Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


syrincs 220 vs. b&w panorama 1

+A -A
Autor
Beitrag
underdog-ma
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Okt 2012, 18:02
habe bisher die syrincs und damit voll zufrieden. habe sie zur zeit am kopfhörerausgang meines yamaha verstärkes hängen, da dieser keine cinch oder pre out hat. habe überlegt ein zweites system zuzulegen und mit den 50 euro teueren xlr auf verstärker kabeln mit dem yamaha zu verinden um ein 4.1surround sound zu erzeugen.

bin zufälliger weise auf den b&w panorama soundbar hier im forum gestoßen, dieser wird von jedem gelobt. nun habe ich so eins bestellt.

wenn es jemanden interessiert und auch vor einer ähnlichen kaufentscheidung steht, ein bericht geben, ob die investition überhaupt lohnt.

hat jemand schon mal 2 systeme syrincs als surround angeschlossen?

gibt es möglichkeiten später syrincs als rear boxen anzusteuern und das panorama als front?


[Beitrag von underdog-ma am 28. Okt 2012, 18:03 bearbeitet]
underdog-ma
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Okt 2012, 23:11
habe heute die panorama ausgiebig testen können. angefangen bei der anlieferung über cinch mit iphone. klare ernüchterung, klingen schlechter als die syrincs! es ist aber auch nicht so schlecht, der bass ist wirklich gut, man braucht hier keinen subwoofer mehr. der bass kommt aber auch an seine grenzen, bei syrincs ist das eben nicht der fall. der syrincs hat so einen tiefen durchdringenden bass, ass man sich das nicht vorstellen kann und auch nicht mit b&w zu vergleichen ist.

nun habe ich es per digital angeschlossen und 1 stunde avatar geschaut. panorama hat sich sehr gut geschlagen, tief brummende geräuschkulisse, so wie man es im kino hat. sobald man in den fernseher modus geht, dann ist mein fernseherlautsprecher fast gleich so gut. hier ist syrincs um meilen vorne.

obwohl die syrincs bei mir im stereo analog laufen, ist die wiedergabe entweder gleich mit panorama oder an einigen stellen besser. der bass ist bei syrincs auch natürlich besser. der stereoeffekt ist besser als der angebliche surround effekt.

sieger eindeutuig syrincs. mich hat es aber doch etwas gejuckt die panorama zu behalten wegen design, das teil sieht geil aus und hat keine sichtbaren kabel oder netzteil. schon nobel. da kann syrincs nicht mithalten. ich werde die panorama doch zurück senden, vernunft siegt.
ich lege mir jetzt noch ein syrincs set zu und berichte wie sich die syrincs im surround betrieb geben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W CDM 1 SE vs 685?
Adem67 am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  5 Beiträge
B&W vs. empire-hifi.com
Erik030474 am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 16.08.2009  –  6 Beiträge
Probleme mit Syrincs M3-220
kaese-klaus am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  6 Beiträge
Canton Ergo 302 vs. B&W CDM 1 SE
Serpent am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  8 Beiträge
Alles nur geklaut? ;-) B&W vs. Elipson
aloitoc am 09.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2012  –  30 Beiträge
B&W vs. Dynaudio
gbean am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  15 Beiträge
Klipsch vs B&W
charly0880 am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  17 Beiträge
B&W 800 vs. B&W 802D
booter am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  7 Beiträge
Vergleichstest: Canton Chrono 509 vs. b&w 683
deglovic am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  4 Beiträge
B&W 604 vs. 804
Babagal am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedhar5880
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.783