Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ProAC Tablette Ref. 8 Schärfe im Hochton

+A -A
Autor
Beitrag
meyer8
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Okt 2012, 19:11
Hallo,

habe mir die Tablette als Ausläufer gezogen, ca. 2 Jahre alt. Sie wird mit einem Arcam A28 und Rega Planet CD betrieben. Raum ist ca. 18 qm.
Die Box zeigt für meinen Geschmack eine unangenehme Schärfe und Härte und Nervigkeit im Klangbild. Höre ich mit meiner Dynaudio, dann tritt diese Härte nicht auf. Mir fällt eigentlich nur noch ein, die Kabelbrücken gegen Kabel auszutauschen.

Gibt´s noch andere Ideen?
Don_Tomaso
Inventar
#2 erstellt: 21. Okt 2012, 19:19
Die Kabelbrücken werden wohl nichts bringen. Anscheinend gefällt dir der LS nicht, Pech.
ton-feile
Inventar
#3 erstellt: 21. Okt 2012, 20:43
Hi,


meyer8 schrieb:
Mir fällt eigentlich nur noch ein, die Kabelbrücken gegen Kabel auszutauschen.
Gibt´s noch andere Ideen?

Messen und sehen, woran es liegt. Dann kann man die Weiche anpassen...
Die Kabelbrücken werden es imo nicht sein.



Don_Tomaso schrieb:
Anscheinend gefällt dir der LS nicht, Pech.

So sieht es wohl im Moment aus.

Gruß
Rainer
Mwf
Inventar
#4 erstellt: 21. Okt 2012, 21:43
Hi,
meyer8 schrieb:
... Höre ich mit meiner Dynaudio, dann tritt diese Härte nicht auf...

Gleicher Raum, gleiche Aufstellung, gleiches Programm ?

Gruss,
Michael
meyer8
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Okt 2012, 02:26
Hallo Michael,

die Bedingungen sind für beide Boxen gleich. Kann mir einfach nicht vorstellen, dass die ProAc so viel schlechter klingt. Vielleicht ist es aber auch Geschmackssache. An die Frequenzweiche möchte ich jedenfalls nicht ran.

Danke an alle für´s feedback.
thewas
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 25. Okt 2012, 07:48
Darum sollte man einen LS ausgiebig hören bevor man ihn kauft und sich nicht auf andere Meinungen und Tests verlassen, den gleichen Fehler hatte ich selber mal mit einer Proac Studio 130 gemacht, die einzige Lösung (da ich keine Lust hatte die Frequenzweiche zu modifizieren) war sie wieder zu verkaufen.

Schöne Grüße,
Theo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ProAc Tablette Anniversary
am 13.10.2011  –  Letzte Antwort am 14.10.2011  –  4 Beiträge
ProAc Tablette 8, Yamaha A-S 1000 zu schwach
-Benutzername- am 03.05.2010  –  Letzte Antwort am 14.06.2010  –  18 Beiträge
Spendor vs. ProAC vs. Dynaudio
Röhrling am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2009  –  73 Beiträge
ProAC Lautsprecher
forest-mike am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  29 Beiträge
Thread für ProAc Liebhaber.
m2catter am 14.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.09.2016  –  225 Beiträge
Vergleich ProAc response one SC / ProAc response D one
Crashboombang am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  2 Beiträge
Wer weiß was über ProAc Super E.B.T
Florian_1 am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 24.10.2009  –  3 Beiträge
ProAc Tab 8 / A.T.C. SCM 7: Jemand erfahrung mit diesen Boxen?
xlupex am 16.11.2003  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  6 Beiträge
Hochton zu laut
Sansuifreak am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  17 Beiträge
Unterschiede beim Hochton
LovemusicXX am 09.02.2015  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedLuPark
  • Gesamtzahl an Themen1.345.416
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.069