Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LS stehen schief und kippeln!

+A -A
Autor
Beitrag
nico21784
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jun 2011, 12:57
Hallo,

seit nun 1 Jahr habe ich meine Anlage zu stehen und bin auch sehr zufrieden! Ich hab jetzt so langsam die perfekten Positionen gefunden und den Klang für mich inzwischen perfekt angepasst, nun habe ich aber ein Problem:

Ich habe einen Teppichboden und unter diesem Teppich ist ein Dielenboden, da das Haus nun schon seine Jahre runter hat, sind die Dielen nicht mehr gerade, oft überlackiert und der Boden dadurch sehr wellig. Dadurch steht ein LS schief und lässt sich kippeln. Nicht nur ein wenig, er lässt sich gut 5-7cm Hin- und Her kippeln.

Ich kann den LS auch hinbewegen wo ich will, er kippelt überall! Die anderen LS stehen zum Glück an Stellen die nicht so oft genutzt wurden, somit ist der Boden an den Stellen noch ein wenig eben!

Nun hab ich online schon gesucht, aber nichts gefunden! Gibt es verstellbare Absorber? Da die LS recht bassstark sind vibriert auch oft der Boden und so könnte ich 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen! Gibt es sowas? Oder kennt ihr Hersteller die das haben könnten? Ich hab schon bei Teufel, InAkustik und Oehlbach geschaut und nichts gefunden!

Danke schon Mal im voraus!
detegg
Administrator
#2 erstellt: 24. Jun 2011, 16:37
Hi,

sehr gut und sehr günstig - Schwingungsdämpfer aus der Industrie.
Höhenverstellbar durch Schraubgewinde, unterschiedliche Shore-Härten der Gummis (wg. Gewicht des LS) usw.

;-) Detlef
nico21784
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Jun 2011, 13:21
Vielen Dank für den Tipp!

Hab durch einen Freund solche Schwingungsdämpfer bekommen und sie sehen sogar noch super aus! Alles passt perfekt, der LS steht gerade und nichts kippelt mehr.

Danke nochmal!
exzessone
Stammgast
#4 erstellt: 01. Jul 2011, 12:37
würd das mal immer so ablaufen:

FRAGE = ANTWORT = PROBLEM GELÖST!
detegg
Administrator
#5 erstellt: 01. Jul 2011, 12:49

nico21784 schrieb:
Hab durch einen Freund solche Schwingungsdämpfer bekommen und sie sehen sogar noch super aus! Alles passt perfekt, der LS steht gerade und nichts kippelt mehr.

Hi,

magst Du mal ein Foto einstellen?!

;-) Detlef
exzessone
Stammgast
#6 erstellt: 01. Jul 2011, 12:51
hi detlef, mal kurz off-topic:

wer ist das auf deinem avatar?

sieht aus, als ob er mit leib und seele spielt.


brauch mal wieder was neues zum hören
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS entkoppeln
Heimwerkerking am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  12 Beiträge
Behringer LS ?
Termi0003 am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  39 Beiträge
LS der 4000,- Klasse
Anbeck am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  15 Beiträge
LS für Eckaufstellung gesucht
farside am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  9 Beiträge
Fragen zu Kompakt-LS
Andy_P11 am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  4 Beiträge
GEKAUFT KEFQ7 LS
d@kster am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 30.04.2005  –  12 Beiträge
!!! Hilfe, LS richtig aufstellen !!!
f+c_hifi am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  48 Beiträge
flache ls-kabel
mylar am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.07.2004  –  3 Beiträge
LS-Aufstellung- Neuling!
Prueschelbrinz am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  2 Beiträge
Pflege für Stand-LS !!!!! ?????
Nachtmond70 am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 05.03.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.196