Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


"Tuning" der Regallautsprecher [AKTIV]

+A -A
Autor
Beitrag
Pash0r
Stammgast
#1 erstellt: 14. Feb 2013, 07:54
Hallo Leute,

ich habe ein kleines Problem und benötige dringend Hilfe von den Profis. Ich möchte ein paar ELAC AM 150 (Aktive Regallautsprecher) an unseren Sony LED TV anschließen.

1. Problem:
Da wir die Lautsprecher auf 2 Regale (aus MDF - Weiß Seidenmatt lackiert :D) stellen benötigen wir noch eine gute "Entkopplung". Ich dachte mir "Absorber" unter die Elacs, die auf das Regal stellen und das Regal nochmal durch "Absorber" vom Boden entkoppeln. Das ist sicherlich keine optimale Lösung, aber leider können wir es nicht anders stellen. Oder halten die das für "übertrieben"?!
Ich dachte für diesen Zweck an soetwas:

- http://www.conrad.de...=1737028494594396160
- http://www.amazon.de...ref=pd_bxgy_ce_img_y
- http://www.amazon.de...pd_bxgy_ce_img_y[/i]


2. Problem
:
Bei dem Sony LED TV muss man den Kopfhörerausgang nutzen, damit das Ganze regelbar ist. Welches "Adapterkabel (Y-Kabel)" würdet ihr für diesen Zweck empfehlen?

Die ELAC AM150 haben folgende Eingänge:

Eingänge
1 × Line-Kanal (RCA)
1 × Symmetrisch (XLR)
1 × Symmetrisch (6,35 mm Klinke)
(Kanal Links oder Rechts wählbar)
Digitale Eingänge
1 × Digital S/PDIF (RCA)
1 × Digital AES/EBU (XLR)


Demnach würde ich jetzt eine der folgenden Kombionationen wählen:
Miniklinke (TV) -> Chinch
Miniklinke (TV) -> XLR
Miniklinke (TV) -> Klinke

Das zweite Problem beim Kabel ist die "Spliss-Länge". Die meisten hochwertigen Kabel (von z.B. Miniklinke auf 2xCinch) splitten sich erst kurz vor dem Ende. Da ich ja jede aktive Box einzelnt ansteuern muss, wäre ein Kabel gut, was gar nicht "zusammengebunden" ist...(Ein Beispiel wie es nicht aussehen sollte wäre also http://www.dienadel....ch+Verbindung,i4.htm ...) Das Kabel muss eine länge von > 2,5m haben.

Ich weiß bei den Absorber nicht weiter und bei den Kabeln auch nicht Ihr seht ich brauch Hilfe und eine Meinung von den Profis
Vielen Dank schon einmal für eure Mühen.

Beste Grüße,
Pash
Hifiguy*
Neuling
#2 erstellt: 14. Feb 2013, 10:25
Ich bin jetzt leider kein profi, brauche ja selbst Hilfe bei einem lächerlichen Problem. Aber weshalb funktioniert jetzt ein Y-Kabel wie dieses hier-> http://www.amazon.de...id=1360833786&sr=8-1 nicht?
An sich laufen doch nur über einen Anschluss die Daten, und über beide Anschlüsse der Strom, wenn ich das richtig verstanden habe.
lg
Mwf
Inventar
#3 erstellt: 15. Feb 2013, 00:19
Hi,

an AM 150: analog inputs, unbalanced, Cinch.

Vom TV-Kopfhörer-Ausgang kurze Adapter Stereo-Miniklinke nach Cinch, z.B.:
http://www.hieber-li...33trUCFUdZ3godFxIARw
http://www.amazon.de...-Cinch/dp/B001PKNP8I

Dahinter dann 2 simple Mono-Cinch-Leitungen.

Gruss,
Michael


[Beitrag von Mwf am 16. Feb 2013, 00:36 bearbeitet]
Hifiguy*
Neuling
#4 erstellt: 15. Feb 2013, 09:37

kurze Adapter Stereo-Miniklinke nach Cinch, z.B.:
http://www.hieber-li...33trUCFUdZ3godFxIARw
http://www.amazon.de...-Cinch/dp/B001PKNP8I

Dahinter dann 2 simple Mono-Cinch-Leitungen


Da bin ich doch mal gespannt, ob das ganze klappen wird!!


[Beitrag von Hifiguy* am 15. Feb 2013, 09:37 bearbeitet]
Pash0r
Stammgast
#5 erstellt: 16. Feb 2013, 08:22
Hallo Leute,

vielen Dank, ja das wird klappen, ich habe es schon ausprobiert
Mir ging es auch eher um eine hochwertigere Lösung...
- Audioquest z.B. http://www.amazon.de...id=1361000349&sr=1-9
- Oehlbach z.B. http://www.oehlbach....bel/i-connect-j-35/r
- Sommer Cabel
- Schulz Kabel
- ....

Aber alle haben das "Problem" mit der Spliss-Länge... So kann ich die Lautsprecher einfach nicht anschließen. Die RCA Stecker (l+r) müssen Rangierraum haben

Ich habe jetzt mal bei diversen Shop angefragt, ob sie mir ein Kabel (Miniklinke auf 2x Cinch) fertigen würden (-> Kostenpunkt zirka 13 Euro mit Neutrik und Rean Steckern). Da kann man wirklich nicht meckern... Ich denke das ist die beste Lösung, bevor ich noch länger nach Kabeln suche

Zur Entkopplung: Ich werde es mal mit dem ADAM Stands versuchen (http://www.session.de/Adam-ARTist-5-Staender-Weiss-Matt.html)...Das würde die Hörposition auch noch verbessern und ich habe direkt ein Entkopplung mit drin...

Ich habe allerdings noch nicht bestellt und bin für Vorschläge sehr dankbar...

Beste Grüße,
Pash


[Beitrag von Pash0r am 16. Feb 2013, 08:42 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tuning??
hgisbit am 12.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  23 Beiträge
regallautsprecher
Quo am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  17 Beiträge
Dynaudio Audience 52 "Tuning?"
aiks am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  12 Beiträge
Regallautsprecher
Addinator am 25.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  17 Beiträge
Entkopplung aktiver Regallautsprecher
Pash0r am 13.02.2013  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  2 Beiträge
Aktiv = Aktiv ?
kadioram am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  7 Beiträge
Lautsprecher Frequenzweichen Tuning!!
thafred am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 23.11.2003  –  2 Beiträge
Jamo D-570 Tuning
Tomax77 am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2009  –  10 Beiträge
Tuning für Newtronics Scorpion ?
votec1 am 21.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.01.2008  –  12 Beiträge
Canton Reference 6 Tuning???
Gurgel0 am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Adam

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.213