Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bi-Wiring bei Lautsprechern

+A -A
Autor
Beitrag
schmock
Neuling
#1 erstellt: 11. Jan 2004, 13:07
Hi. Ich habe mir Ende des letzten Jahres Infinity Alpha 50 Standlautsprecher gekauft und bin ziemlich zufrieden, abgesehen davon dass die Nachbarn sich gelegentlich beschweren. Ich fahr die Dinger im Augenblick im Bridge-Betrieb, die Bi-Wiring-Anschlussmöglichkeit wird also nicht genutzt. Nun meine Frage: Bringt es überhaupt etwas, wenn ich die Mittel-/Hochtöner als Boxenpaar B jeweils anschliesse und die Tieftöner als Boxenpaar A?

Was ich auch sehr skuril finde - mein Amp hat an A nach wie vor Ausgangssignal, wenn ich A und B angeschaltet habe und an B überhaupt keine Boxen dranhängen, bei vielen anderen Amps habe ich gesehen dass das nicht so ist, offensichtlich wird in einem solchen Fall dann schlicht eine Reihenschaltung vorgenommen. Was macht mein Amp? Ne Parallelschaltung?

Wär schön wenn mir jemand was zum Bi-Wiring sagen könnte. Alternativ könnte ich natürlich auch hingehen und die Mittel- und Hochtöner über ne seperate Endstufe betreiben, was allerdings auch nervig wär, da ich dann das Eingangssignal beeinflussen müsste, wenn ich nicht immer an 2 Lautstärkereglern von 2 voneinander unabhängigen Amps rumdrehen wollte. So ganz klar ist mir das also noch nicht welchen Vorteil mir Bi-Wiring bringen soll, ich habe allerdings gelesen, dass es nen akustikdynamischen Vorteil bringen können soll.

Jemand URL's oder Tipps?


MFG, Armin.
sudden
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jan 2004, 14:32
ich werde bi-wiring in den nächsten Wochen mal testen, ob's wirklich was bringt. Zu den beiden Verstärkern kann ich dir nur sagen, dass mein NAD nen Link-Port hat, d.h. ich kann die Lautstärke beim 1. Verändern und der 2. würde theoretisch "mitgehen". Allerdings steht's nur in der Bedienungsanleitung und ich weiss nicht, wie das mit anderen Marken ist
hoschna
Stammgast
#3 erstellt: 11. Jan 2004, 14:35
Hi schmock,ich habe meine als Bi-Wiring angeschlossen,hat was gebracht!! Aber so wie du es anklemmen willst geht es NICHT! Du musst bei Bi-Wiring entweder A ODER B Wählen. Das heisst 4 Kabel an A ODER B zu den Lautsprechern.Es gibt Kabel 2in 4 sprich 2 kommen vom Vest.und enden in 4 an den Boxen,kann Dir aber nicht sagen ob das zu Empfehlen ist,da ich diese Frage bei Kaufberatung gestellt habe und leider keiner Antwortet Gruss Lars
hoschna
Stammgast
#4 erstellt: 11. Jan 2004, 14:55
Also laut meinem Anschlussplan von Magnat geht es mit A+b nicht,lasse mich natürlich bei einer Falschaussage eines besseren belehren
CoolFM
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Jan 2004, 17:18
Hi,
soweit ich weiß funktioniert das auch mit den A + B Anschlüssen!
sudden
Stammgast
#6 erstellt: 11. Jan 2004, 20:05
habe grade meine wharfedale Regallautsprecher per Bi-Wiring angeschlossen, das klingt grandios. 2 Kabel pro Box in den Verstärkerausgang und dann halt oben / unten die beiden einzelnen Kabel an den Boxen anschliessen.

Ist zwar nicht DEEEEEEEEEEEEER grosse Unterschied, aber es klingt voller, kräftiger und sauberer. Auf jeden Fall eine Investition Wert
MH
Inventar
#7 erstellt: 11. Jan 2004, 22:33
hi,

meine Erfahrung mit bi-wiring waren bisher negativ. Ich habe keine verbesserung gehört, weder bei Infinity Kappa, noch bei Progressive Audio Diablo. Bi-amping bringt bei einigen Boxen aber sehr viel.

Gruß
MH
hoschna
Stammgast
#8 erstellt: 11. Jan 2004, 22:49
Und ich Dödel friemel die in eine Klemme
dr.matt
Inventar
#9 erstellt: 11. Jan 2004, 22:55
Abend,

bei meinen alten ALR Nr.5 hatte das bi-wiring richtig was klanglich gebracht. Die waren von Hause aus aber auch mit 2 Weichen ausgestattet.

Momemtan benutze ich zum hören die Nightingale von HGP. Da kann ich keine Meinung abgeben,da diese nur über bi-wiring richtig angesteuert werden.

Matt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
bi wiring ????
Baierle am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  3 Beiträge
Bi-Wiring/Bi-Amping ???
clicks234 am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  7 Beiträge
Bi-Wiring! Aber wie?
leenor am 28.02.2004  –  Letzte Antwort am 29.02.2004  –  12 Beiträge
Bi-Wiring
kiss am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  8 Beiträge
Bi-Wiring
Tommy_Angel am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  3 Beiträge
Bi Wiring?
jo-rene am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 26.03.2004  –  24 Beiträge
Bi-wiring mit Brücke
*Floyd* am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  3 Beiträge
Noch einmal: Bi-Wiring Anschlüsse???
Tonkyhonk am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  9 Beiträge
BI-WIRING bei der INFINITY ALPHA 40
tecko am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  6 Beiträge
Bi-Wiring + DIN-Buchsen
alemann am 01.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedSipler_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.320
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.157