Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kef zu klein für neue Wohnung

+A -A
Autor
Beitrag
meeven
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Nov 2011, 17:18
Hallöchen,

ich besitze die Kef iq30, momentan ist mein Zimmer noch 23qm groß. Da ich aber im Januar ausziehe habe ich dann ein Wohnzimmer von 30qm. Meine Frage ist jetzt, das die KEF zu klein für diesen Raum sind.

Desweiteren habe ich ja noch die Heco Precision 200, die ich ja schon seit einem Jahr restauriere. Diese laufen jetzt soweit wieder dank Frequenzweichen aus Heco Precision 400 und Autotürgummipflegemittel

Meine Überlegung ist jetzt die Heco in die neue Wohnung mitzunehmen und die KEF ggf. zu Verkaufen.
Was sagt ihr dazu?

Ach ja noch was, kann es sein oder kommt es mir nur so vor, das die KEF im Vergleich zu den Hecos im Klang künstlich wirken? Natürlich klingen beide LS sehr gut, aber die Heco wirken irgenwie natürlicher/echter.
MasterPi_84
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2011, 19:58
Bei den KEF können Hochtoninterferenzen auftauchen, weil der HT die Membran des TMT als Waveguide benutzt und dieser in ständiger Bewegung ist.

Was das Thema neue Wohnung angeht: Musst du wohl aufprobieren, ob dir die kleinen vom Bass her noch reichen.

Vllt gefallen dir ja die Heco dort besser, oder auch nicht...
meeven
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Nov 2011, 20:30
Das ist mir halt jetzt so aufgefallen, weil die Hecos nun wieder in Ordnung sind nach meiner Restauration. Hab sie halt mal an meinen Denon AVR-1611 angeschlossen, wo sonst die Kef dranhängen, um sie zu testen.

Mal sehn was sich in der neuen Wohnung ergibt, mitnehmen und testen werde ich auf alle Fälle beide.
_Vincent_Vega_
Inventar
#4 erstellt: 26. Nov 2011, 21:49
Wie der Vorredner schon geschrieben hat, einfach testen. Du kannt dann besser entscheiden ob es passt oder nicht, als wenn hier 10 Leute Mutmaßungen anstellen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue KEF IQ SE
Japs am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  6 Beiträge
Neue KEF Surround Anlage
bboymik am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  3 Beiträge
neue LS von KEF...zur info
hakki99 am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  3 Beiträge
neue KEF's: KEF iQ-50 wer hat sie? zu empfehlen?
jalitt am 05.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  6 Beiträge
KEF XQ40 mit Krell?
Filmquäler am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  2 Beiträge
Kef XQ die neue Serie
djhydason am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit KEF Coda?
Wurzelsepp am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  6 Beiträge
KEF IQ 90 + Creek zu hell!
uhu05 am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  19 Beiträge
Fragen zu Kef IQ5
Diego am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  12 Beiträge
vollverstärker für kef q1
majordiesel am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 96 )
  • Neuestes MitgliedKfurt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.898
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.486