Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boston A 360 vs. Wharfedale Diamond 10.7

+A -A
Autor
Beitrag
the_pitt
Neuling
#1 erstellt: 18. Feb 2012, 20:35
hallo zusammen, dies ist mein erster beitrag in dem forum und ich möchte erst mal paar wörter zu mir sagen

bin kein grosser audiofreak aber ich lege wert auf sehr gute und dabei bezahlbare qualität ... musikalich höre ich sehr viel rock- und gitarrenmusik, nur wenn ich verschnaufen möchte kommt smooth jazz oder klassik in den player ... meine frau tendiert zu gutem clubsound oder chilligem jazz ...
wie ihr sehen könnt ist die spanne recht breit

nun zu meiner frage, meine jetzigen standlautspercher sind recht migenommen und ziemlich durch ... nach beinahe 21 jahren ist es mehr als verständlich denke ich ... und nun suche ich neue standlautspercher um musik geniessen zu können ... das zimmer ist etwa 35 qm gross, mit der offenen küche sind es etwa 45 qm

mir haben die boston a 360 und wahrfedale diamond 10.7 angetan aber da ich nicht so tief in der materie stecke habe ich eine frage zur langlebigkeit dieser lautsprecher ... halten die halbdurchsichtigen polypropylen chassis der boston die nächsten 15 jahre durch oder sind die kevlarmembranen der wahrfedale die, die länger überleben werden? und überhaupt in hinblick auf die qualität der beiden produkte, welcher der beiden lautspercher ist eurer meinung besser - hoffentlich habe ich jetzt keine glaubensfrage gestellt

für ein paar anregungen bin ich dankbar und danke im voraus

ps. bitte nicht ausflippen aber in den foren und privaten mails schreibe ich grundsätzlich alles klein
the_pitt
Neuling
#2 erstellt: 08. Mrz 2012, 21:02
nichts zu sagen zu dem thema? niemand?
ZJ-forever
Neuling
#3 erstellt: 10. Mrz 2012, 13:40
Hi,

ich kenne beide Lautsprecher ziemlich gut und ich persönlich mag' die Boston lieber - du wirst wohl nicht umhin kommen beide mal anzuhören, wenn du nicht meine Meinung einfach übernehmen willst
Vom technischen Aufwand sind beide etwa gleich. Die PP-Membrane dürft wohl nie kaputt gehen, die Kevlar wohl auch kaum. Aus der Richtung droht bei beiden keine Gefahr.


Gruß

ZJ-forever


[Beitrag von ZJ-forever am 10. Mrz 2012, 13:41 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 10. Mrz 2012, 21:48
Servus pitt

Mit welchen Lautsprechern hast Du denn bisher gehört?
Was gefällt Dir daran nicht mehr?

21 Jahre sind für einen Lautsprecher eigentlich nix, solange er nicht übermäßig für laute Partys beansprucht wurde und keine Schaumstoffsicken besitzt.

Ich habe hier unter anderem 2 Exemplare mit über 25 - 30 Jahre und noch immer sehr zufrieden. Nix ausgelutscht oder so.

Schönen Gruß
Georg
the_pitt
Neuling
#5 erstellt: 11. Mrz 2012, 18:11
meine LS sind marke eigenbau und haben leider schaumstoffsicken, die sind nun endgültig durch, daher brauche ich neue ...
habe mich inzwischen für den briten entschieden, die boston sind zwar sehr gut aber die wharfedale liegen mir besser ...
danke für die antworten


[Beitrag von the_pitt am 11. Mrz 2012, 18:13 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wharfedale Diamond 10.7
Makosch am 04.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  12 Beiträge
Wharfedale 10.7 vs Dali LEKTOR 6
Spave am 22.09.2012  –  Letzte Antwort am 22.09.2012  –  2 Beiträge
Wharfedale Diamond 10.7 oder doch Nubert ?
wolfi1964 am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 08.07.2011  –  7 Beiträge
Kaufentscheidung Elac FS 68.2/Canton Ergo 690/Wharfedale Diamond 10.7
backfisch09 am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 20.01.2013  –  17 Beiträge
Wharfedale Diamond 10?
stuntmaennchen am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  3 Beiträge
BOSTON A 360 - Eure Meinung bitte!
James_ am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.10.2013  –  2 Beiträge
Wharfedale Diamond 10 - Erfahrungen
muscapee am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2012  –  47 Beiträge
Teufel T4 Satelliten vs. Wharfedale Diamond 9.2
SpoOokY am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  4 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5 vs. Infinity beta 50
HeimDJ am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.02.2008  –  2 Beiträge
Benötige Kaufberatung: Wharfedale Diamond 9.1?
baby_face am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale
  • Thomson

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.253