Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Radiosignale in Lautsprechern

+A -A
Autor
Beitrag
DonCarloZz
Neuling
#1 erstellt: 09. Jun 2012, 00:13
Hallo,
ich hoffe, dass ich hier im richtigen Unterforum bin, sonst einfach bitte verschieben:)
Ich nutze seit einigen Jahren die Teufel Motiv 2 als Lautsprecher für meinen PC und seit ca einem Jahr auch in Kombination über einen harman/kardon HK6550 um mit anderen Lautsprechern in Kombination Musik und Filme genießen zu können.
Vorhin habe ich alle Quellen ausgeschaltet, jedoch Stimmen aus den Boxen gehört. Der KK6550 war ausgeschaltet, es waren also nur noch die Motiv2 am Strom.
Ich hatte bis jetzt zwar manchmal ein rauschen ohne erkennbare Quelle, aber noch nie, dass ich deutliche Stimmen gehört habe.
Meine Suche im Internet ergab, dass es möglich ist, dass Lautsprecher Radiosignale empfangen. Allerdings war die Rede nur von Produkten der unteren Preisklasse, die Teufel sollten also über eine Abschirmung verfügen.
Ich habe den Verstärker via Chinch (langes Kabel) mit dem PC verbunden, damit ich den Pc-Sound über meine alten Boxen und die neueren Teufel Boxen hören kann.
Meine Frage ist nun, ob ich etwas gegen das Problem unternehmen kann.
Ich hoffe jemand hier weiß Rat :). Werden weitere Infos gebraucht, dann zögert nicht zu fragen:)
Mit freundlichen Grüßen
Don CarloZz
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 09. Jun 2012, 16:45
"Hilfe, ich höre Stimmen!"

Mir ist nicht klar, wie genau deine Verkabelung aussieht. Beschreibe die mal etwas genauer.

Als HF-Demodulatoren betätigen sich natürlich nicht die Lautsprecher selbst, sondern die darin verbauten (offensichtlich nicht hinreichend entstörten) Verstärker. Wo wohnst denn du? Welche Lang- und Mittelwellensender sind lokal fast mit dem feuchten Finger zu empfangen?
DonCarloZz
Neuling
#3 erstellt: 09. Jun 2012, 22:02
Die Teufel sitzen per Chinch am Pc(mit Onboard Soundkarte). Per Doppel-Klinke habe ich den oben genannten Verstärker auch noch angebunden, sodass ich beide als Pc-Lautsprecher nutzen kann.
Im näherem Umfeld dürfte nur Radio-Mk als Radiosender in Frage kommen, welcher aber auch nicht aus meiner Stadt sendet.
Ich hoffe die Infos reichen, sonst einfach bescheid sagen
Danke für die schnelle Antwort.
Mfg Don CarloZz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kombination von Teufel-Lautsprechern
TheTom1980 am 17.03.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2013  –  2 Beiträge
Knacken und rauschen in einem Lautsprecher
Frankenheimer am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.09.2006  –  3 Beiträge
Boxen Kombination
15.09.2002  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  13 Beiträge
Frage zu Laptop-Lautsprechern
rabbatz am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecher mit 2 Quellen nutzen
Steve1405 am 16.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  4 Beiträge
bitte um hilfe teufel
huntersthompson am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  6 Beiträge
Lautsprecher zu Receiver Harman/Kardon HK 3470
gonzo1 am 28.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  10 Beiträge
Rauschen in den Lautsprechern
nelio! am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  2 Beiträge
Was tun mit den alten Lautsprechern?
-Fabio- am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  7 Beiträge
Standlautsprecher in Kombination mit einem Verstärker
SaintsRow91 am 15.03.2016  –  Letzte Antwort am 15.03.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedKjelle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.238
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.766