Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecheranschlüsse (HF,TF)

+A -A
Autor
Beitrag
Kaar
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Jul 2011, 17:29
Hallo brauche dringend Hilfe

Habe Bowers&Wilson Lautsprecher geschenkt bekommen und auf der Rückseite befinden sich 4 Anschlüsse (2xHF, 2xTF)
nun die frage die HF stecke ich bei den normalen Frontausgängen an oder?
Bzw. wo muss ich die TF anschließen?
Habe beim Verstärker zwar einen Sub ausgang doch das ist nicht für Lautsprecherkabel..

lg
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 03. Jul 2011, 18:22
Sind das Lautsprecherkabelklemmen, bzw. Verschraubungen?

Vermutlich sind das Anschlüße für Bi-Wiring bzw. Bi-Amping.

Ist da eine Brücke drin?

Falls Ja, einfach Lautsprecherkabel am HF oder TF anschließen.

Falls Nein, Brücke rein und anschließen.

Am besten Du machst mal ein Foto, sonst wird da ein Ratespiel?

Schönen Gruß
Georg
Kaar
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Jul 2011, 20:04
LautsprecherVerstärker hinten
linke foto ist lautsprecher hinten (ich glaub das ist erkennbar..
rechte zeigt den verstärker: was du hier ganz links unten siehst ist der sub anschluss (cinch stecker), rechts davon FRONT, nochmals rechts CENTER, und wiederum SURROUND..



danke für deine hilfe im vorhinein
trxhool
Inventar
#4 erstellt: 03. Jul 2011, 20:08
Kannst du so lassen.

Gruss TRXHooL
Kaar
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Jul 2011, 20:09
aber was mach ich mit den beiden HF anschlüssen?
die können doch nicht sinnlos dabei sein
trxhool
Inventar
#6 erstellt: 03. Jul 2011, 20:19
...sind sie auch nicht, dafür sind die kleinen "Brücken" (Blechstreifen) da.

Gruss TRXHooL
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 03. Jul 2011, 20:27
Die Brücke ist drin. (das Metallteil unter den Verschraubungen)
Das heißt der Strom wird auch auf die beiden anderen Anschlüße geleitet, somit ist eine weitere Verkabelung sinnlos.

Wenn Du die Brücke rausnimmst kannst Du Bi-Wireing betreiben. (Macht in meinen Augen keinen Sinn)

Bi-Amping ist auch möglich, dazu brauchst Du aber einen 2.ten Verstärker. Macht etwas mehr Sinn als Bi-Wireing. Kommt aber darauf an, wie die Frequenzweiche ausgelegt ist.

Schönen Gruß
Georg
Kaar
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Jul 2011, 18:04
also ist es egal auf welchen anschlüssen ich die leitungen anschließe.?
würde sich nichts ändern?
denn i.wie ist zurzeit das bassreflexrohr umsonst??
trxhool
Inventar
#9 erstellt: 04. Jul 2011, 18:40
Was hat das Bassreflexrohr mit den Anschlüssen zu tun ???

Gruss TRXHooL
Kaar
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 04. Jul 2011, 18:47
nun ja dachte das hätte was mid hoch und niederfrequenz zu tun..

aber egal von wegen anschlüsse warum funktioniert er td nicht?
RocknRollCowboy
Inventar
#11 erstellt: 04. Jul 2011, 18:56
Kommt gar nichts aus dem Tieftöner oder nur zu wenig?

Wie sind Deine Einstellungen am Receiver? Subwoofer On oder Off?

Hast Du eventuell noch einen Stereoverstärker mit dem Du die Lautsprecher mal testen könntest?

Schönen Gruß
Georg
trxhool
Inventar
#12 erstellt: 04. Jul 2011, 19:01
Wenn die Brücken drin sind, werden beide Chassis mit Strom versorgt. Das heisst, es muss auch beim Tieftöner etwas ankommen. Kann es sein das die LS defekt sind ?

Gruss TRXHooL
Kaar
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 04. Jul 2011, 19:58
sub on
ne leider..

kann sein hab die lautsprecher eben geschenkt bekommen..


wi kann ich testen ob der sub funktioniert?
RocknRollCowboy
Inventar
#14 erstellt: 04. Jul 2011, 20:09
Wenn am AVR "Sub on" eingeschaltet ist, leitet der AVR den Baß an den Subwoofer weiter.
Schalte den Sub aus und der AVR leitet den Baß an die Lautsprecher durch.

Kommt denn ein überhaupt ein Ton aus dem Tieftonchassis? (Ohr dranhalten)

Hast Du überhaupt einen aktiven Sub an Deinem AVR?

Schönen Gruß
Georg
trxhool
Inventar
#15 erstellt: 04. Jul 2011, 20:12
selbst wenn er einen Subwoofer dran hat, sollten die TT funktionieren.

