Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bose Acoustimass 15 Serie 1 / 2 / 3 / 4 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Hififreund1992
Neuling
#1 erstellt: 10. Feb 2011, 19:14
Guten Abend,

wie der Titel schon aussagt, würde ich gerne wissen, was der Unterscheid zwischen den Serien ist ? Ich mein, was ist der Unterschied zwischen Bose Acoustimass 15 Serie 2 und Serie 3 ? Ich sehe da wirklich keinen Unterschied ?

Danke für eure Antworte.
pdc2008
Neuling
#2 erstellt: 07. Mrz 2011, 21:56
Ich habe eigentlich die selbe Frage und hatte gehofft hier eine Antwort zu finden...
Bisher konnte ich außer von dem (optisch?)anderen Center von keinen Unterschied erfahren, der sich auch im Klang auswirkt. Hast du schon anderweitig mehr rausbekommen?

Gruß
PDC
Archangelos
Inventar
#3 erstellt: 08. Mrz 2011, 17:04
Hi,

Unterschiede gibt es kaum wie eben Ihr selbst schon erkannt habt mit dem Thema des Querliegenden Centers der jetzt beide Chassis in einem Gehäuse hat !

Zusätzlich kann man einen 6 Lautsprecher anschliessen hier ein Zitat von der Bose Website

"
Unser bestes Lautsprechersystem für Filme und mehr - liefert überragenden Spitzenklang in Kombination mit Ihrem 5.1-Kanal-Receiver. Der horizontale Center Channel Speaker passt ideal zu den aktuellen TV-Flachbildschirmen und fügt sich harmonisch in Ihren Raum ein. Es kann zu einem 6.1-System erweitert werden.
"

Hier könnt ihr es mal betrachten :

Bose AM 15 Anschlussbereich

Man braucht dann halt einen zusätzlichen Bose Cube als Erweiterung entweder gebraucht bei Ebay oder Neu !

Alternativ könnte man dann auch den Center nach Vorn Platzieren und ein dementsprechendes Bose Kabel bestellen was auf der einen Seite Litze ist und auf der anderen Chinch !

BOSE VCS 10  1

BOSE VCS 10 3


Kabel :

http://www.google.de...U37iTBQ&ved=0CCUQrQQ

Was soll sich auch Klanglich verändern die Chassis in den Qubes und im Bassmodul sind die selben seit der letzten Baureihe !

Bose verändert kaum was ! Das sollte euch beiden eigentlich schon bekannt sein ! Die Klang Qualität kann ohne Veränderung der Chassis Grösse und der verwendeten Materialien und Technischen Gegebenheiten nicht verändert werden !

Das ist die Grundvoraussetzung für eine Weiterentwicklung !

Dieser Frequenzgang ( Von etwa 2000 - 2001 ) der 2009 in der Audio Testzeitschrift erneut genauso gemessen worden ist zeigt vor allem das bekannte Mittenloch auf was diese Systeme halt nicht vernünftig wiedergeben können !

Bose Acoustimass-15 freq response

Wie war das nochmal ? :

Better Sound through Research !

Ja wo ist denn dann die Forschung und Weiterentwicklung geblieben in den letzten 10 Jahren ?

Bevor Ihr euch was von dem Hersteller kauft guckt euch mal andere Produkte wie von KEF KHT und Canton CD Movie Systemen mal was an !

Guckt euch mal diesen Thread an :

http://www.hifi-foru...m_id=35&thread=43294

Bose veröffentlicht keine Technischen Daten ! Hinsichtlich Technische Daten zeigen Sie einem folgendes auf :

http://www.bose.de/D...stimass-15-speakers/

Klickt mal Lieferumfang & Produktdetails an !



[Beitrag von Archangelos am 08. Mrz 2011, 17:15 bearbeitet]
pdc2008
Neuling
#4 erstellt: 08. Mrz 2011, 18:49
Hallo Michael,
danke für die Infos!
Dass sich äußerlich nichts außer dem Center getan hat war uns beiden wohl klar. Man kann (vor allem bei einem aktiven System) aber natürlich schon einiges am Innenleben (Verstärker, Frequenzweichen) ändern, was den Sound beeinflusst.
Ich habe heute bei Bose direkt angerufen, da konnte (oder wollte) man mir aber leider auch keine weitere Auskunft geben. Dem Mitabeiter war nach kurzem Studium irgendwelcher Unterlagen auch nur der Center bewusst. Mehr konnte er nichts finden und meinte, dann müssten die Systeme sonst wohl gleich sein.


Gruß
PDC
Archangelos
Inventar
#5 erstellt: 08. Mrz 2011, 19:07
Hi PDC,

wie sollen die Mitarbeiter den was anderes Wissen ausser den angegebenen Daten wenn man es als Technische Daten die Geräteggrössen angibt, da werden keine anderen Infos existent sein !

