Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bei LS in Luftloch eine Bassreflexröhre einsetzen

+A -A
Autor
Beitrag
BeatMeikl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Aug 2012, 15:41
Also ich hab zuhause ein Paar alte Pioneer S-Z93 (Impedanz: 8 Ohm, Leistung: 120 Watt Peak) LS stehen und war grad so am überlegen, ob und was sich am klang verändern würde, wenn man ein einfaches "luftloch" mit einem Bassreflexrohr auffüllen würde.
Ist das sinoll oder Zeitverschwendung??

Mit freundlichen Grüßen Michael
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 11. Aug 2012, 15:53
Zeitverschwendung.

Am Klang wird sich schon was verändern, aber vermutlich nicht zum Positiven.
Die LS wurden von Pioneer auf diese Öffnung abgestimmt.

Schönen Gruß
Georg
BeatMeikl
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Aug 2012, 16:10
Achso, ok
War ja nur ne idee am rande....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frequenzweichen bei LS?
henock am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 15.11.2007  –  3 Beiträge
Hilfe bei LS-Auswahl
ShadowCat am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  23 Beiträge
Hilfe bei LS Kauf
whisper am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  20 Beiträge
Bassreflexrohr richtig einsetzen
Juckeli am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 11.08.2004  –  2 Beiträge
LS in Abhängigkeit der Wohnraumfläche
Kasse_2 am 06.03.2013  –  Letzte Antwort am 07.03.2013  –  14 Beiträge
zusätzliche LS in einer Halle
horsti72 am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.05.2005  –  13 Beiträge
Car Subwoofer im PA bereich einsetzen?
PPosch77 am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  8 Beiträge
Energieverbrauch bei Aktiven LS?
Morozniy am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 21.02.2007  –  14 Beiträge
LS bei Raumwechsel
egglstone am 09.07.2012  –  Letzte Antwort am 11.07.2012  –  19 Beiträge
Lautsprechergitter bei Wharfedale LS
basswumme am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedTeebaron
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.559