Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LS für Eckaufstellung gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
farside
Neuling
#1 erstellt: 30. Jan 2007, 11:13
Hallo,
ich möchte mir neue Standlautsprecher kaufen und habe aber nur die Möglichkeit, diese jeweils links und rechts in einer Raumecke zu positionieren, maximal 30 cm von Rück- bzw. Seitenwand entfernt. Von vielen habe ich jetzt schon gelesen, dass die Boxen mögl. frei stehen sollten, was bei mir aber nicht mgl. ist.
Kann man spezielle LS die für eine Eckaufstellung empfehlen ?

Thomas
Towny
Inventar
#2 erstellt: 30. Jan 2007, 11:19
Wie groß ist denn dein Budget? Und wie groß ist dein Raum?

Ich werf schonmal die Naim Ariva ins Rennen...(nicht erschrecken wenn das dein Budget sprengt )
Harmanator
Stammgast
#3 erstellt: 30. Jan 2007, 12:35
Eckaufstellung?
Da gibt´s nur eins!
Das Klipschorn!
farside
Neuling
#4 erstellt: 30. Jan 2007, 12:42
Ausgeben möchte ich eigentlich nicht mehr als 1000 € für das Paar.
Der Raum ist schlecht zu beschreiben: ca. 32 m² bei 2,95m Höhe. Zur gegenüberliegenden Seite der LS halboffen in einen anderen Raum überhehend, dann ca. 50 m². Sitzabstand zu den LS ca. 3,50m.
Schoppemacher
Inventar
#5 erstellt: 30. Jan 2007, 12:50
oder das eckhorn, von acr...., auch sehr nett, ich glaube in der bucht ist aktuell eins drin....

gruß

Towny
Inventar
#6 erstellt: 30. Jan 2007, 12:52

Harmanator schrieb:
Eckaufstellung?
Da gibt´s nur eins!
Das Klipschorn! :D





Ausgeben möchte ich eigentlich nicht mehr als 1000 € für das Paar.


na da hast du schon mal einiges zur Auswahl...

Eckaufstellung ist immer ein Problem. es kommt zur absoluten Bassüberhöhung und auch der Diffusschallanteil wird überproportional hoch...

wie breit würden die LS auseinander stehen?

welche Musik hörst du überwiegend und wie laut hörst du überwiegend? Was ist dir klanglich wichtig?
farside
Neuling
#7 erstellt: 30. Jan 2007, 13:36

wie breit würden die LS auseinander stehen?

ca. 4m


welche Musik hörst du überwiegend und wie laut hörst du überwiegend? Was ist dir klanglich wichtig?

Ich höre überwiegend Rock/Pop, allerdings auch viele ältere Aufnahmen (Genesis 70er-Jahre), aus denen sicher nicht viel an Klangqualität herauszuholen ist. Mir wäre wichtig, dass die Boxen die Musik detailgetreu wiedergeben, leise gut klingen, aber sich auch mal aufdrehen lassen und saubere Bässe liefern. Besondere Ansprüche habe ich eingentlich nicht - bin aber auch kein "Hör-Experte"
Towny
Inventar
#8 erstellt: 30. Jan 2007, 13:50
hmm...die Geschichte mit dem sauberen Bass verträgt sich nur sehr schwer mit Raumecken...das muß man vor dem Kauf der Lautsprecher unbedingt ausprobieren

wäre es für dich auch denkbar 2 Kompakt-LS + Aktiv Subwoofer zu betreiben (platztechnisch+optisch)?


[Beitrag von Towny am 30. Jan 2007, 13:51 bearbeitet]
farside
Neuling
#9 erstellt: 31. Jan 2007, 08:44
ja, eigentlich wollte ich die StandLS später zu einem 5.1 -System ergänzen. Der Sub muss halt irgenwo untergebracht werden. Zum Musikhören sollten die LS aber auch alleine geeignet sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher Eckaufstellung ?
Neoxxx am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  15 Beiträge
LS für röhrenamp gesucht!
mr._inferno am 27.05.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  18 Beiträge
LS für Party gesucht
Stinkbärchen am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 12.08.2006  –  9 Beiträge
LS für Pianocraft 410 gesucht ?
Demian79 am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  2 Beiträge
Schmale LS gesucht
Nayla am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 10.10.2006  –  10 Beiträge
Stand-LS Erfahrung gesucht!!!
subwave am 01.07.2003  –  Letzte Antwort am 02.07.2003  –  17 Beiträge
Kleine, kompakte LS gesucht...
Murray am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  6 Beiträge
Werkstatt für LS-Reparatur in HH gesucht
postalo am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  5 Beiträge
LS für Wandmontage im Nahfeldbereich gesucht
NixNuz am 11.07.2005  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  21 Beiträge
Empfehlung für günstige abgeschirmte LS gesucht!
JayJay31 am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedDuka7672
  • Gesamtzahl an Themen1.344.789
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.834