Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PC (Stereo) zu Verstärker und 2 weiteren Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Meisterzunge
Neuling
#1 erstellt: 03. Mai 2012, 14:51
Hi,

ich möchte meinen PC zum Einen an meinen Verstärker im Wohnzimmer, und zum Anderen an zwei Stereo-Boxen im Garten anschließen.

Ich brauche jetzt einen Adapter / Verstärker o.Ä. der mir mein Stereo-Signal (Klinke) aufteilt in:

  1. Stereo-Signal (Klinke) für den Verstärker
  2. Chinch Links / Rechts für jeweils 2 Boxen im Garten


Wie kriege ich das am besten hin??


Gruß,
Marco
silberfux
Inventar
#2 erstellt: 03. Mai 2012, 19:57
Hallo Marco,

hast Du im Garten Aktivboxen?

BG Konrad
Meisterzunge
Neuling
#3 erstellt: 04. Mai 2012, 06:16
Hi silberfux,

dort kommen nur passive Boxen hin. und das auch nur wenn ich draußen bin - ich räume sie also immer wieder rein und hole sie nur bei gutem Wetter raus..
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 04. Mai 2012, 09:14
Dann brauchst Du aber auch noch einen Verstärker für Deine Boxen im Freien.

Das Signal vom PC muß ja irgenwie verstärkt werden.

Schönen Gruß
Georg
Meisterzunge
Neuling
#5 erstellt: 04. Mai 2012, 10:40
Also im Prinzip sowas wie nen Splitter für Verstärker im Wohnzimmer und Verstärker auf der Terasse!?

Dann brauche ich nur noch nen Namen für das Teil was ich Splitter nannte..
qawa
Stammgast
#6 erstellt: 04. Mai 2012, 10:58
Hallo,
wieso nicht einfach die Gartenboxen an den Verstärker im Wohnzimmer betreiben? Oder solls gleichzeitig und verschieden laut oder mit verschiedener Musik gefahren werden?
Norbert.
Meisterzunge
Neuling
#7 erstellt: 04. Mai 2012, 11:09
Verschieden laut nicht unbedingt, aber gleichzeitig auf jeden Fall..

Reicht ein Y-Kabel vom PC zu den beiden Verstärkern? Oder leidet da die Klangqualität?
Stereo33
Inventar
#8 erstellt: 04. Mai 2012, 11:18

Meisterzunge schrieb:
Also im Prinzip sowas wie nen Splitter für Verstärker im Wohnzimmer und Verstärker auf der Terasse!?

Dann brauche ich nur noch nen Namen für das Teil was ich Splitter nannte.. :)


Du brauchst dafür 2 Cinch-Y-Adapter. Und achte auf die richtigen (es gibt welche so rum und so rum Buchse/Stecker umgekehrt). Denke du brauchst welche mit einer Kupplung auf ein Stecker plus eine Kupplung (wo du dann mit einem Cinchakabel an den andern gehst). Das ganze 2 x.

Die Qualität leidet nicht, so lange du nicht die billigsten Adapter nimmst.

Aber wie mein Vorredner sagt, du kannst auch einfach einen Verstärker nehmen und umschalten (aber nicht beide gleichzeitig laufen lassen, wegen Mindestimpedanz). Nehme an du hast 2 Verstärker.


[Beitrag von Stereo33 am 04. Mai 2012, 11:20 bearbeitet]
qawa
Stammgast
#9 erstellt: 05. Mai 2012, 07:09
Hallo,
Stichwort Mindestimpedanz
Wenn das verstärkerdatenblatt aussagt, dass er 4 Ohm vertragen kann, wären ja 2 x 8Ohm Boxenpaare drin.
Mein Verstärker verträgt demnach 3 Ohm nach Din. Ich würde ihm 4 + 8 Ohm zumuten, zumal ich erfahren durfte, dass er über eine zuverlässige Überlastabschaltung verfügt. Ich hatte mal einen Kurzschluss in der Verkabelung und er schaltete zuverlässig ab - und hinterher auch wieder ein.
Aber ich würde nicht empfehlen sich darauf blind zu verlassen.
So was kann auch schief gehen.
Gruß, Norbert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Boxen!
Sofunny01 am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  10 Beiträge
Kaufberatung zu Stereo Boxen
Santino am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  16 Beiträge
kleine Stereo-Boxen für Zweitanlage (PC)
raskolnikov am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 25.03.2007  –  4 Beiträge
Wieso kann ich keine weiteren Boxen anschließen???
Unreal am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  16 Beiträge
Stereo mit vier Canton Boxen
motoerhead68 am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  4 Beiträge
pc an verstärker
daddlaff am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  2 Beiträge
Stereo Boxen bis 150?
stevehi am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  2 Beiträge
2 unterschiedliche passiv boxen am pc anschließen?
Razoris11 am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 01.07.2011  –  12 Beiträge
stereo verstärker?
Mystaza am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  11 Beiträge
4 Lautsprecher an Stereo-Micro-Verstärker
hubjo am 16.05.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedhumbagumba
  • Gesamtzahl an Themen1.345.366
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.090