Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


BOSTON A 360 - Eure Meinung bitte!

+A -A
Autor
Beitrag
James_
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Sep 2012, 21:11
GUT, in diesem Forum gelandet zu sein! - Wie ich an anderer Stelle bereits erfahren habe, treffe ich hier wirklich "Kompetente". - Trotz klarer eigener Meinung ist mir Eure Bewertung wirklich wichtig. Ich bitte euch um ein "Statement" zur Boston A 360. Um eine klangliche Einschätzung dieser Box. Eure ganz persönliche Bewertung zum Thema "Klang" ist mir wichtig. Aufbau und Wertigkeit dieser Lautsprecher sind m. E. "1"! Bei den klanglichen Eigenschaften gibt es jedoch nach stundenlangem Hören im Freundeskreis - nicht nur meiner Meinung nach - "Klärungs-Bedarf". Deshalb möchte ich gerne Eure Meinung über diese Boxen wissen. Was bewertet ihr klanglich "+", und was "-"? Falls jemand diese und andere Boxen wirklich jemals "im Vergleich" GEHÖRT hat - bitte KEINE "Vergleiche" anhand von Freuquenzgang-Diagrammen etc., das "musikalische, geschulte Ohr fordere ich" und sonst nichts! - den bitte ich - den bitte ich! - mir zu sagen, welche Box "besser" ist!

- Bevor ich auf "Absenden" klicke, noch ganz kurz: 2 Boxen Boston A 360 kosten nicht einmal 4-stellig in €. Eigentlich total "billig"! Und die Wertigkeit dieser Boxen "hauen Dich vom Hocker"!!! "Mehr" kann man einfach nicht verlangen für dieses kleine Geld, "MEHR geht nicht"!!! - Meine Frage nach "Schwach-Stellen" dieser Box sind deshalb in dieser Preis-Kategorie definitiv "verboten" und ehestens ab "5-stellig in €" erlaubt, zumal "oben-herum" die A 360 kaum schlechter klingt als eine JBL Ti 250...

... aber "unten-herum"...

- Eure Meinung hierzu hätte ich gerne!
D.J.T.
Neuling
#2 erstellt: 09. Okt 2013, 20:22
Ich habe die Lautsprecher heute getestet, da sie kurzzeitig für 230€ das Stück angeboten wurden und ebenfalls mein Interesse geweckt haben. Optisch sind die Lautsprecher sehr ansprechend, schmall, elegant und somit sehr schön ins Wohnzimmer zu integrieren.
Klanglich kann ich nur sagen, dass mir definitiv die Mitten bzw. etwas Lebendigkeit im Klang fehlten. Die höhen sind sehr präzise, insbesondere Stimmen kommen gut rüber. Der Bass ist auch sehr kräftig und durchsetzungsfähig. Raumkalng war gut aber nicht so gut und durchdringlich wie meine alten KS aktiv 3 und KS aktiv 4.
Die A360 klingen nicht schlecht aber M.E. fehlt ihnen eine gewisse Wärme im Klang und Räumlichkeit bei niedrigen Pegeln.
Meinen Geschamck haben sie nicht getroffen und gehen deshalb wieder zurück zum Händler.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boston A 360 vs. Wharfedale Diamond 10.7
the_pitt am 18.02.2012  –  Letzte Antwort am 11.03.2012  –  5 Beiträge
Infinity Kappa 6.2 i - Eure Meinung
ma-war am 05.08.2003  –  Letzte Antwort am 09.08.2003  –  6 Beiträge
MB Quart 980s - Eure Meinung bitte!
matt75 am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  6 Beiträge
Dynavox 3.2 Eure Meinung
Cheker100 am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  8 Beiträge
Raumakustik , eure Meinung ist gefragt.
nois am 04.06.2012  –  Letzte Antwort am 04.06.2012  –  6 Beiträge
T+A Criterion T 100 Meinung
kyoyo am 20.05.2016  –  Letzte Antwort am 21.05.2016  –  15 Beiträge
Meinung zu Canton CD 360 F
dietmar.tumpfer am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  6 Beiträge
Eure Meinung zu Standlautsprecher
Frank_os am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  8 Beiträge
ELAC BOXEN EURE MEINUNG!!!
Zero-cool02 am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  5 Beiträge
Sony Lautsprecher Eure Meinung!
obascheka am 24.08.2009  –  Letzte Antwort am 24.08.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDJuLight
  • Gesamtzahl an Themen1.346.082
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.483