Ansonsten wie ich euch die Bilder und Daten angeführt habe....

Ehrlich gesagt empfehle ich euch aber was anderes zunehmen ! Es gibt da kaum relevante Weiterentwicklungen !

Das einzige was sich verändert hat von der 1er zu den anderen Serien ist das Bassmodul !

Die 1te Serie hatte einen Bandpass Sub und die jetzigen haben eine Art Downfire Variante mit 2 oder 3 12cm Mitteltöner Basschassis !

Also daher guckt euch mal die Canton CD Movie Systeme und von KEF die KHT Systeme !

Da bekommt Ihr was für euer Geld !

pdc2008
Neuling
#6 erstellt: 09. Mrz 2011, 01:51
Hi Michael,
ich werde mich (auch nach dem Studium des anderen Beitrags) tatsächlich nochmal etwas breiter umschauen, zumal es bei mir nicht eilt.
Allerdings hätte ich von einem Bosemitarbeiter schon etwas mehr Hintergrundwissen als in den Prospekten steht erwartet, wenn man mich schon speziell mit "der Technik" verbindet.
Und die Info, dass wohl außer Optik nicht viel verändert wurde hilft jemandem, der gebraucht dann gern auch eine (günstigerer)alte Serie nimmt, doch schon weiter.

Gruß
PDC
Archangelos
Inventar
#7 erstellt: 09. Mrz 2011, 10:45
Hi pdc,

warum willst du dir dieses Plastik und Pseudosound Geraffel antun ?

Die Bose Systeme werden bei Ebay dennoch relativ hoch gehandelt ! Das Geld sind sie einfach nicht wert !

Guck dir mal folgende Systeme + Links und guck dir mal an was bei den beiden Herstellern an Technischen Daten aufgeführt wird !

Die Stative sind immer Extras ! Wandhalterungen sind immer dabei bei beiden Systemen ! Bei KEF kann man die WH auch als Sideboard Stativ Füsse einsetzen !


Canton Movie CD 151 :

moviecd151-1

http://gt.preissuchm...n.asp?produkt=402156

http://www.canton.de/de/homecinema/movie/produkt/moviecd151.htm


Canton Movie CD 202

C

http://gt.preissuchm...n.asp?produkt=665605

http://www.canton.de/de/archiv/produkt/moviecd202.htm


Canton Movie CD 202.2

C2

http://gt.preissuchm....asp?produkt=1375954

http://www.canton.de/de/homecinema/movie/produkt/moviecd202.2.htm


Canton Movie CD 205

moviecd205-1

http://gt.preissuchm...n.asp?produkt=379609

http://www.canton.de/de/archiv/produkt/moviecd205.htm



Von KEF würde die beiden System mir mal angucken :

KEF KHT 2005.3 K1




http://gt.preissuchm...n.asp?produkt=794226


KEF KHT 3005 SE



http://gt.preissuchm...n.asp?produkt=390897

Guck dir mal die Sachen an !



[Beitrag von Archangelos am 09. Mrz 2011, 11:32 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
bose acoustimass 3 serie 2 an meinem Receiver anschliesen wie ?
Rene8286 am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  2 Beiträge
BOSE Acoustimass Satelliten
schnallgarnix am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  3 Beiträge
Bose Acoustimass 15 Serie 3; Bass zu stark; Yamaha Resceiver richtig einstellen oder falsch?
Kartamar am 01.07.2009  –  Letzte Antwort am 04.07.2009  –  8 Beiträge
Bose Acoustimass als Ergänzung?
Patrick03 am 24.12.2009  –  Letzte Antwort am 24.12.2009  –  4 Beiträge
Extrem schlechter Klang bei Bose Acoustimass 5 Serie 2 ! defekt ?
DerEchteSteini am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.04.2013  –  29 Beiträge
Bose Acoustimass SE-5 Plexiglas
cootje am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  3 Beiträge
Bose Acoustimass 3
Thomas am 27.12.2002  –  Letzte Antwort am 05.01.2003  –  4 Beiträge
Bose Acoustimass 3 (Series 4) und meine Erfahrung
maggusxy am 31.07.2015  –  Letzte Antwort am 25.09.2015  –  6 Beiträge
Bose Acoustimass 5 Serie II
Infinity-Jack am 27.03.2014  –  Letzte Antwort am 04.04.2014  –  22 Beiträge
bose acoustimass 2683-2
denia am 18.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.06.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose
  • Canton
  • KEF
  • Intel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedCrsuard
  • Gesamtzahl an Themen1.345.749
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.367