Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel 5.1 VS IQ 3140 AT

+A -A
Autor
Beitrag
DanielDO
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Jun 2011, 15:29
Hallo

Meine Mutter will ihre alten IQs 3140 AT loswerden. Damals als ich noch zuhause gewohnt habe, war ich immer verdammt scharf auf diese Teile.

Derzeit betreibe ich das "Teufel Concept e Magnum 5.1" am Verstärker. Teilweise finde ich , dass die Musik nicht "richtig" rüber kommt. Entweder ist der Sub am dröhnen oder es kommt zu wenig Bass raus. Bei Dolbymedien ist es perfekt. Jedoch ist es recht selten, dass ich mir mal Filme in 5.1 anschaue. Ich denke, dass man bei der Musikwiedergabe mit nen Paar anständigen Stereoboxen besser bedient wäre.

Wie seht ihr das ganze ? Leider kann ich die IQ Boxen nicht voher Probehören, da diese bereits abgeschlossen sind und ich erst eine Weltreise machen müsste. Ich habe sie jedoch als recht gut in Erinnerung.

Wie gesagt ... Hauptaugenmerk ist Musik (teils auch recht basslastig) und Filme. Alles in Stereo.

Oder aber etwas ganz anderes ... Kann ich die Boxen gegen 2 Sateliten von dem Teufelset tauschen ?! Würde das etwas bringen ?

Fragen über Fragen ...
BBS13126
Inventar
#2 erstellt: 03. Jun 2011, 19:14
Servus!
Ja mit den IQ wirst du bei Musik ganz viel weiter nach vorne kommen. Musst nur schauen, ob die Sicken noch ok sind, da die LS halt schon sehr alt sind.

Tauschen gegen 2 Satelliten könntest du schon machen, würde ich aber nicht, da das ganze dann klanglich bestimmt nicht mehr gut zusammen passt.
Ich würde eher, falls du die Möglichkeit hast, die IQ als Front A anschließen und die Satelliten als Front B und dann bei Musik auf A Schalten und auf Stereo hören (der Teufel Sub kommt bestimmt auch nicht tiefer runter, als die IQ) und bei 5.1 schaltest du auf B und hast ne passende Kombi.

Solltest du nicht die Möglichkeit mit A+B haben würde ich sie an deiner Stelle einfach als Front nehmen und auf Large stellen, damit der Teufel Sub die Dinger nciht "stört".
DanielDO
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Jun 2011, 21:21
Danke erstmal für die Antwort.

Habe die Boxen + Verstärker von Kenwood KA-4520 einfach mal abgeholt und getestet.
WOW was ein super Sound war mein erster Eindruck. Der Bass ... verdammt wozu da noch nen Sub ?

Ich habe die Boxen dann mal an meinem Sony 5.1 STR DE 475 angeschlossen. Bzw die 2 Fronts vom Teufelset getauscht.
Bei 5.1 Inhalten hörte ich nicht wirklich einen unterschied. Der Verstärker bietet die Option nur die 2 Fronts anzusprechen (Stereo). Aber irgendwie war der Sound da nicht so dolle wie mit dem Kenwood.

Ich habe nun eine weitere Soundkarte in den Rechner eingebaut und betreibe nun beide Verstärker inkl. Boxen. Ich werde dann halt für Musik den Kenwood + IQ und für Surround den Sony + Teufel nehmen.

Ist nur irgendwie nicht die optimale Lösung ... Zuviele Geräte für ne eigentlich simple Angelegenheit.
senselezz
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Jun 2011, 21:58
Sind die Sicken noch gut? Hmm...wenns kaum einen Unterschied macht bei heimkino würd ich die iqs wirklich mal als front nutzen zusammen mit dem restlichen teufelsystem. Ausgiebig testen und positionieren, und ich denke du wirst glücklicher damit...bei Musik sowieso
DanielDO
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Jun 2011, 16:24
sicken sind diese gummidichtungen die den teller umschließen ? wenn ja, dann ja. die sehen aus wie neu.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstellungsproblem IQ 5180 AT
kingdomofdesire am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  4 Beiträge
iQ 4180 AT
mojo am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  2 Beiträge
IQ 5180 AT
gerDman am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 18.03.2011  –  4 Beiträge
IQ 4180 AT - Verwendete Tieftöner?
Murray am 16.07.2006  –  Letzte Antwort am 22.07.2006  –  5 Beiträge
IQ-Boxen AT 4180 Mitteltöner leicht "eingedöscht"
Hans123 am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  2 Beiträge
Teufel Concept M vs. Magnat Vector Set
Brummbaer68 am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2004  –  14 Beiträge
Canton Karat 790 vs. Teufel Theater 4 Hybrid
Dan2212 am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  2 Beiträge
Lautsprecherauswahl Canton vs. Teufel
Robson3954 am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  14 Beiträge
Nubert vs. Teufel
Goostu am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.04.2007  –  66 Beiträge
Canton Vs Teufel
Überdruck am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 116 )
  • Neuestes Mitgliedpofaberpo
  • Gesamtzahl an Themen1.344.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.786