Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erledigt

+A -A
Autor
Beitrag
Mahlzahn1411
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Feb 2011, 01:28
Hallo,

Ich hab hier 3 Lautsprecherpaare (2x Stand, einmal kompakt), die ich für meine Analoganlage verwenden möchte. Allerdings hab ich wenig Ahnung was die taugen und hätte gerne ne Meinung dazu.

1. Standlautsprecher: 3-Wege P-Sound 150, Hersteller ?
Techn. Daten: Rated Power 100W, Music Power 150W, FR 50-20.000Hz, 4-8 Ohm

2. Standlautsprecher: Life 3-Wege
Techn. Daten: 120W Nennleistung - 200W (Max.), 25 - 22500Hz , 4-8 Ohm

3. Kompaktlautsprecher: JBL Control-1 Nachbauten
AC (Acoustic Control) 4070, 45+45W, 8 Ohm

Meine Idee war jetzt die Kompaktlautsprecher und eins der Standlautsprecherpaare an meinem Sony parallel zu schalten. Was haltet ihr davon? Was taugt das und welche Standlautsprecher würdet ihr nehmen?

Verstärker ist ein Sony TA-FE500R
75w+75w(an 4Ohm bei 1kHz)
50w+50w(an 8Ohm bei 1kHz)
Signal-Rauschabstand: 105dB
Lautsprecherimpedanz: 4-16 Ohm
Dämpfungsfaktor: 60 (8Ohm, 1 kHz)
RECOUT: 200mV, 1kOhm
PHONES: 5mW (an 8 OHM)
Frequenzeingang:
7Hz-70kHz +0 -3 dB

Danke im voraus für Hilfe/Meinungen!


[Beitrag von Mahlzahn1411 am 10. Feb 2011, 01:34 bearbeitet]
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 10. Feb 2011, 01:34

welche Standlautsprecher würdet ihr nehmen

Das würden mir nach intensivem Testhören meine Ohren sagen.
Bei Dir könnte das ähnlich sein, versuch es einfach mal.
Marsupilami72
Inventar
#3 erstellt: 10. Feb 2011, 01:42

Mahlzahn1411 schrieb:
Meine Idee war jetzt die Kompaktlautsprecher und eins der Standlautsprecherpaare an meinem Sony parallel zu schalten. Was haltet ihr davon?

Gar nichts!

Für Stereowiedergabe braucht man exakt zwei Lautsprecher - einen links und einen rechts vor den Ohren.

Ich würde alle Lautsprecher paarweise bei eBay verhökern und von dem Geld plus vielleicht ein paar Euro vernünftige Standlautsprecher kaufen.
pelowski
Inventar
#4 erstellt: 10. Feb 2011, 01:47

Mahlzahn1411 schrieb:
...Meine Idee war jetzt die Kompaktlautsprecher und die eins der Standlautsprecher an meinem Sony parallel zu schalten. Was haltet ihr davon? Was taugt das und welche Standlautsprecher würdet ihr nehmen?

Hallo,

woher sollen andere wissen, wie die Lautsprecher klingen?
Die techn. Daten geben darüber keine Auskunft.

Was die Parallelschaltung betrifft: was bezweckst du damit?
Ich hoffe nicht, dass du glaubst, du könntest den Klang verbessern.

Beschallung von zwei Räumen geht zwar, allerdings ist dann Vorsicht bei der Lautstärke geboten, da du bei irgendeiner Frequenz die minimal erforderlichen 4Ohm unterschreiten wirst.

Grüße - Manfred
Mahlzahn1411
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Feb 2011, 01:57
Ok, danke für eure Rückmeldungen...
Dachte halt man köntte anhand der Daten zumindest ne Einschätzung abgeben, was gut zum Amp passt oder so...Bin halt n Noob, aber das ich das austesten muss, wear mir wohl klar

Wenn ich 4 Boxen dranhänge, dann verschlechter ich das Klangbild aber auch nicht, oder? Hab n recht großes Wohnzimmer und dachte das wäre ne Idee.
detegg
Administrator
#6 erstellt: 10. Feb 2011, 02:07

Mahlzahn1411 schrieb:
Wenn ich 4 Boxen dranhänge, dann verschlechter ich das Klangbild aber auch nicht, oder?

... doch - leider!
Aus Stereo wird Matsch!

;-) Detlef
Mahlzahn1411
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Feb 2011, 02:13
Ok, danke, dann bin ich schlauer Werd mich dann morgen mal ans testen machen.

Close please...
detegg
Administrator
#8 erstellt: 10. Feb 2011, 02:15
Well - Done!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3-Wege-Boxen mit 4 + 8 Ohm LS ???
DirtyDozen am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 14.01.2006  –  2 Beiträge
3 oder 2 wege
philipp16 am 18.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2004  –  18 Beiträge
2 1/2 wege oder 3 wege?
jassson am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  2 Beiträge
1 Verstärker, 4 Ausgänge aber 3 Lautsprecher
reox99 am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  5 Beiträge
Inwieweit sind OHM und 2 bzw 3-wege wichtig
headbang0r am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  19 Beiträge
Reihen- oder Parallelschaltung JBL Control 1
Martin_27 am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  3 Beiträge
2 Wege oder 3 Wege
blackzombie am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  4 Beiträge
Eltax Opus 3 Standlautsprecher?
rave am 06.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  5 Beiträge
Vergleichbares/Besseres zu JBL Control 1?
toemchen am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  4 Beiträge
CAT LEB 404 - 3 Wege Standlautsprecher
-GSF-JaEgErMeIsTeR am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2012  –  72 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedStoedebegga
  • Gesamtzahl an Themen1.345.931
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.961