dez 2010, 19:39


Ist das ernst gemeint?

Ich bau mir doch keine Wand mitten in mein Zimmer...
Oder verstehe ich das falsch?
Azul_Baronis
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 04. Dez 2010, 20:24
"Ich bau mir doch keine Wand mitten in mein Zimmer...
Oder verstehe ich das falsch?"


Ich benutze RACE software. Laufe Musik über PC und über RACE, das sorgt für die Schalltrennung. Tus dann bei horrorfilmen deaktivieren.

Es hat ein paar freaks die im Internet bilder von ihrem Ambio System mit Schallwand zeigen es klingt dann aber wirklich auch besser, ich persönlich kaufe mir für das lieber ein neues Haus =p. Ist aber nauch icht nötig, kannst einfach RACE herunterladen, Musik lauft dann halt über PC.

Für einen kleinen Test nix kompliziert machen kannst du eine styropor platte (möglichst lang) oder sonst irgendwas zwischen die lautsprecher stellen, wie hoch teil ist ist egal. So nah ran an den anfang der platte wie möglich mit Kopf, ich war ziemlich beeindruckt erstes mal....
viel spass lol
doofernickname
Stammgast
#4 erstellt: 04. Dez 2010, 20:57
detegg
Administrator
#5 erstellt: 04. Dez 2010, 22:12
Moin zusammen,

... und ne, noch einen Fred zum Thema brauchen wir nicht - ich mach dann mal dicht!

- closed -

;-) Detlef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
basstrommel: klang realitätsnah erzeugen ?
storchi07 am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  91 Beiträge
Canton LE-103 erzeugen keinen Bass
subx am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 07.02.2004  –  12 Beiträge
2 weitere lautsprecher?
feux am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  2 Beiträge
Quadral und weitere Fragen
Stefan23539 am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  3 Beiträge
Eine weitere Bi-Wiring Frage
texxmexx am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  10 Beiträge
RCL oder RCA und weitere Fragen
Maverik888 am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  5 Beiträge
Zwei weitere Boxen - ist das möglich?
Tomek_N am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  5 Beiträge
Weitere Höreindrücke der Isophon Indigo/ Verstärkertest JungSon JA 88D
Anbeck am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2008  –  72 Beiträge
"Italiener"-Stammtisch: Chario, Opera, Sonus faber und weitere...
jd17 am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.10.2016  –  2913 Beiträge
wie funktionieren elektor statische lautsprecher ?
nissan_skyline_gtr_33483 am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.441