ProAc Tablette Anniversary

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 13. Okt 2011, 18:31
Hat jemand diese LS bereits gehört und kann etwas über den Hochtonbereich sagen? In der Audio steht zwischen den Zeilen, daß er aufdringlich ("spritzig")sein kann. Und gepaart mit "Auflösungsfähigkeit" könnte da ja langzeituntauglicher Nerv zustande kommen.
Für mich scheint der LS interessant weil ich in einem kleinen 17qm Hörraum bassmodengeplagt bin, und etwas Adäquates für meinen Audionet suche.

Leider gibt es im Raum Göttingen keine ProAc-tionisten,Händler.

besten Dank,
Jeremy
Inventar
#2 erstellt: 14. Okt 2011, 00:06
Du könntest dir als Alternative auch mal 'ne Harbeth P3ESR, Compact 7ES-3 oder Monitor-30 anhören; die sind auf jeden Fall wärmer abgestimmt.

BG
Bernhard
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 14. Okt 2011, 12:35
Die vorgeschlagenen Harbeth liegen schon in einem höheren
Preissegment. Außerdem sind die optisch gewöhnungsbedürftig.

Ich tendiere als Alternative eher in Richtung Spendor SA1.
Ich besaß die S8e: genialer, ausgewogener und grundtonstarker
Lautsprecher mit einem perfekten Hochtonbereich.

Gruß,

Thomas
klingtgut
Inventar
#4 erstellt: 14. Okt 2011, 12:45

Vrooom! schrieb:


Ich tendiere als Alternative eher in Richtung Spendor SA1.
Ich besaß die S8e: genialer, ausgewogener und grundtonstarker
Lautsprecher mit einem perfekten Hochtonbereich.

Gruß,

Thomas


Hallo Thomas,

ja die Spendor S8e war schon ein genialer Lautsprecher. Die neue Serie ist etwas anders offener abgestimmt....

Eine weitere anhörenswerte Alternative für Deinen Raum:

ATC SCM 7 oder SCM 11

http://www.audiotra....lautsprecher/scm-11/

Hier noch ein schöner Hörbericht zur 7er:

http://www.hifi-foru...19617&postID=216#216

Viele Grüße

Volker
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ProAC Tablette Ref. 8 Schärfe im Hochton
meyer8 am 21.10.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  6 Beiträge
ProAc Tablette 8, Yamaha A-S 1000 zu schwach
-Benutzername- am 03.05.2010  –  Letzte Antwort am 14.06.2010  –  18 Beiträge
Thread für ProAc Liebhaber.
m2catter am 14.04.2012  –  Letzte Antwort am 07.03.2018  –  245 Beiträge
ProAC Lautsprecher
forest-mike am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  29 Beiträge
ProAc oder was?
Aznavourian am 28.11.2017  –  Letzte Antwort am 04.12.2017  –  53 Beiträge
ProAc in München hören?
niesfisch am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.07.2009  –  9 Beiträge
Spendor vs. ProAC vs. Dynaudio
Röhrling am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2009  –  73 Beiträge
Proac 2.5 clone?
OnkelFranz am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  3 Beiträge
Vergleich ProAc response one SC / ProAc response D one
Crashboombang am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  2 Beiträge
ProAc Respose 5
Enpenupu am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.04.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.186 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedFloZo89
  • Gesamtzahl an Themen1.409.160
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.839.150

Hersteller in diesem Thread Widget schließen