Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Identifikation Pioneer Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
naphtalin
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 02. Okt 2011, 07:59
Moinsen,

habe ein Paar Pioneers aus den Achzigern erworben. Diese stammen wohl aus einem PX-Shop der US-Armee. Es sind keinerlei Label vorhanden was eine Identifikation nicht gerade erleichtert. Die Boxen sind ca. 110cm hoch und 4-Wege. Wer kann mir bitte die Modellbezeichnung nennen?

Besten Dank!!!!

Pioneer
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 02. Okt 2011, 11:34
HI,

ob das tatsächlich LS von Pioneer sind, wage ich doch sehr zu bezweifeln. Sieht mir eher nach billigstem Schrott aus.

"Klassiker" sind es jedenfalls nicht, weswegen ich diesen Thread auch verschiebe.

Grüße
Frank
naphtalin
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Okt 2011, 12:31

Hüb' schrieb:
HI,

ob das tatsächlich LS von Pioneer sind, wage ich doch sehr zu bezweifeln. Sieht mir eher nach billigstem Schrott aus.

"Klassiker" sind es jedenfalls nicht, weswegen ich diesen Thread auch verschiebe.

Grüße
Frank
:prost


Hallo Frank,

danke für diesen echt hilf- und geistreichen Einwand. Trotz Schrott können es ja Pioneer sein, oder? Ich glaube kaum das irgendein Poser sich in den 80s ein Pioneer Logo auf seine Frontabdeckungen geklebt hat, aber wer weiß das schon.... .
detegg
Administrator
#4 erstellt: 02. Okt 2011, 12:45
Hi,

... ich las oben, dass KEIN Logo vorhanden sei
Für mich sieht das nicht nur nach Schrott aus, das ist auch welcher!
Billige Alu-Staubschutzkappen/Kalotten, Plastikringe mit Diskofeeling, 4-wege mit Doppel-HT, Schallverteilerlinse, wo keine gebraucht wird, usw.
Pioneer hat in den 80ern richtig gute Boxen gebaut - diese gehören wohl nicht dazu.

;-) Detlef
naphtalin
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Okt 2011, 12:58
Sicher sind die Boxen Schrott, aber dafür brauche ich keine wohlmeinende Bestätigung. Mich interessiert lediglich die Modellbezeichnung. Naja.... . Trotzdem danke, man gibt sich ja wie immer redlich Mühe hier
Mwf
Inventar
#6 erstellt: 02. Okt 2011, 16:52

naphtalin schrieb:
..., man gibt sich ja wie immer redlich Mühe hier ;)

Ob ironisch gemeint oder nicht,

das hier ist ein HIFI-Forum,
und viele Altgediente sehen das ganz im klassischen Sinn, und diese Pioneers sind iwie die absolute Antithese ,

dazu kommt, Pioneer war mal (70s/80s) der größte LS-Hersteller /-Marke der Welt, mit Millionen p.a. ,
eigene Modellserien in verschiedenen Ecken der Welt (spez. USA), z.T. für völlig gegensätzliches Publikum gedacht,
da wird Marken-Ident schwierig ...

Ich hät sie trotzdem im Klassiker-Forum gelassen...

sorry, das ich auch nur schwätzen kann...
Gruss,
Michael


[Beitrag von Mwf am 02. Okt 2011, 17:07 bearbeitet]
naphtalin
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 02. Okt 2011, 17:31
Hallo Michael,

was so ein smiley ausmacht, der gestaltet doch alles gleich viel freundlicher. Nichts gegen Dich Michael, aber insgesamt ist es in diesem Forum definitiv zu elitär. Wer nicht minimum 30 Jahre HIFI-Erfahrung und Transrotors Fat Bob gegen den Dual CS 741Q an einem modifizierten CyrusII mit Yamahas NS-1000M gehört hat ist hier denkbar schlecht aufgehoben. Zumal er die Unterschiede zwischen den Kabeln von Nordost und Oehlbach in seinem schlecht bedämpften Wohnzimmer nicht hört. Sorry, ich geh' jetzt mal meine Netzkabel ausphasen.....

Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 03. Okt 2011, 18:03

Mwf schrieb:
Ich hät sie trotzdem im Klassiker-Forum gelassen...

Irgendwo muss das Thema schließlich hin und da wir kein Brennholz-Unterforum haben...
MasterPi_84
Inventar
#9 erstellt: 04. Okt 2011, 22:16
Kann wohl zugemacht werden, der TE hat sich verabschiedet.
Bin Zwar auch erst sein Anfang des Jahres am Thema HiFi dran, aber bin wohl auch schon zu elitär...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Identifikation: Welche Lautsprecher sind das?
etti33 am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  10 Beiträge
Identifikation von Stereoboxen!
Flextonepwnz am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2014  –  4 Beiträge
Lautsprecher-Identifikation auf Werbefoto von Onkyo
garnixan am 31.01.2015  –  Letzte Antwort am 28.02.2015  –  5 Beiträge
KEF Lautsprecher / Identifikation von Bauteilen auf Frequenzweiche benötigt
Beeper73 am 19.03.2011  –  Letzte Antwort am 22.03.2011  –  6 Beiträge
Wega Boxen wer weis was ?
jhs2004 am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  6 Beiträge
Was sind diese Jamo-Boxen wert?
Mahax am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.04.2004  –  4 Beiträge
Wer kann mir sagen wieviel Ohm diese Boxen haben?
robsentopsen am 22.09.2016  –  Letzte Antwort am 25.09.2016  –  17 Beiträge
Wer hilft mir: Wer kennt diese Boxen?
kenni74 am 02.03.2014  –  Letzte Antwort am 02.03.2014  –  2 Beiträge
Welche Boxen sind das?
Lukas_the_brain am 03.06.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  2 Beiträge
Was sind denn das für tolle Teile? (Boxen aus "Tatort")
Michi121 am 21.04.2013  –  Letzte Antwort am 23.04.2013  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 111 )
  • Neuestes Mitgliedhughranson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.146
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.086