Gruss TRXHooL
RocknRollCowboy
Inventar
#16 erstellt: 04. Jul 2011, 20:16
Darum die Frage ob überhaupt was rauskommt, oder nur zu wenig. Hat der TE aber noch nicht beantwortet.

Schönen Gruß
Georg
Kaar
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 04. Jul 2011, 20:28
jaja kein stress

es kommt schon was raus

aber ich bin verwirrt..
bei meiner box ist ein bassreflexrohr und darüber aber nur 2 Lautsprecher, welche unter normalen umständen hoch und mitteltöner wären
wofür aber das bassreflexrohr? o.O



(und die lautsprecher sind passiv)
RocknRollCowboy
Inventar
#18 erstellt: 04. Jul 2011, 20:37
OK. Die Boxen sind also vermutlich nicht defekt.

Einstellung am AVR ändern. "Sub off". Wird der Baß an den B&W jetzt stärker?

Hast Du einen aktiven Subwoofer? (auch noch nicht beantwortet )

Schönen Gruß
Georg
Kaar
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 05. Jul 2011, 03:01
nein bass verändert sich nicht und der sub ist auch passiv :/
RocknRollCowboy
Inventar
#20 erstellt: 05. Jul 2011, 03:31
Oje, hier stimmt vermutlich mehr nicht.

Passiver Subwoofer und am AVR "Subwoofer On" paßt schon mal nicht.
Nimm Dir die Bedienungsanleitung und arbeite Dich mal durch.

Als erstes: Klemm den passiven Sub ab (wo hängt der eigentlich dran??) und welche Marke ist das?

Wie sind die B&W verkabelt?
Direkt am AVR?
Am passiven Sub?

Schönen Gruß
Georg
Kaar
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 05. Jul 2011, 10:27
kann lautsagen hier stimmen einige dinge nicht.. :/

hab keinen eigenen sub der sollte eingebaut sein und der ganze lautsprecher ist passiv

hängt gar nirgends dran.
das isses ja wo sollte der anschluss dafür den überhaupt sein?


ok ich les die mal..

direkt am avr
wie sonst?

mroemer1
Inventar
#22 erstellt: 05. Jul 2011, 10:33

Kaar schrieb:


aber ich bin verwirrt..
bei meiner box ist ein bassreflexrohr und darüber aber nur 2 Lautsprecher, welche unter normalen umständen hoch und mitteltöner wären
wofür aber das bassreflexrohr?


Deine Lautsprecher sind 2 Wege Lautsprecher, das heißt sie haben einen Hochtöner und einen Tiefmitteltöner und für letzteren ist auch das Bassreflexrohr.

Ein Sub ist was anderes und der ist auch nicht in die LS eingebaut.


[Beitrag von mroemer1 am 05. Jul 2011, 10:34 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#23 erstellt: 05. Jul 2011, 10:40
Du hast also keinen extra passiven Subwoofer, nur die B&W an Deinem AVR?

Dann lies die Bedienungsanleitung, wie man das richtig einstellt.
Auf jedenfall muß "Subwoofer Off" eingestellt sein, da ja nur ganz normale LS dranhängen und diese den Baß auch übertragen müßen und nicht ein zusätzlicher Subwoofer.

Schönen Gruß
Georg
Kaar
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 05. Jul 2011, 16:47
ok danke hab alles nachgelesen und eingestellt..

aber i.wie bringt er nicht genug bass raus :/
kann ich daran noch i.was ändern?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tannoy 638 anschließen - HF+ HF- LF+ LF- (wie verbinden?)
Fernsehmensch69 am 14.04.2011  –  Letzte Antwort am 15.04.2011  –  2 Beiträge
LOEWE L 82 HF
h_maur01 am 10.10.2013  –  Letzte Antwort am 11.10.2013  –  2 Beiträge
Was bedeutet "LF" und "HF" bei Anschluss von B&W DM 604 ?
T4000 am 27.08.2003  –  Letzte Antwort am 27.08.2003  –  5 Beiträge
Canton Chrono 509: HF- und LF-Anschluss
RTC7000 am 28.12.2013  –  Letzte Antwort am 28.12.2013  –  2 Beiträge
Lautsprecherkabel
janberlin am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  147 Beiträge
HF / LF gleichzeitig verwenden (2 Verstärker)?
idontknoweverything am 09.05.2014  –  Letzte Antwort am 10.05.2014  –  2 Beiträge
Wie die Lautsprecherkabel anschließen?
Scritchybo am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  6 Beiträge
Lautsprecherkabel
Thomas_110 am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  6 Beiträge
Brauche unbedingt DEINE Hilfe..
stuempy am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  12 Beiträge
Hochtöner an aktiven Sub anschließen
Pasee1992 am 24.06.2013  –  Letzte Antwort am 25.06.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedF3k0
  • Gesamtzahl an Themen1.346.077
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.367